Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 468.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein aktuelles SSL-Zertifikat wär schon nice to have

  • Benutzer-Avatarbild

    Und was ist mit der Kurve? 34608-Relativer-Lichtstrom-jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zur konstant Strom Regelung

    Falko87 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Der WS2803 zieht auf Masse, und steuert den Strom, wie ein Linearregler, auf 20mA... wenn du aber 10k, bei 12Volt davor packst, kann da nicht mehr als 1,2mA fliesen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zur konstant Strom Regelung

    Falko87 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Wo sollen den die 20mA herkommen, wenn du sie schon mit 10k an 12Volt auf 1,2mA begrenzt?

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Falko87 - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Habt ihr die Dinger mal thermisch getestet oder verbrennen die einem bei 3Ampere? Gerade bei soviel Leistung auf kleiner Fläche wäre Kupferkern-Platine oder SinkPAD sinnvoller!

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche Treiber, ~100mA bis 60V

    Falko87 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Der Punkt beim LM317 ist, dass er, beim Konstantstrombetrieb, in einer Reihenschaltung hängt und sich damit wie eine ne Art Konstantstromdiode verhält, also kein Referenzpunkt außer sich selbst(1,25V) braucht um regeln zu können. Deswegen ist die Spannungsbegrenzung von 37Volt hier relativ unwichtig. Allerdings ist der LM317 kein Low Dropout Regler und braucht inklusive 12Ohm Widerstand schon ~3,1Volt um auf 100mA zu kommen, also fast 2 Volt für sich selbst.(hab mal nachgemessen^^) LED-TECH benu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche Treiber, ~100mA bis 60V

    Falko87 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Ginge den alle zusammen an ein Netzteil? Oder müssen die einzeln schaltbar sein? Also zb das ELG-75-C350A ? elpro.org/de/75-watt-ip65-fest…/106477-elg-75-c350a.html Mit Poti auf 200mA einstellen und dann 3x2 in Reihe. Oder sowas : elpro.org/de/84-watt-wahlbarer…cls80-350s2-240-b-ni.html Andere Möglichkeit wäre,denke ich, ein 60Volt Netzteil und dann jeweils ein (LDO) Regler je Modul (zb LM317 mit 12,5Ohm). tbc

  • Benutzer-Avatarbild

    LED Stripes für Fahrradanhänger

    Falko87 - - Mobil & Portabel

    Beitrag

    Von wegen niedrige Gatespannung... was spricht den gegen einen ganz normalen Transistor?

  • Benutzer-Avatarbild

    Die wahrscheinlichkeit, dass es am Netzteil liegt ist schon sehr hoch... wenn es nur eine LED wäre, würde entweder nur einer der 5 Stränge, oder noch 4 Stränge leuchten, und da sie noch glimmen, scheinen sie ja auch noch durchlässig bzw ok zu sein. Ich kann hier von weiten auch nicht sagen was der Fehler ist. Ich könnte mir aber zb vorstellen, dass zb die Diode am Ausgang defekt ist, wodurch der Buckregler nicht mehr richtig schalten kann aber trozdem noch irgendwie mit geringen Strom die 87V an…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mamo: „Spannung 28 bis 100Vdc könnte passen, aber wie verhält es sich mit den Strömen? Gerät hat 35Watt. Wieso muss ich 2Tubes parallel schalten?“ Die Röhre läuft orginal mit 24Watt, geteilt durch deine gemessenen 91,7Volt, sind ca 260mA! Netzteile mit ~250mA in dem Spannungsbereich, gibt es meines wissens im Bastlerbereich so nicht(vor allem nicht günstig) zu kaufen, deswegen, um die LEDs in den Tubes nicht zu überstromen bzw überhitzen, zwei Röhren an ein Netzteil parallel, was dann …

  • Benutzer-Avatarbild

    Keine Daumen hoch mehr?

    Falko87 - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    Welchen Browser benutzt du, und was für Addons hast du installiert? Ohne JavaScript gibts auch keine Daumen... aber ohne JS geht hier posten auch nicht, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist mit sehr großer Sicherheit nur ein Buck Konverter und damit ohne galvanische Trennung... Würde auch gerne wissen wo der Fehler nun liegt bzw woran die Tube kaputt gegangen ist, und dann auch noch 4? auf einmal. Zum Thema anderes Netzteil: man könnte 2Tubes parallel an einem 350mA Netzteil ala Meanwell APC-35-350 für ca 12€ zb bei Reichelt packen. Das ist zwar etwas dunkler aber man hätte auch kein Problem mehr mit galvanischer Trennung

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast du mal das Netzteil von der funktionierenden Röhre, an die "defekte" angeschlossen, um sicher zu gehen, dass der Fehler beim Netzteil liegt!?

  • Benutzer-Avatarbild

    Sowas evtl? Sind allerdings für Montage auf einer Leiterplatte, bzw müsste man noch in ein extra Gehäuse verbauen. elpro.org/de/leistung-1-watt-e…osed/107533-irm-01-9.html https://www.elpro.org/de/leistung-1-watt-eine-spannung-on-board-type-enclosed/37084-rac01-09sc.html Wobei so ein Steckernetzteil auch nicht schlechter beim Standbyverbrauch sein muss elpro.org/de/leistung-75-watt-…/107112-hnp06-090-l6.html

  • Benutzer-Avatarbild

    E27 LED Lampe Reparieren

    Falko87 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Joa Chong X klingt besser, is aber auch egal... Dass der Primärseitige Kondensator ~400V hat, ist klar, mir ging es nur um den Ausgang und 100V reichen nicht um alle in Reihe zu schalten. Sind also je 14 in Reihe!

  • Benutzer-Avatarbild

    E27 LED Lampe Reparieren

    Falko87 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Kannst du den Ausgangskondensator(honox VENT) mal hochbiegen und die Werte, also die Spannung(V) und die Kapazität (µF) ablesen und hier posten? (Daran könnte man evtl erkennen in welchem Spannungsbereich das Netzteil arbeitet bzw mit welcher Spannung die LEDs betrieben werden...)

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbst bei dem Meanwell fallen bei 800W, bei 88% Effizienz, über 100Watt an Wärme an!

  • Benutzer-Avatarbild

    Auf die schnelle bei Meanwell.com geguckt und da gibt es 41mm hohe Netzteile. zb RSP-1000 ,RSP-750

  • Benutzer-Avatarbild

    Luxeon K2 Reihenschaltung

    Falko87 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Hi, nach 11Jahren ledstyles, weißt du nicht wie man ein paar LEDs bestromt ? Wobei einem, deine Zusammenstellung, aber auch etwas fragwürdig erscheint. Uralte LEDs und lineare Konstantstromquellen? Die Widerstände sind wohl dazu da, die restliche Spannung zu verbraten, weil die 1,4A KSQ nur "Max. Eingangsspannung: 7V über LED-Spannung"( 13V für die 700ma Version), kann. LED-Datenblatt: lumileds.com/uploads/54/DS51-pdf Rot,gelb, orange mit 700ma und der Rest darf mit max 1,5A betrieben werden. Ko…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rücklicht E-Bike

    Falko87 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Warum nicht einfach was fertiges kaufen? bumm.de/de/produkte/e-bike-bel…1/produkt/321asdc-02.html? bumm.de/de/produkte/e-bike-bel…/331/produkt/331asdc.html? axasecurity.com/bike-security/…archValue=Blueline+Steady