Angepinnt µC HowTo Sammlung - Themenschwerpunkt Bascom und für Anfänger

    µC HowTo Sammlung - Themenschwerpunkt Bascom und für Anfänger

    Hallo,

    ich habe eben beim surfen im Netz was tolles entdeckt. 3 relativ neue HowTo's für µC in denen eigentlich alles kompakt zusammengeschrieben ist was man für den Anfang braucht. Hätte es das blos schon früher in der Form gegeben ;(

    Hier der Link zum Verzeichnis, einfach die Bascom Tutorials anschauen (sind PDFs):

    staff.ltam.lu/feljc/electronics/bascom/

    Gruß, Benny.

    EDIT Pesi: habe mir mal erlaubt, den Titel zu erweitern, um noch deutlicher zu machen dass der Thread hier für Anfänger gut geeignet ist - Ausserdem handelt es sich hier nicht um ein Tutorial/HowTo im eigentlichen Sinne (es werden ja nicht *hier direkt im Thread* Infos für Anfänger gegeben), sondern um eine Linksammlung zu Tutorials.

    Insbesondere in diesem, von Benny verlinktem Tut werden viele Anfängerinfos gegeben (welcher µC, welche Beschaltung aussenrum, wie SW erstellen und über USB drauf bekommen, etc.), ich empfehle, erst mal das durchzulesen - dann die weiteren, da sollten eigentlich keine Fragen offen bleiben!

    Im Bedarfsfall kann ich ja auch noch einen Thread erstellen, in dem *direkt* Infos über µC, Beschaltung, flashen etc. enthalten sind, das ist aber eigentlich unnötig, weil diese Infos bereits dutzendfach im Netz zu finden (und ja hier auch verlinkt) sind...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Pesi“ ()

    dgoersch schrieb:

    Habs mal oben angepinnt, kann nicht schaden...
    Kannst den Beitragstitel auch gern in was passendes ändern, ich wollte das hier nur mal genannt haben weil ich ja selbst weiß wie das als Anfänger war mal nen gutes HowTo zu finden.

    EDIT Pesi: Wurde gemacht - in der Hoffnung dass dann öfter neue User hier rein schauen

    Und wenn wir schon dabei sind, das hier besuche ich auch immer wieder:

    halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/

    Gruß, Benny.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pesi“ ()

    Aus dem lern ich gerade:

    mikrocontroller.net/attachment…-Tutorial_16_05_08_v2.pdf

    Finde ich prima. Vor allem, da hier mal mit Assembler bearbeitet wird...
    Das Erfolgskonzept von Windows ist eine gelungene Mischung aus Marketing, Korruption, Kartellmißbrauch und der erfolgreichen Spekulation auf das Naturgesetz, daß Scheiße oben schwimmt.


    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,
    kann man Schönes bauen.
    Johann Wolfgang von Goethe
    Ich habe nun mal den Off-Topic von hier in einen neuen Thread verschoben.

    Bitte hier nicht mehr *diskutieren* (das könnt Ihr weiter in dem anderen Thread), bei diesen seitenlangen Gesprächen über Nullkraftsockel, RS232 auf dem Mainboard o.ä. steigt der Leser irgendwann aus, und bekommt dann wichtige Infos weiter hinten nicht mehr mit.

    Zwei Links noch aus dem verschobenen Thread - zu Selbstbau-USB/ISP-Programmern (ohne weitere Beschreibung dazu im Thread):

    Programmer von Fischl

    Programmer von Ulrich Radig

    Danke an Kunibert93 und AP-

    Von mir auch noch ein Link: Es gibt auch hier im Forum ein µC-Tutorial Schritt für Schritt zum nachbauen für Anfänger.

    Noch ein Link, beigesteuert von "Blacksun91": µC-Tutorial von Roboternetz - das sieht ganz gut aus, geht von vorne los, Grundbeschaltung etc., mit vielen Fotos dazu...
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pesi“ ()

    Zum Thema Fusebits hat mir dieser Link geholfen.

    rn-wissen.de/index.php/Avr#Die_Fusebits

    Falls da noch Begriffe sind die man nicht kennt, dann sollte man die nachgooglen und dannach hat man auch gecheckt was die Fusebits machen.

    Zum Flashen gibt es ein Programm Burn-O-Mat. Dies ist sehr Anfänger freundlich. Man kann den Controller auswählen und dann einstellen was für einen Quarz man benutzt, Browd-Protection, etc. und er fertigt dann schon eine Liste an wo die Fusebits gesetzt sind. Je nach Bedarf kann man die Liste noch korrigieren und dann kann man losflashen :P Für die Benutzer von Evaluationboard von ATmel. Man benutzt den Programmer Ponyser .. meine so heißt der ;)

    avr8-burn-o-mat.aaabbb.de/

    EDIT Pesi: Denke, Du meinst Ponyprog...? - Lt. der verlinkten HP arbeitet Burn-O-Mat jedoch mit avrdude zusammen... ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pesi“ ()