Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    LED-Stripe Controller tauschen

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Wenn ich mir das so angucke, vermute ich mal, das du versuchst, Äpfel mit Birnen zusammenzubringen. Das Foto vom Stripe deutet nicht auf RGB, sondern WS2812 Neopixel, denn von unten anch oben lese ich: Vcc, Gnd, Gnd, Di. Di steht für den seriellen Data Input. Kann denn der Streifen zum selben Zeitpunkt auf unterschiedlichen LEDs Farbverläufe darstellen? Das wäre der Beweis für meine These, denn dann ließen sich die Pixel einzeln addressieren. Bei einem normalen RGB Stripe kann der ganze Stripe i…

  • Benutzer-Avatarbild

    IHR SEID SCHULD! Danke!

    Superluminal - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Wie geil ist das denn!

  • Benutzer-Avatarbild

    Fensterheber Beleuchtung ändern

    Superluminal - - KFZ

    Beitrag

    Guck mal hier bei TME in die parametrische Suche: tme.eu/de/katalog/led-dioden-s…1594%3A454399%2C366993%3B Es kommt sicherlich nicht auf einen Zehntel Millimeter drauf an. Du hast sicherlich auch noch die Wahl bei der Farbtemperatur. Je niedriger, desdo gelb/rötlicher. 2700K Glühlampe, 3000K Halogenlampe, 4000K neutralweiß, 6500K kaltweiß, Mittags Sonnenlicht... Ansonsten nimm halt welche mit möglichst hoher Lichtstärke. Außer den LEDs brauchst du noch passendes Lötwerkzeug. Für einmalig langt e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie ist bei der ersten Position, dem 230V COB, das Flimmern? Bei der flachen Bauform ist ja nix mit Puffer-Elko. Da müßten doch gnadenlos die 100 Hz zu sehen sein?

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, der 220 Kiloohm Widerstand kommt parallel zu den Anschlüssen des Potis! Das hat dann knapp 69K, statt 100K. Demzufolge kann es nie 100% Helligleit erreichen. 100K = 100% = 350 mA

  • Benutzer-Avatarbild

    IHR SEID SCHULD! Danke!

    Superluminal - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Zitat von Prytek: „(Und sry nebenbei) Dein Status ist so gut, bzw Signatur, das ich jedesmal grinsen bis lachen muss!!!“ Das hat mir mal ein Kumpel mal per WhatsApp geschickt (ich schicke mir mit ein paar Leuten wechselweise Unfug) visualstatements.net/visuals/v…-beleuchtetes-raumschiff/ Das fand ich fürs Forum so passend, das ich es als Signatur genommen habe

  • Benutzer-Avatarbild

    IHR SEID SCHULD! Danke!

    Superluminal - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    tu-chemnitz.de/etit/zentral/ddr/ds/UAA180.pdf Der A277 war gegenüber dem UAA180 noch umschaltbar von Band- auf Punktbetrieb. Das bewerkstelligte ich mit einem rastenden Taster mit 4 Wechslern. Nein, es wurde nur ein IC verwendet. Die LEDs dienten als Kontrollämpchen und damit sich am IC die passenden Spannungspegel einstellten. An jeder LED wurde dann mit einem Treibertransistor das Signal abgegriffen und verstärkt, um den Thyristor anzusteuern. Ich verwendete nur einen Optokoppler als Berührung…

  • Benutzer-Avatarbild

    IHR SEID SCHULD! Danke!

    Superluminal - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Meinen Glückwunsch! Wir hier im Forum konnten nur deine Neugier wecken und den Anstoß geben, gegangen bist DU diesen Weg allein und als eigener Kraft Sowas Ähnliches habe ich vor 30 Jahren, in meiner Jugend auch gebaut. Mit einem A277 (Äquivalent zum UAA180) eine 12 kanalige Aussteuerungsanzeige und von jeder LED dann auf einen Thyristor und damit 230V 25W Glühlampen angsteuert. Es waren 4x 1,20m lange Holzbretter, die ich entweder als Lichtsäule in den Raum stellen konnte oder flach als Kreuz m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich vermute mal, in der FastLED.h, die wird im Sketch ja nur noch konfiguriert und gefüttert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Könnte ein Timingproblem sein, wenn es mit dem einen Sketch läuft und mit dem anderen nicht. Es wird nicht der Druck sein, sondern die kapazitive Belastung durch das Anfassen. Ohne sich mit einem Oszi beide Varianten der Datenpakete anzugucken und sich dann durch den Code zu wurschteln, wird es kaum gehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Notfalls ein 350 mA Netzteil, was für 1W LEDs Standard ist, den Shut modden, das dann 250 mA rauskommen. Bei 350 mA Netzteilen dürfte die Auswahl größer sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach du Schreck! Sieht ja aus, wie so ein China-Knallfrosch! gescheit verwertbare Infos stehen da auch nicht drauf Kannst du bloß ein Kabel vom LED Kreis ablöten, ein Multimeter auf dem Ampere Bereich enschleifen, SICHER gegen Abrutschen kontaktierren und dann einschalten und ablesen. Sicher kontaktieren ist deswegen so wichtig, da dort ein Wackelkontakt die LEDs gefährden kann. Ein Aussetzer läßt die Spannung der Stromquelle auf ihr Maximum hochlaufen. Kommt es wieder zum Kontakt, dann entläd si…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bilder einfügen: neben dem Button "Absenden" gibt es den Button "erweiterte Antwort", den aklicken, dann runterscrollen und neben den Smilies gibt es den Reiter "Dateianhänge" Aber bei 75V an den LEDs ist es eine Konstantstromquelle. Wir brauchen also vom Netzteil Fotos

  • Benutzer-Avatarbild

    hilfe und frage

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    wenn es ein kompletter Stecker sein muß, dann guck mal auf aliexress unter dem Stichwort 4 pin led connector und suche dir unter den zig Treffern was passendes raus. reicht dir lediglich die nackte Stift- oder Buchsenleiste, dann kannst du z.B. bei Reichelt dir 2,5mm Leisten zum Abbrechen auf 4 Stck holen. Die kann man nach dem Verlöten auch mit 2-3 cm Schrumpfschlauch einschrumpfen reichelt.de/IC-Sockel/AW-122-2…=AW+122%2F20&SEARCH=%252A Stiftleiste reichelt.de/IC-Sockel/SPL-20/3…artnr=SPL+20&S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mach mal ein Foto vom Netzteil und der Lichtleiste. Erst mal gilt es zu klären, ob die Lichtleiste mit Konstantstrom, oder Konstantspannung betrieben wird. Bei Konstantspannung sind es meist 12 oder 24V. Bei 12V ist alle 3 LEDs ein kleiner schwarzer Widerstand, bei 24V alle 6 oder 7 LEDs. Bei Konstantspannung kannst du einen Niederspannungs PWM Dimmer zwischen Netzteil und LEDs hängen. Bei Konstantstrom, wo alle LEDs in Reihe hängen und auf dem Netzteil eine von-bis Spannung und ein fester Strom…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ähm, wo genau drückst du drauf? Auf so einen kleinen schwarzen WS2811 IC, oder eine LED? Betrifft das nur einen 3'er Block LEDs, oder alles, was dahinter sitzt? Auf jeden Fall nachlöten, denke ich. Da wird eine kalte Lötstelle sein, die Kontakt gibt, wenn du draufdrückst. Bei den LEDs könnte auch ein Bonddraht locker sein. Das hat aber nur Auswirkungen auf den 3er Block, denn es sind immer 3 LEDs in Reihe geschaltet. Bei einem losen Bonddraht hilft es nur, die LED zu tauschen. Da kann man eine v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Laserdrucker gesucht

    Superluminal - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Versuche ein Auslaufmodell aus der Small Businessklasse zu bekommen, das kostet genauso viel, wie ein Einstiegs-Consumermodell. Ich habe z.B. vor ca. 1 jahr mir einen Kyocera Ecosys P6021cdn für 149€ zugelegt. Da war der 4 Jahre auf dem Markt, damaliger Preis 449€. Das Ding hat von Hause aus Duplex und LAN und ist kein GDI Drucker, sondern kann auch Hochsprechen, wie PCL. Reine GDI Drucker laufen meist nur unter Windows, weil die Druckaufbereitung im Treiber passiert. PCL dagegen ist eine drucke…

  • Benutzer-Avatarbild

    Netzteil für große Spitzlasten

    Superluminal - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Vorwiderstand und ein extrem dicker Elko dahinter. Das selbe Prinzip wird ja zum Betrieb der Blitzröhre verwendet. Der Elko läd sich langsam aus dem Netzteil auf, ohne das dessen Maximalstrom überschritten wird. Der Stromimpuls, um den Blitz nachzuladen, wird dann aus dem Pufferelko entnommen. Als Elko würde ich einen 1 Farad Car-HiFi Elko nehmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn du ohnehin an die R G B Leitungen ran willst, dann mach es besser gleich selber. Ein Fertigprodukt zu modifizieren ist wie Lotterie spielen. Du weißt nicht, ob: - die LED sicher potentialfrei vom Netz ist (Berührungsschutz) - die Konstantstromquellen einen Steuereingang haben, den du auch nutzen kannst - trifft der vorige Punkt nicht zu, dann wird es schwierig, die KSQ zu steuern. Am Ausgang schalten, kann die LED killen, netzseitig schalten ist für PWM zu langsam und bringt uns wieder zur …

  • Benutzer-Avatarbild

    Manchmal kommt man nicht aufs Einfachste. Und konsequent weitergedacht, kann man dann auch gleich verschiedene einfarbige Stripes nehmen. Die gibt es in rot, grün, blau und gelb. Ansonsten, wenn andere Mischfarben, oder zumindest die Option, diese zu ändern gewünscht werden, gibt es hier doch auch den kleinen RGB-Controller. Der aus dem Coin-Shop. Sicherlich wird's den auch im LED-Tech Shop geben, aber in den kann ich hier von Arbeit aus gerade nicht reingucken