Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • Benutzer-Avatarbild

    ist davon etwas zu halten? 2 V Spannungsbegrenzer Überspannungsschutz ebay.de/itm/12-V-Spannungsbegr…teile&hash=item35d9da1112

  • Benutzer-Avatarbild

    Richtig, meine Vespa arbeitet mit 12V!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich befürchte dann wären einige nicht hell genug Ist da irgendwie etwas mit einer KSQ zu machen? ganz am Anfang, direkt hinter der Batterie? Oder funktioniert eine KSQ so nicht und ist von den dahinter betriebenen Verbrauchern abhängig?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist eine Drossel etwas, das ich einmalig z.B. direkt hinter die Batterie und damit vor alle Verbraucher schalte. egal, was "rein geht" es kommen maximal 12v "raus"? lg

  • Benutzer-Avatarbild

    @wallace: was meinst du damit? @Lötmeister: auf die schnelle konnte ich den Knopf nicht weiter zerlegen, das folgt. Ich denke aber im inneren einen normalen vorwiderstand durch die seitlichen Öffnungen gesehen zu haben!

  • Benutzer-Avatarbild

    ledstyles.de/index.php/Attachm…dc1a4f1cb5dab0d2159316cea Überraschung! Zwei LEDs pro Schalter. 1. den meisten meiner Schalter-LEDs ist die Polung egal bzw es leuchtet halt immer nur eine der zwei (bei den anderen ist eine von zwei LEDs wohl kaputt). 2. es sin zwar zwei LEDs - aber in einer einzigen Birne (siehe Bild im Anhang). dann habt ihr wohl recht und es sind schon einzelne LEDs durchgebrannt. Bei Spannungsspitzen? wie vermeide ich die nachträglich am besten, wenn die Schalter-LEDs so empfi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann müsste ich an einem funktionierendem Knopf mal checken, ob ich den Ring tatsächlich auf beide Anschlußpolaritäten zu beleuchten ist (was ich eigentlich nicht glaube). Probiere ich am Abend mal aus! [ModEdit: nutzlosen Fullquote entfernt ...]

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch wenn in der Pin-Beschreibung LED1 und LED2 zu sehen ist, dürfte nur eine LED verbaut sein. Diese funktioniert poltechnisch nur in ein Richtung und der Schalter hat in keiner Stellung Auswirkung auf die LED (sie wird getrennt von der Schalterfunktion betrieben). @Fakrae: nachdem ein Ring heute wieder nicht leuchtete, habe ich masse und Plus getauscht und er leuchtete wieder. In Tausch wieder zurück und er bleibt wieder aus. Als wenn die Polung tatsächlich umgekehrt würde. ABSURD!?! bin kurz …

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, ICH WERDE NOCH VERRÜCKT! Ich glaube nicht, dass es möglich ist aber vielleicht kann mir jemand erklären, was bei mir passiert... Ich verwende diese Schalter mit LED-Ring (AMAZON LINK) bei meiner Vespa (BILD LINK). Jeder Schalter hat 5 Pins, wobei 2 für den LED-Ring sind (+ und -). Nun fallen gelegentlich einzelne LED-Ringe aus und funktionieren erst wieder, wenn ich die Kabel der LED-Pins abziehe und vertausche. Als hätte sich die Polarität der LED umgekehrt. Wie kann das sein? Hat jemand …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie anfangs beschrieben, möchte ich meine bestehende Konstruktion durch diese viel hellere und um einiges professionellere ersetzen. Die lange Seite der "L"-Form ist mit 10cm so lang wie ein langes dieser Bauelemente (6 Chips) plus ein kurzes (3 Chips) zusammen. Nur gibt es so zwischen den beiden Elementen eine gewisse Lücke, die nicht mit Chips besetzt ist. Mit meinen "groben" Lötkünsten stelle ich mir das Erstellen eigener Bauelemente noch unmöglich vor Wo bekomme ich beispielsweise geeignete …

  • Benutzer-Avatarbild

    Das, was ihr mir empfohlen habt, ist der Hammer, danke!!! -> led-tech.de/de/High-Power-LEDs…-12V-LT-2256_121_223.html Frage: lässt sich so ein Teil mit einem passenden Widerstand um, sagen wir, 50% dimmen? Ich würde mit einem Wechsel-Relais beim Blinkvorgang dann zwischen 100% und gedimmt wechseln. Danke!

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann aber trotzdem an einer Kante das Licht einspeisen und an der anderen austreten lassen - also bei sowas sind ja nicht nur die Oberflächen satiniert, richtig? Die brauche ich ja nicht....

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke, es läuft auf eine Kombination aus Romiman und L4M4 hinaus. hinter einen Plexiglas-Winkel werde ich, ähnlich wie schon gebaut, einzelne LEDs anordnen. Nur halt stärkere. Und wenn das Licht dann durch diese 5cm Plexiglas bis nach vorne gewandert ist, raue ich die Kanten ggf an um ein bisschen Diffusion zu erzeugen. Kann mir jemand passende, helle, Chips und gleich die passenden Widerstände empfehlen :)? Würde dann immer 3 in Reihe mit einem Widerstand betreiben, wir von Romiman empfohle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit der Idee habe ich wohl etwas zu einfach gedacht, oder? Also: nur ein oder zwei kräftige LEDs ans Plexiglas zu setzen und so eine "homogene" Lichtleiste zu zaubern...

  • Benutzer-Avatarbild

    Das klingt schonmal nach der richtigen Richtung. Aber sehe ich das richtig: - Lichtleiter sind speziell gestaltete Plexiglas-Elemente? - wenn ich solche Elemente z. B. aus einem Audischeinwerfer ausbaue und auf meine Maße zurechtstutze, geht deren Eigenschaft verloren?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo in die Runde! auf der Suche nach Rat und Hilfe für eine LED-Projekt bin ich auf dieses Forum gestoßen. Als noch relativ frischer Hobby-Löter bin ich von den vielen tollen Beiträgen hier sehr begeistert Zu meinem Projekt: Hier habe meine Vespa auf noch relativ stümperhafte Weise mit einem Tagfahrlicht im "Audi-Style" versehen: vespaforum.de/viewtopic.php?f=17&t=24106 Optisch kommt es meinem Wunsch schon nahe: durchgehende/lückenlose Lichtstreifen in "L"-Form. Nachteile: - die Leuchtkraft lä…