LED Stripe kaputt ?

    LED Stripe kaputt ?

    Hallo, ich habe mir vor ein paar monaten einen 5m LED rgb strip (300leds=60/m) gekauft.

    diesen steuer ich dank einem chromoflex über meinem pc. da habe ich auch ein programm drauf mit dem mann nach belieben farben mischen kann (255/255/255).

    jetzt kommen wir zu meinem problem: ich hatte den strip nach ca. 1 monat nach kauf an gemacht - soweit so gut, aber aus irgendeinem grund konnten 3 LED hintereinander nichtmehr die farbe rot anzeigen, das sah schonmal komisch aus, naja paar tage später habe ich die 3 defekten leds rausgeschnitten und wieder zusammengelötet. nach einem versuch hat der strip perfekt funktioniert. nun aber wieder ca. 1 monat später hab ich den strip auf aufgerollten zustand aktiviert mit chromoflex usw. jetzt versuche ich farben zu mischen:

    grün funktioniert perfekt
    wenn ich rot ODER blau aktiviere erscheint direkt die farbe lila ?

    dies ist ja nicht normal. ich hatte jetzt auch keine lust den ganzen strip auszurollen und dann nochmal zu testen weil ich davon ausgehe das es daran nicht liegt das der strip aufgerollt war.

    es heißt ja RGB (also rot GRÜN blau), daraus kann ich schließen das es auch nicht an meinen lötarbeiten liegt, da zwischen rot und blau noch eine farbe liegt die einwandfrei funktioniert.

    habt ihr eine idee WO sich die kontakte rot und blau verbinden können ? bitte um hilfe will den strip nich inne tonne haun :/
    Mit freundlichen Grüßen

    Thrillseeker
    Naja, also wenn in einem Dreiersegment eine Farbe nicht ging, war da wohl wo ne kalte Lötstelle oder ne defekte LED.
    Wenn der Stripe schlecht verarbeitet ist, kann es schon sein, dass da mehrere kalte Lötstellen oder ein Leiterbahnbruch zu Fehlfunktionen führen. Und genau da macht es durchaus einen Unterschied, ob du den Stripe aufgerollt betreibst oder nicht ...
    Um den Controller als Fehlerquelle auszuschließen, kannst du ja mal direkt mit 12 V an jede der Farben gehen und überprüfen, was dann passiert. Ansonsten solltest du den Streifen mal genauer unter die Lupe nehmen und ggf. die Lötstellen nachbessern, falls es daran hapert.
    Du hast da eine leitende Verbindung wo keine sein soll. Hat sich wohl durch das Auf- und Abrollen so ergeben. Evtl. ist der Stripe nicht ganz so gute Qualität wenn das jetzt schon zum zweiten mal ist.

    Du kannst jetzt wieder das betroffene Stück rausscheiden oder versuchen die Fehlstelle zu finden und zu beheben.
    Bei dem Chinazeug, das du vermutlich hast, ist von "brauchbar" bis "absoluter schrott" alles vertreten. Ich hab Stripes, die funktionieren schon einige Monate ohne Probleme und andere geben nach ein paar Tagen schon stellenweise den Geist auf. Vieles kann man flicken, manches aber nur rausschneiden. Einfach auf Verdacht die Lötstellen nachlöten, oder die defekten Teile rausschneiden. Ich hatte auch mal einen gebrochenen Widerstand.

    Gruß,
    SIGINT

    Thrillseeker schrieb:

    es heißt ja RGB (also rot GRÜN blau), daraus kann ich schließen das es auch nicht an meinen lötarbeiten liegt, da zwischen rot und blau noch eine farbe liegt die einwandfrei funktioniert.
    Naja, dass der Stripe RGB "heißt", bedeutet noch lange nicht , dass das die Reihenfolge der Leiterbahnen bzw. Lötanschlüsse auf dem Dingen ist. Da gibt es so ziemlich alle Varianten. Ich tippe mal, dass bei deinem Stripe die beiden Farben nebeneinander liegen und du irgendwo eine Verbindung dazwischen hast.
    Ich würde an deiner Stelle erstmal die eigenen Lötstellen auf Durchgang kontrollieren und dann alle weiteren Lötverbindungen zwischen zwei Stripeteilen.
    hmm... ich glaub einige von euch haben das problem falsch verstanden. diesmal handelt es sich nicht um einzelne leds sondern um die gesamten 5m die rumspinnen. ich probier es gleich nochmal im ausgerollten modus ;)

    naja chinazeug - ich denke schon^^

    habe den strip für 35euo aus einem set von ebay gekauft, da ich diesen strip nicht einzeln gefunden habe bzw ich finde nirgends einzelne strips immer nur sets. ich betreibe den strip aber per chromoflex und steuer ihn über den pc also hab ich mir auch kein set und son quatsch gekauft. netzteil, chromoflex, strip, rs232 adapter.

    hmm... meinste ich kann mit den beiden polen vom netzteil direkt auf - und + pol halten ohne das der strip dann "ganz" kaputt geht ?
    Mit freundlichen Grüßen

    Thrillseeker
    bin mir nicht sicher habe mit ihm geschrieben und angefragt ob ich den strip auch einzeln haben kann, da habe ich nur so google übersetzer antworten bekommen ;) denke nicht das er deutsch war^^ habe an dem strip aber schon rumgelötet und den stecker abgeschnitten und hülsen draufgehauen ich denke nich das ich den noch reklamieren könnte.

    nur nochmal zur info, die einzelnen farben sind + und der gemeinsame rückleiter is - oder ?

    ps: bin noch anfänger in sachen led strip ;)
    Mit freundlichen Grüßen

    Thrillseeker
    ich hab den stripe ausgerollt und mit dem plus und minuspol an mehreren stellen geprüft ob die farbe rot und blau NICHT als lila angezeigt werden. leider ist dme nicht so.
    grün ist grün
    rot und blau sind lila, egal wo ich strom zufüge.

    was kann ich tun ? wegschmeißen ? woran sehe ich ob die lötstellen sauber verarbeitet sind ? ah, ich sehe grad das blau neben rot ist. die reihenfolge is grün, rot, blau. ich überprüfe nochmal meine lötstelle ob die vllt auf beiden polen liegt, was sie nach dem löten noch nicht getan hat.

    edit: ich vermute das es an meiner lötstelle liegt, aber es leuchtet auch lila wenn ich NACH der lötstelle strom zufüge ist das normal oder hat das mit vor und dannach nichts zu tun ?
    Mit freundlichen Grüßen

    Thrillseeker

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Thrillseeker“ ()

    Es ist egal, wo du eine Lötbrücke zwischen Blau und Rot hast... es wird immer der ganze Streifen lila leuchten. Das ist alles parallel geschaltet. Je 3 LEDs sind mit einem Widerstand in Reihe. (die einzelnen Segmente) Die Segmente hängen aber parallel an den Spannungsversorgungsleitungen. Ist bei einem Segment rot und blau kurzgeschlossen, dann auch bei den anderen. (über das eine Segement)

    Gruß,
    SIGINT