Chinaware vs. Kauf in Deutschland

    Chinaware vs. Kauf in Deutschland

    EDIT Pesi: diese o.t.-Diskussion wurde aus diesem Thread entfernt

    leozolt schrieb:

    @spannung: sehr nett diese eldoled dimmer anzubieten nur ist mir der Preis (+230 eur) in deinen shop einfach übertrieben. die teile kann man auch für 149 eur direkt bei eldoled bestellen !! X(


    Hi,

    All unsere Preise bewegen sich weit unter dem Eldoled Preis und auch unter sonstigen Mitbewerbern. Oder gibt es ein Missverstaändnis bei einem bestimmten Produkt?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Pesi“ ()

    @spannung

    also ist schon interessant was es so als mischungsmöglichkeiten bei led strips gibt; strips mit warmweiss und kaltweiss-leds und weiss - rgb... nur weis ich nicht warum ich mir nicht 2 streifen chinaware nebeneinanderkleben kann um vergleichbare ergebnisse zu erzielen? Vergleich -> 1 meter mit 120 3528ww leds kosten bei meiene lieferanten $3,20, dazu muss man natürlich transport und Zoll zurechnen (dann kostets +-4eur/m) rgb 5050 60 leds/m um die 7 eur/m.. warum ich jetzt 118 euro für 5 meter 120leds/m ww 3528 ausgeben sollte kann ich mir überhaupt nicht vorstellen da ich keine qualitätsunterschied der leds, des pcb oder der lötstellen feststellen kann (mit osram ledstrips verglichen). nur minimale unterschiede der farbe bei rgb leds.. jedenfalls nicht im verhältnis preis leistung!
    Warum kosten die 118 € ?

    weil er 2 Jahre Gewährleistung geben muss
    eine Konformitätserklaerung haben muss , sprich CE
    weil er nach der elektroschrottverordnung sich einem entsorgungsunternehmen anschliessen muss : weee-reg
    weil er sich nach der verpackungsverordnung einem entsorgungsunternehmen anschiessen muss..
    usw..

    all das kostet geld, was der chinaman nicht zahlen muss...

    sorry für OT
    eldoLED DLC40201 DimWheel Colour, wall mount DMX controller
    235,82EUR voltus.de/beleuchtung/innenleu…mount-dmx-controller.html

    zu

    shop.eldoled.com/?e=po1V5Tbhd6…vzY8hqkA5UIq4nf2EEPU0cb5w

    oder

    rs-online gibts das auch.

    ok beide alternativadressen verkaufen an firmen aber das stellt heutzutage kein hinderniss mehr dar.

    mich interessier aber eher das
    DLC40101

    da günstiger...

    optokppler schrieb:

    weil er 2 Jahre Gewährleistung geben muss
    eine Konformitätserklaerung haben muss , sprich CE
    weil er nach der elektroschrottverordnung sich einem entsorgungsunternehmen anschliessen muss : weee-reg
    weil er sich nach der verpackungsverordnung einem entsorgungsunternehmen anschiessen muss..
    usw..

    2 jahre gewährleistung gibs auch bein chinamann,
    ohne CE kein import!
    endentsorgung des produkts und der verpackung muss ich onehinn selbs erledigen... aber na gut das muss der chinamann halt nicht zahlen.


    ja sorry ist jetzt Off-Topic

    [ModEdit: Doppelposts zusammengefasst.]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lötmeister“ ()

    Also das Dimwheel ist garantiert ein Fehler. Wir haben schon gut darauf geachtet attraktiv anzubieten.

    @optokoppler: danke

    Zusätzlich spielen Ausfallquote und Farbwiedergabeindexe eine grosse Rolle.

    Ich habe gerade einen Agenten in China. Der Preis für die Ware richtet sich nach der Dem Farbwiedergabe Index. Billig=nur für Stimmungslicht geeignet.

    Hast Du schon mal eine Tomate unter schlechter Chinaware gesehen?

    leozolt schrieb:

    2 jahre gewährleistung gibs auch bein chinamann,
    ohne CE kein import!
    entsorgung und verpackung muss ich onehinn selbs erledigen... aber na gut das muss der chinamann halt nicht zahlen.
    zeig mir mal den chinaman bei ebay der dir 2 jahre gewährleistung gibt und ich meine nicht nur in die auktion schreibt
    CE hat nix mit import zu tun, es gibt genug deutsche anbieter bei ebay die ihre eigenen KSQ und sonstiges elektronisches Zeug, dass sie selbst hergestellt haben OHNE CE verkaufen... geschweige denn eine WEEE-reg nr haben..
    verpackung entsorgst nicht DU, sondern die entsorgungsbetriebe.. und die werden bezahlt unter anderem von den herstellern, eben über die verpackungsverordnung.
    Klar hat Qualität seinen Preis (in Deutschland), aussfallquoten allerdings unterliegen gewährleistungspflichten.

    der farbindex resp. die farbwiedergabe bei rgb leds ist "mischbar", bei ww/cw ists was anderes. Gibs sicherlich Unterschiede.

    Wer halt Deutsche Wertarbeit (zusatzstoffe hergestellt in china) kaufen möchte sollte dies tun, keine Frage!

    OT
    "verpackung entsorgst nicht DU, sondern die entsorgungsbetriebe."

    karton eignet sich gut zum verbrennen,
    ausserdem gibst hier ne "blaue tonne" (papier Karton)

    nur zur verfollständigung ich schreibe aus luxenburg, aber EG ist EG klar
    OT

    Chinamann adresse:

    shineglobe.en.alibaba.com/

    sehr qaotischer shop, allerdings beantwortet der "alan" sehr schnell fragen"

    [ModEdit: Doppelposts zusammengefasst.]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lötmeister“ ()

    leozolt schrieb:

    ausserdem gibst hier ne "blaue tonne" (papier Karton)
    du spassvogel und wer leert die? etwa du ? stell dir vor die blauen tonnen gibt es auch in Deutschland...
    Trotz alledem gibt es eine VERPACKUNGSVERORDNUNG und laut dieser müssen sich ONLINE Händler einem Entsorgungsbetrieb anschliessen.. und der kostet geld, egal ob du die Verpackung verbrennst oder nicht.
    "CE hat nix mit import"

    Hat nur soweit was mit Import zu tun dass " kein CE beim Zoll " kein Import.

    Oder wenn du kein CE Zertifikat für deine Produkte aus dem aussereuropäischen Raum vorlegen kannst werden die produkte geschreddert.

    "müssen sich ONLINE Händler einem Entsorgungsbetrieb anschliessen.."

    und das verfünf-facht natürlich den preis :D


    [ModEdit: Doppelposts zusammengefasst.]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lötmeister“ ()

    Bitte, diese Diskussion über China- vs. "deutscher" Ware wurde im Forum schon oft geführt, und ist hier o.t., es geht hier um ne Wlan-Lichtsteuerung - also, entweder bleiben lassen, oder - wenn Ihr weiter diskutieren wollt - kann ich das Ganze in nen eigenen Thread in's TTT verschieben...
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    ok schweift vom thema ab, jedoch gehörts zu traumprojekt led/computergesteuert dazu leds muss man ja auch irgendwo kaufen und wenns dann grössere mengen sind lohnt VIELEICHT der chinamann... aber nen link zu den "TTT" was das auch immer bedeutet währe immer wilkommen. Forums sollten meiner bescheidenen meinung immer genug "crosslinks aufweisen". Danke pesi

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „leozolt“ ()

    TTT heisst "Talk Talk Talk", das ist hier das Unterforum, wo man über alles mögliche Quatschen kann - ich verschiebe die relevanten Posts dann gleich mal (muss erst Essen, bevor's kalt wird... :D), findet Ihr dann in nem Thread namens "Chinaware vs. Kauf in Deutschland"...
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    Schön, wenn man keien Produkte ohne CE importieren könnte, wären die chinashops sicher schon lange Pleite. Deren Produkte haben zwar "C E" aber da heißt das eher "China Export" :pinch:
    In der Praxis isses woh mit der KOntrolle nicht weit her. Zudem erklärt der Hersteller mit "CE" nur,daß seine Produkte konform u den hiesigen Richtilinien sind, überprüfen ob dem so ist tut aber keiner. Und wenn, bei der Flut an Produkten von allen möglichen Shops und dubiosen Herstellern kommen dir Behörden und Testorganisationen nicht mal ansatzweise hinterher.

    Andenfalls würden wir Kunden nämlich vor nach Benzol stinkenden Produkten und durchschmorenden Steckdosenleisten verschont bleiben.... :whistling:
    CE
    de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung

    Mit der CE-Kennzeichnung erklärt der Hersteller oder EU-Importeur gemäß EU-Richtlinie 765/2008, „dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.“

    Die CE-Kennzeichnung wurde vorrangig geschaffen, um dem Endverbraucher sichere Produkte innerhalb des 30 Vertragsstaaten umfassenden Europäischen Wirtschaftsraums einschließlich der Europäischen Gemeinschaft (EG), heute: Europäische Union (EU), zu gewährleisten. Die CE-Kennzeichnung wird häufig als „Reisepass“ für den europäischen Binnenmarkt bezeichnet.
    Genau, so rum ist es: Diese Beiträge *hier* in diesem Thread sind aus dem anderen Thread "verschwunden" - weil es *dort* um ne Wohnungsbeleuchtung geht, und *nicht* um welcher Shop kann warum welchen Preis anbieten, Blaue Tonne vs. Verpackungen verbrennen :D, wie das mit dem CE-Zeichen funktioniert und sonstwas, was hier alles schon 1.000 mal durchgekaut wurde und nix mit dem Thema zu tun hat.

    Und wie sich das gehört, wurden beide Threads untereinander verlinkt, damit keine Infos verloren gehen, wer das hier alles lesen will, kann es also nach wie vor machen.

    Ich editiere die Preisinfo in den anderen Thread rein, bitte *nicht* selbst posten, sonst geht dort wieder die Sinnlos-Diskussion los, dass 189 Euro aber immer noch mehr sind als 149 etc. - das hat mit dem Thema an sich ja nix zu tun...

    leozolt: bezugnehmend auf Dein Edit im anderen Thread: Dies hier ist auch nicht das "Forums-Nirvana", sondern eben genau der Bereich, wo man über solche Dinge reden kann, die Infos sind hier genauso gut aufgehoben und gehen genausowenig verloren wie in jedem anderen Unterforum...
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!