RGB Lichterkette für Weihnachtsbaum

    RGB Lichterkette für Weihnachtsbaum

    Hi,

    ich suche eine RGB-LED-Lichterkette (keinen Stripe, eine richtige Licherkette) für meinen Weihnachtsbaum.
    Wenn möglich sollte ein RGB Controller und eine FB dabei sein, um die Farbe einzustellen.

    Später plane ich die Ansteuerung mit einem Raspberry Pi zu realisieren, um alles per Netzwerk zu steuern und das Licht beispielsweise mit Musik zu synchronisieren.

    Hat jemand Vorschläge oder vielleicht so etwas schon in Betrieb?

    Grüße,
    Mick

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mick“ ()

    Torsten, Mick sucht eine Lichterkette und keine Einzel-LED... *facepalm*

    Und deine "360°-LED" scheinen mir einfache diffuse zu sein, bzw sich leicht durch solche ersetzen zu lassen... imho gnadenlos überteuert.

    Mick: wenn du es später eh anders steuern willst, kannst du ja nach derzeit schon "simpel" gesteuerten Lichterketten suchen und dann den Controller tauschen.
    Plug&Play wirds da eher nichts für geben.
    Bei pearl oder ebay gibt es rgb Lichterketten (Suche RGB Lichterkette -(strip, stripe) ), z.b. ebay.de/itm/111024953019
    Der Controller kann die einfarbig leuchten lassen, damit sind es keine RGB-LED mit integrierten Farbwechsler-IC, sondern "echt" angesteuerte RGB-LEDs.

    Alternativ kannst du auch mal mit englischen Begriffen hantieren (Christmas, fairy lights etc)

    Dann musst du "nur" noch den Controller tauschen für deine Zwecke.
    wie die LEDs angesteuert werden, kann ich dir allerdings nicht sagen, ich dachte normal über CC oder CA, da die aber auch verschieden leuchten können steh ich aufm Schlauch.

    Habe gerade auch was von Konstsmide gefunden - ggf sollte man bei solchen Konstruktionen auf CE, GS etc achten... nicht, dass dir der Baum abbrennt, wenn die Kette Mist ist.
    KFZ Schrauberlampe 50W LED Deckenfluter IKEA Grönö mit RGB+W
    Ist der Thread so langweilig, dass du dir die Signaturen durchliest?
    Ausserdem sucht er RGB, und nicht weiß...

    das hier wäre m.M. nach sehr geeignet für sowas (habe ich auch da, allerdings nicht am Weihnachtsbaum, so einen habe ich nicht), kannst Du erst mal mit nem fertigen Controller ansteuern, später dann über den Pi, ganz einfach per SPI...

    gibt's bei Ibääh bestimmt noch bisschen billiger, aber ob's dann rechtzeitig zum Fest da ist...?

    EDIT: Da bei der verlinkten Ebay-Lichterkette auf dem großen Foto alle Kugeln versch. Farben haben, gehe ich mal davon aus, dass da einfach in jeder Kugel ne "Rainbow-LED" drin ist, und die sich *nicht* über nen Controller ansteuern lassen...
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

    Abstrahlwinkel für Weihnachtsbaum-Lichterkette

    Ja, Mick sucht eine Lichterkette und keine Einzel-LEDs, Ausserdem sucht er RGB und nicht weiß und keine Rainbow-LED. Diese 360°LEDs gibt's auch bunt. Ich hatte gehofft, jemand kennt 'ne preiswerte Alternative, vielleicht sogar als fertige Kette.

    Wie groß soll denn der Abstrahlwinkel der LEDs für die Weihnachtsbaum-Lichterkette sein?

    Diese "RGB-Einzelpixel mit Kabel" sind eigentlich für Werbetafeln gedacht und strahlen nur nach vorn. Aber 119ct pro LED sind sehr teuer. Entweder man nimmt alle zusammen steuerbar oder sogar jede LED einzeln. Die gibt's auch für unter 29ct pro LED:

    aliexpress.com/item//1076563618.html (26ct)

    aliexpress.com/item//1311369342.html (über serielles Protokoll einzeln verstellbar)

    Im zweiten Link ist auch ein Bild von den Werbetafeln, wo die LEDs nur nach vorn strahlen.

    Aber nun müsste Mick m.E. erstmal was zum gesuchten Abstrahlwinkel schreiben.
    VG Torsten

    Torsten C schrieb:

    Die gibt's auch für unter 29ct pro LED:

    aliexpress.com/item//1076563618.html (26ct)
    Glaube wo man sowas billiger bekommt weiß jeder, aber wie Pesi schon sagte:

    Pesi schrieb:

    gibt's bei Ibääh bestimmt noch bisschen billiger, aber ob's dann rechtzeitig zum Fest da ist...?
    Bei der Momentanen Lage braucht man nicht an eine China Bestellung zu denken wenn man sie diese Jahr noch haben will.
    Ist doch jedes Jahr so, ab November wird es sehr schwer, schreiben die meisten Händler aber auch mittlerweile dabei.
    Aufpassen auch: Bei der ersten Kette wäre ich mir nicht so sicher, was man da überhaupt bekommt - auf den meisten Fotos sind nur 2 Leitungen an den LEDs, die können nicht RGB sein - k.A., ob der Chinese da mit "Full Color" nicht meint "Ey, boah, die sind voll farbig!" :D

    bei der zweiten Kette sind WS2811 drauf, diese sind immer deutlich billiger als WS2801, aber evtl. mit dem Pi schwer anzusteuern - gibt hier im Forum auch nen Thread dazu...

    Torsten C schrieb:

    Ich hatte gehofft, jemand kennt 'ne preiswerte Alternative, vielleicht sogar als fertige Kette.
    Das kapier ich nicht ?( - Du verlinkst ne einzelne LED in weiß, das ist komplett am Thema vorbei - wär' genauso, wie wenn ich ne übliche Glühbirnchen-Lichterkette verlinke "in der Hoffnung jemand kennt sowas mit LEDs in RGB" :P 8|

    Bitte in Zukunft einfach besser drauf achten, was eigentlich gefragt wird...

    Torsten C schrieb:

    Diese "RGB-Einzelpixel mit Kabel" sind eigentlich für Werbetafeln gedacht und strahlen nur nach vorn.
    klar, das meiste geht nach vorn, aber auch ziemlich viel zur Seite, als Weihnachtsbaum-Lichterkette durchaus geeignet... wie gesagt, ich habe solche hier, und verwende sie für ähnliche Zwecke (Deko-Lichterkette) - hast Du denn welche da, oder ist das eher so Theorie bei Dir...?
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    Über den Abstrahlwinkel habe ich mir eigentlich noch keine Gedanken gemacht ...
    Eine fertige Kette würde ich natürlich preferieren, Einzel-LEDs kann ich selbst dann natürlich auch zusammenbauen.

    Für diesen Fall stellt sich mir natürlich die Frage, wie ich die Lämpchen am Baum fest machen. Bei "normalen" Lichterketten gibts ja diese kleinen Ringe ...

    1,19 pro Pixel ist schon happig, eventuell gibts die noch irgendwo günstiger?

    Mick
    Ja, wie bereits mehrfach gesagt:

    Pesi schrieb:

    gibt's bei Ibääh bestimmt noch bisschen billiger, aber ob's dann rechtzeitig zum Fest da ist...?
    (ibääh = Ebay)... probieren kannst Du's ja mal, ob's noch kommt...

    befestigen würd' ich die ähnlich wie ne "normale Kette": die zwei Kabel links und rechts vom Zweig vorbei, und unten dann mit nem Kabelbinder zusammen...
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    Du verlinkst ne einzelne LED in weiß, das ist komplett am Thema vorbei


    Warum mit 1000 Worten beschreiben, wenn ein Link (Bild) beschreibt, was man meint? Es ging einzig und allein um den Abstrahlwinkel. Die Farbe ist frei wählbar.

    Wenn ein Link nach China geht und am Ende wenigstens klar ist, was gesucht wird, kann man immer noch nach einer Deutschen Quelle suchen.

    Mick macht sich über den Abstrahlwinkel noch Gedanken, fragt explizit nach Links und schließt Einzel-LEDs nicht aus.

    @Pesi+Wallace: Ihr nervt. Ich habe keine Luste mehr, hier zu helfen. Andere Foren sind netter.

    @Mick: Bei Fragen bitte PN, ich schaue hier nicht mehr rein.
    VG Torsten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Torsten C“ ()

    Ja, wohl besser...

    Torsten C schrieb:

    Warum mit 1000 Worten beschreiben, wenn ein Link (Bild) beschreibt, was man meint?
    ?( - das ist ungefähr so (ja, ich liebe Auto-Vergleiche :D) wie wenn jemand in nem Autobastler-Forum nach nem Anlasser fragt, und Du verlinkst ne Lichtmaschine "so was meine ich, in der Art, nur andersrum - das Bild beschreibt was ich meine, sieht ja so ähnlich aus, Motor oder Generator, da dreht sich irgendwas in ner Spule" :thumbup: :D - "in der Hoffnung, dass dann jemand anders dadurch das findet, was der TE eigentlich sucht" ?( - das findet er auch ohne den völlig sinnlosen Link.

    Torsten C schrieb:

    Andere Foren sind netter.
    Was meinst Du jetzt, sowas wie gutefrage.net o.ä., wo jemand irgendwas fragt, und dann 10 Antworten kommen, die original gar nix helfen...?
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!