Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    1W LED als 3W verkauft?!

    Marodeur - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Ich finds durchaus interessant dass der Chinaman sagt er soll die LEDs doch mal mit 600-700A testen. Das gibt auf jeden Fall ne SEHR helle LED.

  • Benutzer-Avatarbild

    Taster entprellen

    Marodeur - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Je nach Anwendung (z.B. als Nutzung mit PWM) können 5ms schon ziemlich viel sein. Als Grundregel gilt ja dass ISR so kurz wie möglich sein sollen (da sie den normalen Programmablauf und auch andere ISR aufhalten) und da ist ein delay halt nicht so gut. Wenn man die Bauteile/den Platz hat ist ein Hardware entprellen auf jeden Fall die elegantere Variante.

  • Benutzer-Avatarbild

    Taster entprellen

    Marodeur - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Ich empfehle mal beim mikrocontroller.net vorbeizuschaun: Entprellung

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zu Crees und Linsen

    Marodeur - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Naja, nicht viel ist halt immer relativ. Schau dir mal die Kurve an (kannst du ja direkt ansehen wenn du deinem Link folgst). Aber Linsen kann man eigentlich auch immer nachkaufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zu Crees und Linsen

    Marodeur - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Du musst halt schauen dass die Linsen für eine CREE-XP-G passen. Die hier z.B. Montage istvon Linse zu Linse unterschiedlich. Die verlinkte hat ne Klebefläche. Die klebst du einfach auf den Stern auf. Beim anlöten der Kabel darauf achten dass du der Linse nicht in den Weg kommst. Wobei ich jetzt grad nicht weiß ob die verlinkte auch auf Stars passt, müsste aber eigentlich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kühlkörpertemperatur

    Marodeur - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Jetzt wo ihrs sagt... Offensichtlich ist mein anderes Thermometer mit ich dem das kontrolliert habe defekt... Argh Hat mich auch ein wenig verwirrt. War doof, merk ich selber.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kühlkörpertemperatur

    Marodeur - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    40°C fasst du bei Metal nicht dauerhaft an. 30°C sind schon recht unangenehm (zumindest laut meinem IR-Thermometer ).

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab das Ding jetzt hier und werds bei Gelegenheit mal Langzeittesten. Das WW macht auf jeden Fall schonmal nen schönes Licht. 2 davon würd ich für mein weiß gestrichenes 25qm-Zimmer als ausreichend betrachten. Evtl. noch ne dritte die gegen die Decke strahlt. Zu den Leiterbahnen und Löchern: Ja, die kann man gut erkennen. Allerdings seh ich nur in der Reihe wo auch die Schraublöcher sind Platz für ausreichend große Löcher. Und da will man die Stabilität ja nun nicht beeinträchtigen. Ok, dann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das kann man nicht, weil man sonst auch die Platine durchbohren müsste... Ok, man kann versuchen da zu suchen wo die Leiterbahnen sind. Ich persönlich würde aber eher die Meterversion vom Kühlkörper nehmen und den einfach was größer auslegen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, dein Tomatenstrahler hat die Kühlrippen aber oben. Beim Deckenfluter wären die Kühlrippen ja unten, was das ganze nochmal schlechter macht von der Effizienz her (laut dem Blatt 60%). Da muss man dann schon ziemlich überdimensionieren (im Vergleich zu normalem Einbau).

  • Benutzer-Avatarbild

    LED und KSQ

    Marodeur - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Ich werf mal ein dass es evtl. billiger wäre statt 15 LEDs mit 350mA einfach 8 mit 700mA zu nehmen. Oder sogar noch weniger LEDs mit mehr Strom.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die dürften deutlich weniger als die 3,8V haben (ganz grob 2,5-3,3V je nach LED). Da müsstest du dann mal durchrechnen wieviel Leistung du wirklich brauchst bevor du dir das Netzteil kaufst. Denn wie schon gesagt wenn die nur 2,5V brauchen reichen 350W aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    @AndiWayne: Du könntest ja mal die technischen Daten der LEDs posten(oder am besten direkt das Datenblatt). Die 3,8V aus deinem ersten Posting sind für LEDs mit 630nm (also rot) doch recht seltsam. Netzhautschäden gibt das genausowenig wie in die Sonne schaun (solang man sich nicht zwingt den Blendreflex zu unterdrücken). Aber wenn du die LEDs nicht hinter Milchglas packst werden die Leute auf jeden Fall einige Zeit Flecken sehen (die meisten sind so blöd genau reinzuschaun und dann wundern sie …

  • Benutzer-Avatarbild

    @Benkly: Deswegen frag Ich. Das mit den Giftstoffen war mir nicht klar. @AndiWayne: Es gibt halt KSQ die haben einen PWM-Eingang mit dem man die angeschlossenen LEDs dimmen kann. Wie genau das aussieht kommt halt immer auf die KSQ an. Manche nehmen ein Signal zwischen 0 und 10V und schalten davon abhängig halt die Ausgänge. Da kann ich leider nicht weiterhelfen. Mit dem Thema hab ich mich bisher nicht viel auseinandergesetzt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jungs, ist gut jetzt. Er hat gefragt wie er die LEDs ansteuern kann und nicht wie er am besten Grass züchtet. Bleibt bitte mal beim Thema und lasst das spekulieren. Kann uns doch egal sein was er mit der Lampe vorhat solang wir ihn über eventuelle Risiken, etc. aufklären und er sich im Klaren darüber ist was er da tut. @Benkly: Worauf beziehst du dich da mit der Frequenz? Gefährlich ist soweit Ich weiß ein bestimmter Strom durchs Herz (auch wieder zwischen AC/DC unterschieden, aber grundsätzlich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, der Bewegungsmelder schaltet halt nicht das Netzteil an. Das ist permanent an. Der Bewegungsmelder sagt halt nur "Da bewegt sich was, PWM auf 75%" (oder so). Und nach der eingestellten Zeit halt wieder "PWM auf 0%" Da kann man jetzt keinen Baumarktbewegungsmelder nehmen, deswegen ist das ein bisschen Mehraufwand. Aber ich denke mal das lohnt sich. Und ich würde drauf wetten dass es dafür auch bereits fertige Module gibt. Zum Thema Untertageanbau: Ich würd sogar sagen 400.000 Lumen wären fü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum peinlich? Soller halt machen wenns ihm gefällt. Eine Zusatzanmerkung hätte ich noch: Überleg dir ob du nicht direkt eine mögliche PWM-Dimmung mit einbaust. Bei SO VIEL Licht kann es gut sein dass das viel zu viel ist und doch mehr stört als gewollt. Da wäre es gut wenn man die Möglichkeit hat das ganze doch ein wenig zurückzunehmen (gut, wenn die Kundschaft nix mehr sehen kann nach dem Raum kann man auch weniger hüsche Mädels einstellen ). Außerdem braucht so ein Netzeil immer ein wenig bi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würd sagen nimm die paar Euro als Lehrgeld und kauf dir die richtige Version. An 230V rumspielen ist keine gute Idee wenn man nicht weiß was man tut.

  • Benutzer-Avatarbild

    LED Küchenbeleuchtung

    Marodeur - - Architektur & Hausbeleuchtung

    Beitrag

    Kurz und knapp: Jup

  • Benutzer-Avatarbild

    LED Küchenbeleuchtung

    Marodeur - - Architektur & Hausbeleuchtung

    Beitrag

    Das sagt nur was über die Farbtemperatur aus (neutralweiß ist noch recht kaltes Licht. Nicht so schlimm wie Neonröhren, aber mir für den Wohnbereich noch VIEL zu kalt). Was du suchst ist der CRI. Sollte meiner Meinung nach bei 90+ liegen (maximum ist 100). Ich habe eine Mischung aus warmweißen P4 (CRI 93) und ein paar anderen, kaltweißen LEDs (CRI 80) und die Farbwidergabe ist voll ok. Bisschen höher wäre nicht schlecht, aber man kann beim Braten und Gemüseschneiden die echte Farbe der Lebensmit…