Vergleich Philips Living Colors Generation 1 zu Generation 2

    Vergleich Philips Living Colors Generation 1 zu Generation 2

    Aus gegebenen Anlass hier mal mein Vergleich zwischen den beiden Philips Living Colors Generationen.

    - Gen 2 wird mit + 50% mehr Licht beworben im Vergleich zu Gen1. Die neue Generation hat 7 Leds / Gen1 hat 4 Leds.
    - Die Netzteile von Gen1 und Gen2 sind unterschiedlich (Unterschiedliche Spannungen bei annähernd gleicher Leistung).

    Alle Fotos wurden mit einer EOS 450D geschossen (für Helligkeitsunterschiede mit gleicher Belichtungstzeit und ISO).


    Äußerlich erkennt man ziwschen den Generationen einen großen Unterschied. Der Diffusor ist bei der Gen 2 wesentlich besser worduch keine größeren Farbringe von der RGB-Mischung entstehen.





    Gen1 links Gen2 rechts

    ____________________________________________



    Gen1

    ____________________________________________



    Gen2

    ____________________________________________

    Die Fernbedienung lassen sich auf dem ersten Blick nicht unterscheiden.





    ____________________________________________

    Auf der Unterseite kann man an der Öffnung für das Batteriefach den Unterschied zwischen den Gerationen erkennen.





    ____________________________________________

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „exelero“ ()

    Die Netzteile unterscheiden sich von der Größe der Innendurchmesser der Hohlstecker, sodass ein benutzen von einem Gen2 Netzteil mit einer Gen1 Lampe nicht möglich ist. Außerdem unterscheiden sich die Ausgangsspannungen zwischen den Generationen - die Ausgangsleistung ist aber annähernd gleich.




    Gen2 links Gen1 rechts

    ___________________________________________



    Gen1

    ___________________________________________



    Gen2

    ___________________________________________

    Testaufbau für die Helligkeitsunterschiede



    ___________________________________________

    Tapetenfarbe und Struktur:



    ___________________________________________

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „exelero“ ()

    Rot:




    Gen1
    _________________________________________________________________



    Gen2
    _________________________________________________________________



    Gen1+2
    _________________________________________________________________



    Grün:




    Gen1
    _________________________________________________________________



    Gen2
    _________________________________________________________________



    Gen1+2
    _________________________________________________________________



    Blau:




    Gen1
    _________________________________________________________________



    Gen2
    _________________________________________________________________



    Gen1+2
    _________________________________________________________________

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „exelero“ ()

    Orangegelb:



    Gen1
    ____________________________________________________________________



    Gen2
    ____________________________________________________________________



    Gen1+2
    ____________________________________________________________________




    Größeres Bild zur Ausleuchtung (Helligkeitsunterschied von 50% nicht erkennbar)
    ____________________________________________________________________


    Unterschied zwischen den Licht Diffusoren wenn die Lampen an sind:



    Gen1




    Gen2

    ____________________________________________________________________


    Fazit zu Generation 2


    + Heller als Gen1.
    + Fernbedienung reagiert besser.
    + Es gibt einen langsamen fade-in in die neu eingestellte Farbe. Auch bei Aus/An schalten.
    + Geschwindigkeit des Farbdurchlaufs ist einstellbar.
    + Man kann die Helligkeit fast bis auf "Null" runter stellen. War bei Gen1 nicht möglich.
    + Farbmischung besser als bei Gen1 (weniger Farbränder durch Diffusor).
    - Fernbedieung funktioniert nicht mit Gen1.
    - Nicht 50% heller / Meiner Meinung nach 20-30% heller als Gen1.


    Sehr Schlimm finde ich das die Fernbedienungen inkompatibel sind. Nun muss ich die Gen1 Lampe verkaufen und mir eine weitere Gen2 Lampe kaufen um beide mit einer Fernbedienung einzustellen.

    Eine Frage bleibt offen: Ob, wenn mehrere Gen2 Lampen über eine Fernbedieung in dem Color-circuit Modus laufen, eine Lampe von der anderen "wegrennt". Vielleicht erfolgt aber auch in Abständen eine Syncro.



    Ich würde mir nun nur noch die Gen2 kaufen. Zwar ist die Lampe nicht bedeutend heller aber die Farben faden langsam ineinander über was ein wesentlich eleganteren Eindruck macht. Außerdem kostedt die Gen2 im Internet nicht bedeutent mehr als Gen1.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „exelero“ ()

    Wie sieht deine eigene Einschätzung hinsichtlich des Helligkeitsversprechens aus? Auf den Bildern kann ich persönlich jetzt keine großen Unterschiede ausmachen, allerdings weiß ich aus eigener Erfahrung, dass sich das oft sehr schwer so einfangen lässt, dass man das auf den Bildern eindeutig erkennen kann.
    Naja das mit den 50% kann ja schon stimmen auch wenn es nicht so wirkt (v-lambda-Kurve). Kommt natürlich drauf an, wie Philips es misst ;)
    Dass gen1 manchmal heller wirkt liegt denke ich an der Perspektive der Fotos. Frontal auf die Wand gerichtet wär vielleicht besser gewesen, aber anscheinend raummäßig nicht umsetzbar. Ansonsten guter Test, wobei das persönliche Fazit den Interessierten die besten Informationen gibt.
    An sich finde ich diese Lampe wirklich schick, aber man bezahlt natürlich einen hohen Preis für das Design...