Schwatz stellt sich vor

      Schwatz stellt sich vor

      ein freundliches Hallo an die Leuchtende, blinkende Community hier.....

      Für nen gepflegten Einstieg in dieses Forum möcht ich mich dann auch mal vorstellen.
      In Berlin (klitze kleines Örtchen im entlegenden Deutschalnd) wohnend, hab ich beruflich so rein gar nix mit LED's bzw allg. Elektrosachen zu tun.

      Das Thema an sich hab ich erst entdeckt als mir bei meinem alten Auto (Astra G R.I.P) die Orangefarbende beleuchtung zum hals raus hing..
      nun gut 10min eingelesen
      Definition Reihenschaltung, Parallelschaltung
      was ist nen widerstand
      was ist plus, was minus

      und schon hat war alles weniger altmodisch orange, dafür aber weiß/rot im auto.

      Nun hat der Astra aber die Hufe hochgelegt und aus lange weile hab ich mir gedacht, was im auto geht, geht auch in der Wohnung.
      also hab ich mich wieder eingelesen: Wie war das mit reihe und parallel, plus minus und der widerstand????
      check check alles wieder eingefallen und dann kam das UNGLÜCK
      ich wollte mir nur ein paar ideen holen und fand dieses Forum.
      Zack alles hinfällig, alle ideen vernichtet, alle vorhaben verworfen.

      Ich lese die worte tiny, ATmega, KSQ, und noch ganz andere schoten...
      ich versteh nichts, überhaupt nichts.
      Ganz ehrlich, das ist einfach nur geil.

      als ich vor 2wochen das forum gefunden habe wollte ich für 20€ n paar 3mm led's+widerstände kaufen und meine Vitrinen beleuchten.
      wenn ich jetzt etwas bestellen wollte wäre ich bei ca 70€ für "viele verschl led arten, widerstände, netzteile, rasterplatten, superflux platinen und weiß gott was ich alles gesehen habe", und das nur "um mich mit der Materie vertraut zu machen.... sozusagen als Testdummy's

      also die reihenschaltungen und parallelschaltungen hab ich immernoch einigermaßen verstanden. aber mit den ganzen bauteilen für "effekten" versteh ich immer noch nix. was aber eher daran liegt dass ich in theoretischen sachen schon immer abgekackt habe.

      ich brauchs in der hand. und wenigstens mündl. erklärt. aber das bekomm ich sicher auch noch hin

      naja kurz zusammengefasst nach 2wochen hier mitlesen und so weiter, raff ich immer noch nur ganz wenig, aber irgendwie geht mir hier tierisch einer ab wenn ich die ganzen sachen so lese.
      das macht echt bock, sau geil :)
      Erstmal Herzlich willkommen hier im Forum!

      schwatz schrieb:

      aber mit den ganzen bauteilen für "effekten" versteh ich immer noch nix. was aber eher daran liegt dass ich in theoretischen sachen schon immer abgekackt habe.
      Willkommen im Club :thumbsup:
      nach 2wochen hier mitlesen und so weiter, raff ich immer noch nur ganz wenig
      Ich bin seit über 2 Jahren hier und raff 90% von dem, was hier geschrieben wird nicht :whistling:
      Mein Beruf hat halt so garnix mit der Materie zu tun, und mein eigenes Interesse reicht nicht aus, dass ich mich Stundenlang einlese und Geräte für mehrere Hundert Euro kaufe (Oszilloskop, Labornetzteil, etc.)...

      Mit LEDs frisst man sich schnell ein Loch ins Portemonnaies - apropo, kennst du schon Dealextreme ? :D
      Wenn dich das Thema "Taschenlampen" interessiert, wirst du um Dealextreme nicht drum rum kommen...
      Da gibts aber auch allerlei anderes Zeug - Konstantstromquellen, Netzteile, LEDs, Paltinen, Reflektoren, etc.pp.
      Alles Versandkostenfrei nach De.
      A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
      Bin kein RGB-Freund
      öhm ja nebenbei mal raufgeklickt und kurz überflogen die seite.. aber dann angenervt wieder geschlossen weil mir die page zu langsam war :)
      hatte mir mal ne testeinkaufsliste gemacht bei led-dealer...

      im nachhinein beiß ich mir in den arsch dass ich immer bei led1 bestellt hatte für mein auto...
      preislich liegen da welten zwischen :)

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------

      EDIT: vllt kann ja jemand mein tech. verständnis etwas verbessern zum thema effekte:

      nehmen wir mal 3rgb led's

      verbinde +bei r und r und r
      g und g und g
      sowie b und b und b

      in reihe (widerstände müssen auch ran)

      wenn ich jetzt einen effekt wollte ist für mein verständnis so ein langer schwarzer (vorprogrammierter chip) nötig
      und da ist meine wissenslücke.... der chip bekommt saft, und von dort werden die 3 led's dann mit je einem pin für minus verbunden. oder?
      wenn ich mir jetzt die bilder von vielen leuten hier ansehe dann sind da noch andere knubbel drauf poti??? kondensatoren??? oder was auch immer

      leider versteh ich es nicht, wenn einer schreibt ( das ding) besteht aus a b c d und damit werden die led's gesteuert..
      ich weiß leider nicht was jedes einzelne teil macht.
      Nehmen wir mal diesen hier im forum gehandelten mini-fader für 9,xx€
      der chip ist mir zu 30%klar.. das ding wird programmiert und ist für die effekte verantwortlich. aber der rest auf der platine?????

      vllt kann mir ja jmd n bissl aufklärungsunterricht geben :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „schwatz“ ()

      L4M4 schrieb:

      apropo, kennst du schon Dealextreme
      Wenn du jetzt DX kennst solltst du auch Led-Tech kennen. Hier bekommst du alle Arten von Leds in super Qualität.
      Außerdem innerhalb in Deutschald versankostenfrei und super Support da Sponser von diesem Forum ;) .

      Kommt drauf an was für schwarze Knubbel du meinst. Als Beispiel:
      Das gibt es welche um eine Konstante Spannung des "Langen schwarzen Chips" zu gewährleisten
      oder es gibt Bauteile z.B Transistor/Mosfet um mit dem "Langen schwarzen Chip" höhere Ströme schalten zu können.
      Natürlich gibt auch noch tausende andere aber da manche Bauteile auch mehrere Funktionen haben können ist es ohne Schaltplan manchmal schwierig zu sagen welche!
      Da musste schon genauer Fragen. Meist hilft Google auch weiter (sofern man die bezeichnung weiß)
      Diese Langen schwarzen Chips heißen übrigen Microcontroller ;)
      Alle Antworten ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Quaerito“ ()

      jo, led-tech is auch richtig goil.
      ich glaub ich werde mir wirklich einfach mal für 50€ bissl kram kaufen und rumbasteln... nur um zu lernen...
      aber mein ziel ist es wirklich ne richtige rgb effektbeleuchtung hinzubekommen... und das mit bedingungen...
      ich will wissen was ich verbaue... einfach paar leuchten zusammengeknippert und nen teil rangehängt was den rest erledigt gibts bei mir nicht.
      Sodelle, da ich nicht weiß wo ich's reinposten soll und da ich nicht sonderlich stolz drauf bin kommt die anfrage in meinem vorstellungsthread..

      wie schon oben erwähnt fang ich mit dem Wissen aneignen in manchen bereichen fast beim urschleim an...
      von daher wollt ich mal fragen, ob sich evtl jemand bereit erklärt ab und zu nen paar grundlegende fragen, zu welchen ich keine brauchbaren infos per SUFU finde, per pn zu beantworten..
      ich suche sozusagen einen Elektro- Paten :)

      fllt findet sich ja jmd per pn :)

      gruß Patrick