Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fragen zum Berufseinstieg.

    Iopodx - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Mal aus meiner Erfahrung: Einsteiger bekommen bei uns ca. 30.000, in Berlin habe ich ähnliches gehört. Das steigt dann aber bereits nach einem Jahr auf ca. 40.000. Wer wirklich etwas kann, schnell ist und Initiative zeigt, kann auch quasi verdoppeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stehlampe Umbau v2

    Iopodx - - Architektur & Hausbeleuchtung

    Beitrag

    Gefällt mir auch richtig gut. Und eine super Vorlage zum Nachbauen ist es wirklich - weil so einfach und günstig. Danke!

  • Benutzer-Avatarbild

    Solarzellen und Schnee

    Iopodx - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Haben die (meisten) Module nicht eben dafür die Bypass-Diode?

  • Benutzer-Avatarbild

    Akkuberechnung für Standheizung

    Iopodx - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Hallo, 1) Blei-Gel Akkus kann man zwar am Bordnetz laden, ist jedoch nicht so toll für die, da die Ladegeräte nunmal auf Bleiakkus ausgelegt sind. Da du aber keine höhere Spannung zur Verfügung hast (Schlussspannung bei Blei-Gel-Akkus im Zyklenbetrieb sollten 14V sein --> Akkudatenblatt hilft) 2) Für viele Zyklen Blei-Gel Akkus nicht mehr als 80% entladen --> siehe Zyklendiagramm im Akkudatenblatt (Würde dann 5x 4,1A / 4 = min. 5Ah). 3) Spannungsabfall -> Akkudatenblatt Du wirst ja sicherlich am…

  • Benutzer-Avatarbild

    128 x RGB Tisch

    Iopodx - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Oh man! Wie lang ist das Kabel denn? Welcher Querschnitt? Welcher Strom fließt? Ohne Angaben - die der Verkäufer ja auch nicht macht - wird das nix! Selber rechnen: Wie berechne ich den Spannungsabfall in einem Leiter? @Juli06 Oh man! Du hast schon Recht gehabt, der Strom ist an dieser Stelle erstmal völlig uninteressant, auch wenn IMHO das 8A locker reicht, wer hat den Tisch schon immer auf weiß?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey masga, your plan might be good. But some things need to be changed: Your cooling solution (LT-1512) is in my opinion even at full length too small. You're going to have a dissipation of ~40 Watts if I calculated correctly. Furthermore, you only need either the conductive pad or the conductive glue, whichever you prefer. If I remember correctly, pads are easier to use but have a higher thermal resistance, compared to the glue. And - I think you'll need a KSQ (constant current source) - but th…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Flasche Sonnenblumenöl kostet (k)einen Euro? Sollst ja kein Castrol Edge für 30 Euro / liter nehmen

  • Benutzer-Avatarbild

    de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6rerhaftung Fertig. Anleitungen zum Bomben bauen haben auch nichts im Internet verloren - Just my 2 Cents.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie auch immer ist dann ein stabilisiertes SNT mit 5V besser geeignet als erstmal 2,5V x 6A in Wärme zu verwandeln. Wird vom Aufwand her dann eh kein Vergleich zu nem SNT mit 10A/5V für 10 Euro vom Reichelt...

  • Benutzer-Avatarbild

    LT1038 Ansonsten 7805H liefert schonmal 5A. Kannst du vielleicht Verbraucher teilen? Was ist eigentlich Uin? Bei 12V Uin wirst du mit einem Linearregler eh nicht glücklich...

  • Benutzer-Avatarbild

    5.000 Lumen Taschenlampe

    Iopodx - - Sonstige LED Basteleien

    Beitrag

    Zitat von KloMeister: „Je nach Helligkeitsstufe beträgt die Leuchtdauer bis zu 2,5 Stunden. Auf höchster Stufe ca. 35 Minuten.“ Und wann glüht dir die Hand weg?

  • Benutzer-Avatarbild

    Läuft bei mir seit rund 2 Jahren im Dauerbetrieb. Sind zwei XP-G Q5 drin, leuchtet halt den Flur im 1. OG (ohne Fenster und hin und wieder sind alle Türen zu) aus. Ich meine mich aber an einen Thread zu erinnern der so ziemlich aus der Zeit von vor 2 Jahren stammen müsste wo genau diese Ausfälle Thema waren? Siehe da: Probleme mit Netzgerät für 1-3x 1W LEDs (230V) LED Flur-lampen- dekfekt Q2 an Netzgerät für 3 x 1W flackern zwischendurch. Habe jetzt nicht alle überflogen aber irgendwie kommt mir…

  • Benutzer-Avatarbild

    Carport Beleuchtung

    Iopodx - - Architektur & Hausbeleuchtung

    Beitrag

    Da wo klassische "Leuchtstoffröhren" zu groß oder zu hell sind, ganz einfach. Ich wollte einfach nur die wohl günstigste und eine sehr effiziente Lösung aufzeigen, weil viele manchmal den Blick auf andere Möglichkeiten nicht mehr haben (wollen)?

  • Benutzer-Avatarbild

    Carport Beleuchtung

    Iopodx - - Architektur & Hausbeleuchtung

    Beitrag

    Ich sag's ja echt ungerne, aber bei uns unterm Carport hängt eine Feuchtraum Leuchtstofflampe, genauer gesagt zwei. Das reicht für einen 2x2 Carport locker aus... Kostet vielleicht 30 Euro und in lm/Watt nicht soo leicht zu übertreffen, im lm/€ sowieso nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nettes Diagramm! Aber findest du nicht das die im Grunde genommen gleichauf sind? Insgesamt finde ich das prognostizierte Wachstum aber gar nicht so extrem, insbesondere im automotive Bereich würde ich mir da mehr erwarten!? Und 2014 -> 2015 tut sich fast gar nichts mehr? Kann ich mir im Grunde nicht vorstellen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Expedit... Einfach mal Googlen. Ist wohl das neue Billy. Zum Expedit findet sich übrigens auch einiges hier im Forum... Aber egal. Du bräuchtest natürlich ein Netzteil/ eine KSQ um am Lampenkabel deine LEDs anzuschließen. Ob es in den Fächern oder auf dem Expedit besser aussieht, das solltest du entscheiden und testet sich ja auch ganz schnell

  • Benutzer-Avatarbild

    Uploadtraffic identifizieren

    Iopodx - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    IIRC kann das Speedlimiter, der Zeigt welche Tasks den Traffic machen. Kann aber sogar auch der Taskmanager ab Win7 (Leistung --> Ressourcenmonitor)

  • Benutzer-Avatarbild

    QUARTZ Wecker Leuchten lassen

    Iopodx - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Aber der Kondensator kann doch den Effektvwert weder Spannung noch Strom ändern, es kommt ja insgesamt nicht mehr rein als vorhanden ist...

  • Benutzer-Avatarbild

    QUARTZ Wecker Leuchten lassen

    Iopodx - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Würde behaupten das Rechtecksignal wirkt dann eh wie eine PWM, sodass man sich den Kondensator auch sparen kann. Ich vermute die LED, bzw. eher das Auge ist hinreichend Träge. Da die Frequenz des Signals ja wohl mit der Tonfrequenz übereinstimmt, würde ich mal in Richtung 1kHz tippen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Problem Led Cube 3*3*3

    Iopodx - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Zum Aufbau. Gehört der Widerstand an den Transen nicht zwischen Basis und IC und nicht zwischen Kollektor und LED? So haben deine LEDs ja zwei Vorwiderstände und das ist augenscheinlich bissl viel, wenn du da die 2k2 genommen hast...