Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe hier mal einen Link zu TME mit verschiedenen "Gummibümpeln" tme.eu/de/katalog/leitungen-un…field=artykul&s_order=ASC Mit 3 mm wird das allerdigs nichts. Aber machmal kommen einem die Ideen, wenn man sieht, was es so an Material gibt

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Diode kann man in spannungsfreiem Zustand auch mit dem Durchgangsprüfer durchklingeln, direkt an den Pins. Unterbrechnung in beiden Richtungen - Mist! Kurzschluss in beiden Richtungen - Mist! Eine Seite sollte eine Flusspannung von entweder 0,3V rum haben (Schottkydiode) oder ca. 0,7V (Siliziumdiode) und die andere Richtung sollte der Widerstand gegen unendlich gehen. So ziemlich jedes Multimeter hat einen Widerstandmessbereich und einen Diodentester. Ob Si oder Schottky findet man mit Hilfe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Kleinleistungsbereich völlig ok

  • Benutzer-Avatarbild

    *** Wunschkonzert ***

    Superluminal - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    Zitat von Garfi: „Es hat, zumindest bei den neueren LEDs, anscheinend niemand bedenken, dass da welche davonrennen.“ Vielleicht denke ich zu konservativ. Ich hatte ja in einem anderen Thead schon zu bedenken gegeben, das effizientere LEDs sogar noch anfälliger für Thermal Runaway sein müßten. Leider ist niemand darauf eingegeangen. Ich habe das Thema nicht konstruiert, um über irgendwas philosophieren zu können, sondern ich halte es für real und habe es ja aus meiner Sicht der Dinge auch hergele…

  • Benutzer-Avatarbild

    Oder LEDs von der Platine "runterföhnen" und dafür Optokoppler ansteuern. Dann muß man sich nicht mit einer niedrigen Gatespannung rumärgern

  • Benutzer-Avatarbild

    Wobei ich die Stufen nicht mit "armdickem" Kabel verdrahten wollen würde. Den Chip der beliebten WS2812 gibt es als separates IC auch als WS2811. Dem 3 Treibertransistoren dahinter und damit wiederum 3 Treppenstufen mit einfachem Stripe angesteuert. Die Anzahl der Stufen ist somit fast ohne Limit. Vorm RAM her gehen so ca. 500 WS2812, demzufolge rund 1500 Stufen. Das sollte vermutlich für alle Eventualitäten ausreichen

  • Benutzer-Avatarbild

    *** Wunschkonzert ***

    Superluminal - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    Zitat von Garfi: „Aber halt ohne Vorwiderstand bzw. für Konstantstrom.“ Dann löte doch halt die Widerlinge aus und 0 Ohm Dummys rein, oder brücke die Widerstände mit Drahtbrücken. Die Module liegen alle parallel, so das du sie per KSQ speisen kannst. Wobei ich zur Symmetrierung den Widerstand nicht völlig kurzschließen wollen würde. Ich habe gerade mal geguckt, 10 Ohm sind verbaut, ich würde 1 Ohm reinmachen, oder huckepack löten. Die Parallelschaltung liegt dann bei knapp unter 0,9 Ohm. Bei 2x …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zumindest die 60 cm Röhren, die ich in den Händen hatte, waren aus Kunststoff. Glas ist erst später in Mode gekommen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erwinh: „Von diesen werde ich aber die Netzteile ausschlachten und ein externes verwenden weil ich die Beleuchtung dimmbar haben möchte.​“ Da nimm doch gleich die Restposten Röhren von Toshiba. Bei denen ist kein Netzteil drin, die brauchen das von vornherein extern. Gibt's bei Pollin sehr preiswert. Toshiba hat sich aus dem Beleuchtungsmarkt zurückgezogen, deshalb werden die Restposten verramscht. Lichtqualität und Lebensdauer sind auch untadlig. Ich habe bei meiner Mutter seit über 5…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Superluminal - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Krass! Bei 1A Bestromung sind das 20W für 3736lm. Vor 3-5 Jahren hat das ein 60W COB von Cree geleistet. Man muß heute schon heftig aufpassen, das man keine "Mumien" mehr verbaut

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, das machen du und ich so, aber Otto Normalverbraucher will "plug an play" altes Leuchtmittel raus und neues Leuchtmittel rein. Wobei ich mir auch überlege, wo ich umbaue und wo das Faultier siegt Z.B. im Keller habe ich keine Steckdose und es ist finster und die Leuchtstofflampe hängt an der Decke überkopf, nur mit der Leiter zu erreichen. Da würde ich eher zu einer 1:1 austauschbare LED Röhre greifen, ehe ich ne Leiter hole, die Kabeltrommel ausrolle, mich dann beim Hausverwalter rechtferti…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Superluminal - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Ich habe vor 3 Jahren die Dunstabzugshaube mit einem etwas kleineren Nichia Modul umgerüstet. Hate ich hier vorgestellt: LEDfizierung der Küche Ist brutal hell. Ich bin von solchen Modulen begelstert. Hätte ich dafür Anwendung, ich würde sofort eucher Modul nehmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ledsfetz: „Im Baumarkt kostet die kompl. Lampe 9,95€. Die Röhre 15.95€.................“ Waren die Röhren mundgeblasen? Dann warst du eindeutig im falschen Baumarkt Geh mal zu dem mit den vielen Projekten und dem Yippijaja

  • Benutzer-Avatarbild

    Langzeittests sind schon möglich, bzw. lassen sich in Klimaschränken sogar beschleunigen. Anders wäre das Prüfen von Halbleitern auch garnicht möglich. Allerdings ist es aufwändig und teuer. Nicht jeder Hersteller ist in der Lage und Willens, diesen Aufwand zu treiben.

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Superluminal - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Cree hat im Midpowerbereich doch auch etwas. Nichia würde vom Formfaktor passen, aber da ist die Konkurrenz Distributor von. Daher wwürde ich die hier eher nicht vermuten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Widerstandswahl bei Eigenbau-Scheinwerfer

    Superluminal - - KFZ

    Beitrag

    Kann man so pauschal auch nicht sagen. Bei 3 LEDs in Reihe ist Uf ca 9 Volt, 3 Volt verheizt der Widerstand. Bei laufendem Motor wird die Batterie geladen und es liegen von der Lichtmaschine 14, und, fast 15V an. Uf immer noch 9V, über den gleichen Widerstand fallen jetzt 6V ab, was bedeutet, das sich der Strom verdoppelt. Passiert bei einer KSQ nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, kann mal bitte einer drübergucken, ob die wirklich passen für die neuen LUGA COBs von Vossloh und Schwabe? Ich habe mir schon die Zeichnungen angesehen, meiner Meinung nach sollten die ok sein. Einteilig tme.eu/de/details/180416-0104/…uer-led/molex/1804160104/ Zweiteilig tme.eu/de/details/180416-0001/…uer-led/molex/1804160001/

  • Benutzer-Avatarbild

    Streifen je nach Länge mehrfach eingespeist? Querschnitt ausreichend? An den Einspeisepunkten dicke Elkos? (Richtwert 1000µF low ESR)

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnäppchenthread

    Superluminal - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Mist, mit Bewegungsmelder wär's meiner gewesen Brauche noch einen für meine Gartenlaube

  • Benutzer-Avatarbild

    Linse für lineare Module

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Die Linsen sind ein Thema, das hier etwas stiefmütterlich weggekommen ist. Aber so hat jeder seine Präferenzen. Der eine hat mehr die Elektronik und die Treiber auf dem Schirm, der nächste die Simulation der Ausleuchtung usw. Finde ich ein spannendes Thema. ich weiß zwar ganz gut, wo ich welche LED und den passenden Treiber herbekomme, aber die Optiken sind mir ein Buch mit 7 Siegeln