Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 998.

  • Benutzer-Avatarbild

    *** Wunschkonzert ***

    Superluminal - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    Zitat von Ledsfetz: „Angefragt wurde des öfteren hier schon, wo es Alu-Stripe gibt ohne Bestückung.“ Würde auch Sinn machen, wenn man die Aluplatine biegen muß (wie bei der Montage in Spannringe, was ich mal hier vorgestellt habe). Dann kann man die LEDs nach dem in Form biegen bestücken. Ein passender Stencil aus gelaserter PET-Folie zum Pastenauftrag wäre natürlich der absolute Burner Muß ja kein kompletter halber Meter sein. Ein 7'er oder 10'er Segment langt da völlig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich glaube das ist eher ein Job für einen Elektroniker, als einen reinen Elektriker. Letztendlich ist die Berufsbezeichnung egal, aber man sollte mit einem Oszilloskop umgehen können. Ein Stelltrafo für 230V wäre ebenfalls hilfreich. Die LED Treiber in Lampensockeln sind mitunter etwas zu simpel gestrickt. mein Verdacht ist, das da so viele LEDs in Reihe liegen, das die Summe der Flusspannungen recht knapp unter dem Scheitelpunkt der Netzspannung liegt. Wenn die Spannung durch das Schalten große…

  • Benutzer-Avatarbild

    das sieht gut aus

  • Benutzer-Avatarbild

    bei ca. 22V Flusspannung pro Stck sind 30V für eine Reihenschaltung zu wenig, da du dann bei ca. 44V landest. Darum waren ja beim 1. Netzteil die 42V etwas knapp. es gibt aber auch noch andere Anbieter

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Racker007: „Wenn ich sie auf 700 mA laufen lassen möchte würde es aber gehen?“ Wie das? Willst du die beiden Streifen parallelschalten? Prinzipiell geht das, allerdings sollten dann beide Zuleitungen vom Netzteil zu den Platinen gleich lang sein und den gleichen Querschnitt haben. Sonst kann eine ungleiche Stromaufteilung die Folge sein. Kann man so machen, aber mir wäre das nichts

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Wagoklemme müßte sich doch runterföhnen lassen und das dann zu Vorschein kommende Kontaktpad kann man dann nach dem Einkürzen nutzen. Also temporärer Workaround geht das schon. Mit "Sollbruchstelle" wäre natürlich noch besser. Das Einkürzen hätte noch einen positiven Nebenefekt: Die Streifen gehen nicht bündig bis zum Ende. Vorher mußte man ohnehin ein Segment abtrennen PS Sind diese Streifen eigentlich analog zu den normalen 24V Duris Streifen trennbar? Das geht aus den Bildern im Shop leid…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sind effiziente LED Module eigentlich durch Thermal Runaway stärker gefährdet als Normale? Theoretisch müßte es so sein. Effiziente Module benötigen weniger Kühlung, da sie weniger Wärme produzieren. Mit steigender Temperatur sinkt ihre Effizienz. Bei kleinerem KK ist auch die der KK schneller weiter aufgeheizt, der "Puffereffekt" ist kleiner. Demzufolge beschleunigt sich der Prozess mit einem größeren Exponenten, als bei einer ineffizienten LED, wo von vornherein mehr Kühlung notwendig ist. Sin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Einzel- und Mehrfachabfrage bedeutet, das ein Retriggern bei Mehrfachauslösung möglich ist. Jedenfalls nach Datenblatt. Wenn du dich noch bewegst, obwohl die eingestellte Zeit abgelaufen ist, dann bleibt er an. Anderenfalls geht er kurz aus und löst dann erst wieder aus. Ersteres hat bei mir allerdings nicht funktioniert. Ich habe deshalb die Zeit runtergedreht und einen µC genommen, um die Küchenlampe anzusteuern. Ich konnte mich mit den Platinen nicht so richtig anfreunden. Deshalb mein Einwan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der PIR hat 2 Potis auf der Platine. Eins für die Empfindlichkeit und eins für die Zeitdauer. Die Zeitdauer muß so gering wie möglich sein. Auch die Empfindlichkeit sollte so gering wie möglich sein, damit nicht am Ende beide Sensoren gleichzeitig ausgelöst werden. Wenn du z.B. in der Mitte der Treppe stehst und beide Sensoren sehen dich, bzw. einer hat noch seine Nachlaufzeit und der andere sieht dich schon, dann klappt das Ganze nicht. Der PIR ist hier eher ungeeignet, würde ich mal vermuten. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast du sicherheitshalber nach dem Update des Shops deinen Browsercache gelöscht? Nicht, das er sich deswegen komisch verhält, weil da Altes und Neues miteinander verquirlt werden

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, jetzt ist es richtig und du hast es verstanden. Die Sicherung soll in die + Leitung gleich hinter den Stecker, oder auch davor zum Netzteil hin. Aber mach dir auf um folgendes Szenario Gedanken: Die Sicherung ist durch, oder das Kabel ist nicht am Netzteil angesteckt. Die 1. APA darf dann kein Data Input Signal bekommen, oder es nuß, genau wie bei den WS2812 ein Vorwiderstand in die Data Input Leitung der 1. LED. Ohne entsprechenden Widerstand wird dir die 1. APA durch einen unbegrenzten Ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Richtige Parameter

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Wir haben die Stripes nicht vor uns liegen, sondern du. Wenn bei 5V da schon was leuchtet, dann werden die wohl nur 1 LED pro Vorwiderstand haben. Das ist sinnlos, weil der Wirkungsgrad unterirdisch ist, aber es ist nicht gänzlich unmöglich. Normalerweise liegen pro Vorwiderstand bei 12V Stripes immer 3 LED in Reihe. Es gibt Sonderfälle, wo mehrere (weiße) Chips in einem Gehäuse stecken, aber aus der Ferne, ohne den Stripe selber in den Händen zu halten, ist das wie Lesen im Kaffeesatz.

  • Benutzer-Avatarbild

    Widerstand einbauen

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Zitat von Bajamar: „weiß ich auch, dass eine einfachere Beleuchtung den Zweck der Lageerkennung erfüllen würde. Den Gedanken der Zweckmäßigkeit habe ich in diesem Fall verdrängt, weil ich etwas Besonderes bauen wollte. Mit diesem Kopter könnte man an entlegenen Orten auch mal bei Nacht aufsteigen, wobei ich weiß, dass das in Deutschland verboten ist.“ Dazu werfe ich mal das Prinzip der Richtungsboje in den Raum. 4 LEDs, die so gegeienander abgeschirmt sind, das man alle 4 gleichzeitig nur dann s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Widerstand einbauen

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Zum Betrieb der LEDs per getakteter KSQ kommt noch dazu, die effizientesten LEDs, die du in die Finger bekommen kannst, zu verwenden, um den Akku zu schonen. Dabei würde ich eher vertrauenswürdigen Distributoren in Europa oder Amerika vertrauen, als dem "billign Jakob" als Direktimport aus China. Die 200lm/W Module hier sind für vorne schon eine gute Basis. Ansonsten würde ich TME, Digikey oder Mouser empfehlen. bei denen kann man sicher sein, das man exakt den Hersteller, den man bestellt, auch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Entweder hast du die Schottky- oder die LEDs verkehrt herum gezeichnet. Eine LED wird in Durchlassrichtung, also Anode an + betrieben, die Schottkydiode soll ja im Normalfall in Sperrichtung liegen und nur bei Verpolung leiten. Es langt eine Schottkydiode für alles. Bei einem 5A Netzteil würde ich eine 6,3A Sicherung nehmen. Teste das Ganze aber im Vorfeld ausgiebig. Zum Einen mehrmals hintereinander an und ab stecken und mit Vollast betreiben und gucken, das die Sicherung nicht kommt, andererse…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Stecker, der mechanisch gegen Verpolung gesichert ist, wird die beste Möglichkeit sein. Ansonsten, wenn die Schottkydiode parallel zu den restlichen Dioden liegt und die Sicherung raushauen soll, dann sollte der Flusstrom der Diode mindestens 10x größer dein, als der Maximalstrom des Netzteiles. Ansonsten kann es dir passieren, das die Diode noch schneller als die Sicherung kommt und ebenfalls mit gewechselt werden muß. Wäre sehr unschön, wenn man On Stage ist und gerde weder Zeit noch Mögli…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schmelzkleber wäre da keine Alternative? Ist ebenfalls, elastisch, chem neutral und billig. Damit er besser hält, einfach nochmal mit dem Bauföhn drüber

  • Benutzer-Avatarbild

    Oben auf dem Foto der kleinen Rundplatine ist ein Strombegrenzungswiderstand. Der liegt in der Plusleitung des WS2811 u. 12. Zieh dir mal das Datenblatt vom WS2811, dann siehst du, was ich meine. Dieser Widerstand begrenzt auch bei Verpolung den Strom. Die APAs werden ein anderes Schaltungsprinzip haben. Prinzipiell wirst du keine andere Option haben, als aufzupassen. Welcher Art stellst du dir denn einen Vefpolschutz vor? Für jede einzelne LED, oder gruppenweise? Bei jeder Einzel LED halte ich …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe mich die Tage mal mit einem Testaufbau auf Lochraster mit dem LED2001 befasst. Mit 1A sah alles gut aus, mit 2A Ausgangsstrom ist er mir heimlich, still und leise gestorben. Nicht heiß geworden, nicht gestunken, garnichts! Einfach Durchgang zwischen den ganzen Massen, Eingangsspannung und geschaltetem Ausgang. Ich habe mich bald blödegesucht, weil ich dachte, ich habe irgendwo eine Brücke fabriziert. Ist mir das erstemal passiert, das mir ein Schaltregler-IC weggestorben ist. Dab…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei den Lichtausbeuten braucht ja bald kaum noch gekühlt werden Wie erreicht ihr dieses Kunststück? Unterbestromung, da die LEDs dann efektiver arbeiten? Oder sind das dermaßen selektierte?