Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 980.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ah, sorry, wusste gar nicht, dass Du gar nicht in D wohnst... ich persönlich finde die Teile auch super, und schade, dass man die bei uns nicht wirklich nutzen darf. Wenn keiner was sagt, ist die Beleuchtung natürlich auf jeden Fall sinnvoll.

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessant. Du fährst mit dem Teil auf der Straße? Ist es da nicht kontraproduktiv, durch die Beleuchtung noch extra Aufmerksamkeit zu erzeugen?

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Pesi - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Krasser schaiz, das sind dann ja ca. 30 W für das Ding, so mancher Spot hat das mit mehreren LEDs insgesamt... a propos „Spot“, gibt‘s auch passende Optiken für die Dinger...?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wundert mich nicht, in dem Schaltplan sind Drain und Source vertauscht...

  • Benutzer-Avatarbild

    An die 48V Fraktion

    Pesi - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Besonders aussagekräftig ist das Foto halt auch nicht... ebensowenig wie wenn er das selbst „testet“, weil was will er da schon groß machen ohne entsprechendes Equipment? OK, maximal gucken, ob die Dinger überhaupt noch funktionieren. Insb. wenn man die Maßstäbe des verlinkten Info-Posts anlegt, da sind ja so gut wie keine Angaben. „Verramschen“ trifft‘s schon ganz gut, das sind halt irgendwelche Platinen, die er von irgendwo her hat, und hier los werden will. Natürlich wird das (mit diesen ganz…

  • Benutzer-Avatarbild

    An die 48V Fraktion

    Pesi - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Das läuft dann hier auf‘s selbe raus, wenn Du Angebote per PN entgegennimmst, und das dann an den verhökerst, der am meisten bietet. Also am Besten gleich Preisvorstellung rein im Sinne der hier gewünschten Fairness und Transparenz. Im übrigen siehe auch hier: ANGEBOTE korrekt einstellen

  • Benutzer-Avatarbild

    Siehe z.B. Hier: de.m.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung Ebenso rechtlich unverbindlich: m.W. Muss auch da ein CE-Zeichen drauf sein. Die Baugruppe muss ja auch bestimmte Anforderungen erfüllen (z.B. bleifrei gelötet etc.), deren Einhaltung durch das CE-Zeichen erklärt wird. schon auch witzig, sich im Forum eines LED-Ladens Tipps zu holen, wie man selbst nen LED-Laden aufmacht ich würde mich hier an eine Stelle wenden, die sich wirklich auskennt. Die IHK hilft z.B. bei sowas gerne, da bist Du d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das mit dem Ausschalten geht prinzipiell, habe ich auch schon mal so gemacht: den Mikrocontroller über eine Diode mit Puffer-Elko danach versorgen, den Ausgang vom Netzteil an einen IO-Pin. Der geht dann auf low, wenn Du ausschaltest, das ist das Signal zum Speichern der Einstellung in‘s EEPROM. Der Elko versorgt den Controller noch so lange, dass er das machen kann. Ansonsten hätte ich persönlich auch keine Bauchschmerzen damit, die Einstellung jedes Mal nach dem ändern zu speichern... wie oft …

  • Benutzer-Avatarbild

    Das hier vielleicht? tpm2 - Protokoll zur Matrix-/Lichtsteuerung

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachdem ich in die Richtung schon länger nix mehr gemacht hatte, musste ich auch mal wieder so nen LED-"Cube" bauen. OK, es ist ein Quader, deswegen in Anführungszeichen. Prinzip ist ja aber das selbe... Für meine Verhältnisse ist der diesmal bisschen größer ausgefallen - 9 x 4 x 20, also insg. 720 Voxel. Mechanische Abmessungen 4,5 m x 2 m x 3 m. Dass die Auflösung in vertikaler Richtung drei mal so hoch ist wie horizontal, stört seltsamer Weise gar nicht. Aufgebaut ist er aus mittlerweile güns…

  • Benutzer-Avatarbild

    Deswegen mal in den Marktplatz verschoben...

  • Benutzer-Avatarbild

    Würde prinzipiell gehen, die sind zwar doppelt so lange aus wie an, aber das Display liefert ja auch mehr Strom zum laden, als der ESP dann braucht. aber da in dem Kasten ja eh‘ Strom vorhanden ist, mache ich das einfach mit den USB-Netzteilen, die habe ich ja hier... weil ich das evtl. mal woanders brauchen könnte: Welche Powerbank würdest Du empfehlen? - ich habe zwei hier, aber bei beiden kann man nicht laden und gleichzeitig Strom entnehmen, k.A., ob das bei allen so ist...?!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hutschienennetzteil (verbauen wir normalerweise) geht hier nicht, das Ding soll in einen Kasten, der auf die Wand geschraubt wird, und darauf kommt ein Display. In dem Kasten ist nicht genug Platz, so ein flaches Steckernetzteil passt gerade rein. deswegen reicht das auch locker mit der Zugentlastung, da kommt keiner hin, da zieht nix dran. Edit: drei solcher Dinger kommen in einen Klemmkasten an nen Beamer, da nehme ich die Verschraubungen, der Beamer hängt aber so hoch an der Decke, dass da au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn Funk 868 oder 433 MHz bevorzugt wird, und das Protokoll bekannt ist, gäbe es auch die Möglichkeit, mit einem entsprechenden Funk-Modul, Arduino und RS-485-Bustreiber so einen angesprochenen Sunricher-Dimmer über DMX anzusteuern. oder gleich die 6 PWM-Kanäle des Mega328 benutzen, hier aber k.A., welche Frequenz man da in der Arduino-IDE einstellen kann (habe sowas bis jetzt immer in asm gemacht).

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Antworten! - da das nicht bei mir daheim, sondern für ne Installation in einem Museum gedacht ist, überlege ich mir dann doch was anderes. Weil das soll da schon alles offiziell und zugelassen sein. Wird wohl auf ne Euro-Kupplung und doch etwas größeren Klemmkasten raus laufen. Der hat so PG-Verschraubungen (bzw., heißen die jetzt nicht anders?), also Zugentlastung ist auch dabei.

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage an die VDE-Experten: Wenn ich so ne Konstruktion: ledstyles.de/index.php/Attachm…f2ad586187c47d2f60258107d in einer isolierten Klemmdose ("Hänselkasten", so eine zum zuschrauben) verbaue, ist das zulässig? - Kann man das so machen oder spricht was (was?) dagegen? Man liest hier im Forum ja immer wieder, dass man in diese Wago-Klemmen praktisch alles rein stopfen darf, warum also nicht auch die Möppel von so nem Euro-Stecker...?

  • Benutzer-Avatarbild

    ws2812b auf 12v

    Pesi - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Link...? WS2812-Stripes für 12 V habe ich noch nicht gesehen, aber man lernt ja nie aus... ich habe selbst einige WS2811-Streifen für 12 V hier. Da hat der Chinese einfach entsprechende Vorwiderstände hingebaut, damit das funktioniert. Da wird dann natürlich noch mal deutlich mehr verheizt als bei der 5-V-Version. Wo der Sinn dabei ist, k.A.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir verbauen in der Arbeit immer sowas (hauptsächlich in Racks): amazon.de/DIGITUS-Professional…iste-3-fach/dp/B004HY654A die Winkel kann man umdrehen, dann kann man das Teil auch z.B. auf ein Brett schrauben. Gibt‘s in diversen Ausführungen und Größen..