Tag zusammen aus Erftstadt

      Tag zusammen aus Erftstadt

      Hallo zusamen,

      nach einiger Zeit des passiven mitlesens und Infos sammeln dachte ich es wäre mal zeit sich auch aktiv an den Geschehnissen hier im Forum zu beteiligen.

      Ich bin 24 Jahre alt und studiere Elektrotechnik, Vertiefung optische Technologien an der FH Köln.

      In den jetztigen Semesterferien steht mein erstes größeres privates LED Projekt an: Umbau der Beleuchtung auf LED in meiner Dachgeschosswohnung.

      Dazu werde ich die Tage, wenn ich wieder neues Material bekommen habe einen passenden Thread erstellen. Ziel ist es die bisherige Beleuchtung an dem vorhandenen Seilsystem einzusetzen.


      Gruß

      Andi

      P.S.:

      Eine kleine Vorschau des LED Moduls, welches primär verwendet wird:


      [gallery]http://www.ledstyles.de/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=2904&type=image[/gallery]

      [gallery]http://www.ledstyles.de/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=2905&type=image[/gallery]
      Also, nachdem hier (wie sonst üblich) sonst noch keiner gepostet hat, sage ich mal herzlich willkommen im Forum! :)

      Und wenn ich mir die Bilder so ansehe etc., bist Du gewiss keiner von denen, die zum 10.000.000ten mal nach nem Vorwiderstand fragen... ;) :thumbup:
      It's only light - but we like it!

      Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
      Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
      Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

      Pesi schrieb:

      Also, nachdem hier (wie sonst üblich) sonst noch keiner gepostet hat


      Hi Andi willkommen im Forum! :)



      Glücklich Pesi? :D Ja du tust dein bestens uns Manieren beizubringen :thumbsup:


      Meine Güte sind heute viele Edits notwendig: Man beachte die Smileys. Diese sind für das Textverständnis notwendig und sollen die Aussage unterstreich, dass hier niemand was in den falschen Hals bekommen hat.
      Deswegen nochmal...

      :) ;) :P 8) :D :rolleyes: :love: :thumbsup: :thumbup: 8o ^^ :led: --------> alles gut. Ist in einem Post meinerseits auch nur einer davon enthalten dann ist alles Friede, Freude, Eierkuchen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „i love my cree“ ()

      i love my cree schrieb:

      Glücklich Pesi? :D Ja du tust dein bestens uns Manieren beizubringen :thumbsup:
      Ja, das hat nun wieder mal jemand *komplett in den falschen Hals bekommen*! :D

      Das war so gemeint: Schau' Dir dieses Forum an, normal postet *immer gleich* jemand oder mehrere ne Antwort auf so nen Thread - deswegen poste *ich* normal nicht, wozu auch, wenn schon 5 Leute vorher "Willkommen" gesagt haben!

      Nur hier *hat ausnahmsweise innerhalb von 6 Stunden eben noch keiner sonst gepostet*, also schreibe ich *ausnahmsweise* auch mal "Herzlich willkommen im Forum" in diesem Vorstellungsforum! :D

      k.A. was das mit "Manieren beibringen" zu tun hat.. ?(

      Ja, jetzt kommt dann bestimmt gleich wieder der Benny hinterher mit sowas:

      benkly schrieb:

      Hmmm Pesi, ist mal wieder ein Beispiel zu "erst einen dumm anmachen" und wer der dies dann auch tatsächlich so empfindet einen auf "Du hast da wohl was falsch aufgefasst" zu machen.
      aber das geht mir *echt am Arsch vorbei*, genauso wie Dein Post! :thumbup: - und das meine ich auch so, das kannst Du auch so auffassen! :D

      EDIT:

      i love my cree schrieb:

      Meine Güte sind heute viele Edits notwendig: Man beachte die Smileys. Diese sind für das Textverständnis notwendig und sollen die Aussage unterstreich, dass hier niemand was in den falschen Hals bekommen hat.
      Ah, OK, dann gilt der zitierte Satz oben hier also für Dich ;) - Du hast mich dumm angemacht, ich habe es so empfunden, und nun 'machst Du einen auf "Du hast da wohl was falsch aufgefasst"' :D

      ja, komisch, dass es anderen auch so geht, nicht nur mir, wie von so manchem hier immer behauptet... ;)

      aber ist wie gesagt ja kein Problem, mir ist's wurscht, ich bin wegen so was nicht beleidigt, alles gut... :)
      It's only light - but we like it!

      Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
      Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
      Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pesi“ ()

      Huiuiuiui...uiiuiuiuiiuiiu

      Danke an nen Forenuser der mir den Link hierher gegeben hat, der Tag ist gerettet. Aber eigentlich passt ja alles und soll friedlich bleiben.

      Also die Seilsysteme eignensich ja sehr gut um LED-Lampen drauf zu setzen. Habe ich bei meiner Flur- und Kinderzimmerbeleuchtung auch gemacht (siehe Signatur). Kleiner Tipp, ich würde an Deiner stelle schauen das auch noch gegen die Decke mit einer LED leuchtest. Das leuchtet dann schön die Decke aus und der Raum erscheint viel heller und nicht so drückend wie bei Downlights wo es nur oben blendet, der Boden hell ist und die Decke dunkel ;)

      Gruß, Benny.

      benkly schrieb:

      Aber eigentlich passt ja alles und soll friedlich bleiben.
      Ganz genau! - Du hattest mir ja noch ne PN geschrieben zu der ganzen Thematik, und hier zeigt sich das noch mal ganz deutlich, was ich Dir geantwortet hatte: Es ist *ganz normal* dass mal jemand was falsch auffasst, dann wird das (unter vernünftigen Menschen) geklärt und der Fall hat sich - da ist es *absolut nicht nötig*, dass deswegen jemand mit dem erhobenen Zeigefinger daher kommt und der andere grundsätzlich was an seiner Schreibweise ändert... ;)

      andi87: sorry für o.t.

      benkly schrieb:

      Kleiner Tipp, ich würde an Deiner stelle schauen das auch noch gegen die Decke mit einer LED leuchtest.
      Ja, das ist ein guter Tipp - bei Halogensystemem hat man ja immer noch hinten raus etwas Streulicht, das die Decke hell macht, und das fehlt bei LED(Spots) eben meist - aus dem Grund habe ich z.B. mein Bad nicht komplett auf LED umgerüstet, sondern nur 2 Halogenspots durch LED-Spots (Gehäuse von User Murksl, habe jetzt leider keinen Link dazu, P4 reingelötet) ersetzt, die Leuchte *komplett* raus und was anderes rein war mir dann doch zu viel Aufwand für die 2,67 Euro Strom im Jahr gespart... ;)
      It's only light - but we like it!

      Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
      Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
      Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

      Pesi schrieb:

      Also, nachdem hier (wie sonst üblich) sonst noch keiner gepostet hat, sage ich mal herzlich willkommen im Forum! :)

      Und wenn ich mir die Bilder so ansehe etc., bist Du gewiss keiner von denen, die zum 10.000.000ten mal nach nem Vorwiderstand fragen... ;) :thumbup:
      Hehe, nein das mit dem Vorwiderstand wird nicht passieren. Hab noch ne Ausbildung als Mechatroniker vorher gemacht, Bachelorstudium abgeschlossen, Bachelorarbeit mit LEDs gemacht und nun wartet der E-Technik Master auf mich :rolleyes:

      Und ja, es sind 700mA Stromquellen für jedes LED Modul vorgesehen, zusammen mit einem RGBW RF Controller.

      benkly schrieb:

      Huiuiuiui...uiiuiuiuiiuiiu

      Danke an nen Forenuser der mir den Link hierher gegeben hat, der Tag ist gerettet. Aber eigentlich passt ja alles und soll friedlich bleiben.

      Also die Seilsysteme eignensich ja sehr gut um LED-Lampen drauf zu setzen. Habe ich bei meiner Flur- und Kinderzimmerbeleuchtung auch gemacht (siehe Signatur). Kleiner Tipp, ich würde an Deiner stelle schauen das auch noch gegen die Decke mit einer LED leuchtest. Das leuchtet dann schön die Decke aus und der Raum erscheint viel heller und nicht so drückend wie bei Downlights wo es nur oben blendet, der Boden hell ist und die Decke dunkel ;)

      Gruß, Benny.
      Hmhm, keine schlechte Idee mit der rückwärtigen Beleuchtung. Nur wird der CPU Kühler bei längerem Betrieb schon recht heiß (Ca. 54 ° C) und der LED Globtop knapp 70 ° C. Wenn ich da noch ne HP LED draufsetze wird das zu kritisch. Zudem besitzt der CPU Kühler aufgrund seines Kupferkerns eine Mulde auf der Rückseite, wo keine Star reinpasst. Ein paar der Strahler sollen weniger als Downlights dienen, sondern mehr zur Beleuchtung der Leinwand bzw. Bildern etc. Dandurch hängen diese schräg zur Wand. Aber bei denen über der Couch könnte ich mir was nach oben strahlendes gut vorstellen. Was indirektes muss ich mir auch noch einfallen lassen.

      Mal schaun, hab noch 2 Kanäle auf meinem RGBW Controller für die Weißlichtbeleuchtung über und auf dem anderen RGBW für RGB Leisten ist der Weißkanal ebenfalls noch frei.

      Wird schon :)


      Und danke fürs willkommen heißen! :)


      Gruß Andi