Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    Soweit ich weis, schaffen die Coverline Profile 25W zu kühlen - und jetzt vergleich das mal mit dem 100x10cm Kühler - 60W werden den kaum jucken

  • Benutzer-Avatarbild

    Led Taschenlampe bauen

    L4M4 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Hi und Willkommen! Taschenlampen zu bauen lohnt sich heutzutage leider nicht mehr wirklich, dafür sind die Lampen aus China zu gut und zu günstig geworden Beispiele: aliexpress.com/item/Convoy-C8-…L-HI-LED/32651190452.html? (dünner Strahl) aliexpress.com/item/Sofirn-C8F…Cree-XPL/32838919520.html? (mittlerer Strahl) aliexpress.com/item/Convoy-L2-…ashlight/32817209389.html? (extrem dünner Strahl) Lithium-Ionen-Akku und Ladegerät brauchst du sowieso, denn mit AA Batterien kannst du zwar eine Tasche…

  • Benutzer-Avatarbild

    Anker, Xiaomi, Aukey Bisher konnten alle Powerbankses die ich hatte aufladen und laden gleichzeitig, aber ja, manche bieten das nicht an und man kann es vorher kaum erfahren. Ich würde sagen, alles, was über 10€ kostet, kann das garantiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    *** Wunschkonzert ***

    L4M4 - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    Weil ich es gerade mal wieder gemacht habe - für Überweisungen wäre es toll, wenn man nicht Bestell-ID und Rechnungs-Nummer eintippen müsste, weil das ja schon relativ lange Zahlen, Zeichen und Buchstabenkombinationen sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tutorial gesucht: Multimeter

    L4M4 - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Das 210 Uni-T ist fürs Geld absolut klasse - hab ich auch, und zwar deßwegen: lygte-info.dk/review/DMMUNI-TUT210E UK.html eevblog.com/forum/testgear/a-look-at-the-uni-t-ut210e/ Gabs damals übers BLF im Group-Buy für 25$

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab mir heute in der Arbeit Gedanken drum gemacht - diese Röhren sind zwar nicht schlecht, aber keine Effizienzwunder. Da jetzt für nen Zehner pro Röhre einen Treiber dazukaufen ist bescheuert, wenn es für 16€ schon die Osram Substitube UE gibt, die mit 160Lm/W fast 50% heller und anschlussfertig ist. Ich hab einen Boost-Konverter bestellt, der mir aus 24V etwas mehr macht - ich denke da so an 10 LEDs in Reihe. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, sind in der Röhre 5 Reihen a 34 LEDs. Edi…

  • Benutzer-Avatarbild

    3x10 Meter Led Strip

    L4M4 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Kann man für unter 5€ aber auch fertig kaufen aliexpress.com/item/best-price…ip-Power/32689204258.html?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hat wer einen geeigneten Treiber für die Toshiba E-Core Röhren von Pollin? pollin.de/p/led-roehre-toshiba…-cm-4000-k-4000-lm-533807 Die brauchen 350mA und 90-110V, der Toshiba Treiber, den Pollin anbietet haut aber 1,2A und zu wenig Spannung raus. Zur Not wird halt auf 24V + Widerstand umgerüstet ODer vllt. auch 48V Edit: Wenn möglich im Bereich unter 10€, das PLD-40-350B fällt raus

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Befestigung ist schon erledigt - mit Klebeband (eines, das deutlich besser hält als dieses graue mit rotem Schutzfilm drüber) und Kabelbindern. Wird schon halten. FInd ich echt blöde, dass es so wenige Steckdosenleisten für die Auf-Montage gibt, andererseits sind die ja dafür schlichtweg nicht gedacht...

  • Benutzer-Avatarbild

    *** Wunschkonzert ***

    L4M4 - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    Verwendet doch bitte als Verpackungsmaterial diese gepufften Maisstärkedinger und kein Plastik. Die Maisteile schmeißt man einfach ins Klo und hat nicht Literweise Plastikpuffreis rumfliegen

  • Benutzer-Avatarbild

    Die WiFi Schalter haben eine Zugentlastung dran, beim Rest denke ich dran, danke für den Einwurf! Ich bestell trotzdem nochmal welche, besser zu viele als zu wenig, gerade bei langkralligen Katzen Ich hab gerade eben sowieso nach Schuko-Steckern mit Sicherung drin gesucht, aber sowas gibts leider nicht. Ich würde dennoch das gesamte Gebilde extra absichern, mit einer 3A Sicherung oder so - wie mache ich das am Besten ohne dass ich 230V offen rumfliegen habe?

  • Benutzer-Avatarbild

    Diese Wago Klemmen hatte ich auch schon auf dem Schirm - die gibt es auch als 8-Fach, zumindest die 222-er Version. Allerdings nur aus China, die sind auch schon unterwegs, allerdings wäre mir was Europäisches lieber Aber ich hatte gestern im Bett liegend noch eine Eingebung, wie ich das alles vielleicht auch mit wenigen 3er-Wagos hinbekomme, da muss ich mir heute den Tag über mal Gedanken machen. Von den Maidodo Dingern hab ich die zwei bestellt, die ich wollte, ich werde mal dran rumschrauben …

  • Benutzer-Avatarbild

    Und nochmal Hat jemand eine Idee, wie ich 8 Kabel (230V) verbinden kann? Also Phase, Neutral und Erde von 7 Mehrfachsteckdosen auf einen SchuKoStecker Keine Sorge, da kommen nur Kleinstverbraucher ran - insgesamt vielleicht 200-400W

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnäppchenthread

    L4M4 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    1700Lm bei 18W und 2700Lm bei 36W reißen mich beide nicht vom Hocker. 94Lm/W und 75Lm/W, wo es heute schon LED-Röhren mit 150Lm/W Aufwärts gibt? Dann lieber die pure Röhre mit zwei Wasserdichten Anschlüssen, dann hat man auch nicht noch den extra Verlust durchs Glas.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieses mal mache ich es noch stumpf mit Kabelbindern, weil das Brett dahinter Platz hat und es daher nichts ausmacht, wenn die Kabelbinder da durch gehen und ich eh schon alles dafür da habe. Aber fürs nächste mal weiß ich bescheid, danke! Edit: Hat wer Erfahrungen mit der "Marke" "Maidodo" bei Netzteilen? Die gibts aus einem deutschen Warenhaus mit recht hoher Leistung für unter 19€ inkl. Versand: ebay.de/itm/172732208480?var=471511660738 Für mich wären die beiden gleichgroßen 24V/10A und 12V/2…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit Holz aber eher schlecht Ich hab den Kleber ausprobiert - funktioniert nicht, wie überraschend Mit Polystytrol allerdings wirklich extrem gut. Wie es der Zufall will, gibt es beim Lidl derzeit Kabelbinder-Sortimente, auch mit 30cm langen Bindern drin. Davon hab ich mir mal 2 gekauft, die sind zwar 4,8mm breit, aber was solls. Ich werd morgen die Steckdosen mit Doppelseitigem Klebeband fixieren und dann die Löcher bohren und pro Steckdosenleiste 2 Kabelbinder anbringen - für die großen zwei vi…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** Wunschkonzert ***

    L4M4 - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    Ich habe gestern 2 der großen Backlight-Panele in 5700K erhalten - ich würde mir mehr von sowas wünschen, also Module die ohne Kühlkörper auskommen. Die LED-Technik ist weit genug, dass sowas mehr als nur funzelig ist wie noch vor 10 Jahren, als 100Lm/W noch die absolute Ausnahme war. Auf FR4 wäre dann die Platine auch nicht direkt teuer

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    L4M4 - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Uiuiui... so wie das Panel aussieht, ist es irgendwo im Bereich 25x40cm - da kostet ein Kühlkörper schon so viel wie ein Einfamilienhaus

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    L4M4 - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Hm. Irgendwas mit LEDs vielleicht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Material steht leider nicht drauf, sonst hätte ich ein Problem weniger. Mit Bändern fest machen will ich eigentlich nicht, sieht kacke aus und klaut mir wertvolle Steckdosenplätze - dann hätte ich pro Wifi-Schalter nurnoch 2 Was aber möglich wäre, wären lange aber dünne Kabelbinder zwischen den Steckplätzen, eben so, dass man keine Probleme hat. Der Steg ist 3,8mm breit und es gibt Kabelbinder mit 300x3,6mm - ich denke, von denen hol ich mir mal ein paar. Der Kleber wird trotzdem probiert, z…