Angepinnt *** SSIC - Seoul Semiconductor Illumination Contest 2014 ***

      *** SSIC - Seoul Semiconductor Illumination Contest 2014 ***



      Hallo LedStyler,

      es ist wieder soweit. Wir freuen uns, Euch für dieses Jahr erneut einen Technik-Contest rund um die LED-Technik bieten zu können. In diesem Jahr ist der bekannte LED-Hersteller SEOUL Semiconductor unser Technikpartner. Diverse hochwertige Preise erwarten die Gewinner. Im Folgende erläutern wir kurz den Ablauf sowie die Teilnahmebedingungen zum SSIC.

      1) Die Teilnahme und Starter-Packs


      Interessenten ab 18 Jahren können sich über das Anmeldeformular mit Ihren Daten sowie einer kurzen Beschreibung ihrer Idee bewerben. Wir haben dieser Art der Teilnahme absichtlich gewählt, um im Vorfeld eine Vielzahl „gleicher“ Ideen zu vermeiden. Wir haben uns vorgenommen maximal 2 gleiche Ideen, wie z. B. den Umbau einer Schreibtischlampe, zuzulassen. Dies hat u. a. den Vorteil, dass teilnehmende User von Beginn an Fotos und Text posten können, ohne Bedenken haben zu müssen, dass diverse andere Teilnehmer Vorteile daraus ziehen könnten.

      Wir haben zusammen mit dem Hersteller sogenannte „Starter-Packs“ entworfen, die z. B. HighPower LEDs, Sekundäroptiken, Netzteil usw. umfassen. Diese lassen wir allen angenommenen Bewerbern zukommen, die mittels dieser Komponenten eigene LED-Lichtapplikationen wie unter Punkt 2) beschrieben entwerfen.

      Bitte beachtet: Der Bewerbungszeitraum sowie die Anzahl der Sets sind begrenzt und es gilt wie immer: NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT.

      2) Worum geht's beim SSIC ?

      Gesucht werden innovative Beleuchtungskonzepte auf Basis der im Starter-Pack enthaltenen SEOUL HighPower LEDs. Es kann sich um spezielle Applikationen oder Anwendungen aus dem Alltag handeln, wie z. B. dem Umbau einer Schreibtischlampe auf LED-Technik, eine Vitrinenbeleuchtung oder Innenraumbeleuchtung fürs KFZ. Alles ist erlaubt und wird nach untenstehenden Kriterien mit je 1-10 Punkten bewertet.

      - Aufwand und Umsetzung
      - Technisches Konzept
      - Nutzbarkeit und Vorteile im Alltag

      bewertet. Schreibt uns also einfach über das Formular ein paar kurze Worte zu Eurer Idee und Ihr bekommt Euer Starter-Pack kurzfristig zugesandt.

      Unter Punkt 6) erfahrt Ihr, wie die SSIC Teilnahmebeiträge kenntlich gemacht werden, damit sie sich von den übrigen Threats abheben.

      3) Dauer des SSIC

      Der SSIC beginnt heute mit der „Bewerberphase“, die bis zum 30.06.2014 dauert. Ab dem 01.07.2014 werden keine Bewerbungen mehr angenommen und es startet die „Bauphase“, die offiziell am 31.10.2014 endet. Ihr habt also 4 Monate Zeit zur Umsetzung Eurer individuellen Idee. Die Sieger werden nach abschließender Bewertung durch SEOUL und uns auf LedStyles.de bekannt gegeben. Alle Gewinne werden nach Beendigung des SSIC zeitnah an die Gewinner versendet. Die drei Hauptgewinner erhalten darüber hinaus Freikarten für die Electronica 2014 in München (11.-14.11.2014). Sofern es sich für die Gewinner einrichten lässt, würde der Hersteller gerne selbst im Rahmen einer offiziellen Siegerehrung die Preise auf dem Messestand überreichen und auch einige der Kreationen aus dem SSIC ausstellen.

      4) Die Preise

      Der wahrscheinlich interessanteste Punkt: Was gibt es zu gewinnen? Hier die Preise:

      Platz 1: Samsung Galaxy Tab 3 + 3x OLEDs + Freikarte für die Electronica
      Platz 2: RC Quadrocopter mit Kamera + 2x OLEDs + Freikarte für die Electronica
      Platz 3: Arduino Uno R3 Starter Kit + 1x OLED + Freikarte für die Electronica
      Platz 4-10: je ein 25,- Euro LED-TECH.DE Einkaufsgutschein
      Platz 11-50: je ein Überraschungspaket

      5) Die Teilnahmebedingungen

      Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Mitarbeiter der veranstaltenden Firmen und Gesellschaften sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf ausgelobte Gewinne. Die Auszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer in begründeten Fällen von der Teilnahme auszuschließen. Im Falle hochgeladener (Bild-) Dateien versichert der Teilnehmer, die volle Rechte an selbigen zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzten. Gleiches gilt für verlinkte Seiten und Inhalte. Im Weiteren gelten unsere AGB.

      6) Die SSIC-Beiträge

      Alle SSIC-Userbeiträge kommen ins Unterforum „Allgemeines LED Forum / LED awards“ und sind mit der Titelsyntax „SSIC – Titel Eures Projektes“ einzustellen, damit sie eindeutig als SSIC-Beiträge zu identifizieren sind. Bei individuellen Titeln wird die Sache schnell unübersichtlich. Der letzte CREE Illumination Contest (CIC) lief mit entsprechend einheitlichen Titeln sehr gut und strukturiert ab. Die Administratoren und Moderatoren werden hier ggf. unterstützend eingreifen

      Viel Spass und Erfolg,

      Tristan und Stefan!!!
      Ja, zumindest ein grober Umfang wäre sinnvoll (ich möchte die Allianzarena neu beleuchten ;))
      Kann man bei den Starterpacks auch etwas "konfigurieren"? Sprich z.b. Lichtfarbe? Von WW zu KW gibts ja sehr verschiedene Anwendungen.
      Oder die Netzteile: Wie viele LEDs in Reihe anschließbar? Dimmbar? etc. Und:230V ist "offiziell" für Bastler ja tabu ohne fachkundige Prüfung des Aufbaus.

      Ich habe auch schon eine Idee, aber ohne etwas mehr Infos kann ich nicht ans Zeichenbrett ;)
      KFZ Schrauberlampe 50W LED Deckenfluter IKEA Grönö mit RGB+W
      Ist der Thread so langweilig, dass du dir die Signaturen durchliest?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SpidiG“ ()

      Geheimnisvolles FRIWO-Netzteil

      Das Starterpack liegt seit gestern vor mir, und natürlich hab ich eine der Z-LEDs bereits an Labornetzteil und Kühler angeklemmt, um zu sehen was an Licht da rauskommt.
      Das Friwo-Netzteil gibt mir noch ein wenig Rätsel auf - laut Datenblatt macht es wohl 24V Konstantspannung, und bei 833mA fängt es an, die Ausgangsspannung runterzufahren !? Irgendwie kribbelt es in den Fingern, den Dimm-Ctrl-Eingang mal mit verschiedenen Potis zu testen, aber ich trau mir nicht recht, einen der Flexstreifen anzuklemmen ... vllt. schickt er mir dann doch 0,83 A durch und grillt den armen Stripe?
      Hat denn einer der Mitstreiter schon mehr rausgefunden zu dem Netzteil?
      Laut Datenblatt kann man den Ctrl Eingang mittels eines Schalters, einer Spannung oder über die Dimmbox dann auch mit 1-10V und DALI nutzen.
      Der Schalter ist m. M. n. eher uninteressant, wenn dann würde ich eher primär abschalten.
      Die Steuerspannung regelt zwischen 0V und 1,8V den Strom, wobei 1,8V 0% Strom bedeuten. Alternativ kann man auch mittels PWM auf TTL Pegel arbeiten.
      Der Konstantstrombereich liegt zwischen 15V und 23,5V bei 875mA +/-5%
      Konstantspannung wäre dann 24V bei besagten 833mA.
      Wäre nett von LT wenn das Datenblatt gleich dabei gewesen wäre.
      Für mich ist der SSIC leider nix. Ich hätte zwar ein paar Projekte anliegen aber die Lichtfarbe ist da ein nogo! Ich verbaue in letzter Zeit fast ausschließlich 2700K CRI90+ :saint:
      Sämtliche Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!
      Hi all,

      nochmal kurz drauf hingewiesen: Der letzte Anmeldetag für den SSIC ist Montag. Bis dahin können noch Starter-Pakete bei mir und Tristan per PN kostenlos angefordert werden.

      Schönen abend noch.
      Grüße aus unserem LED-Shop Moers

      Ihr & Euer

      Stefan
      LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

      NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
      Ja, das Paket ;) Aber nebenbei bemerkt: DIE, die sich bislang beworben haben, sind ALLE dabei. Wer also sein Paket nicht erhalten haben sollte, der schreibe uns bitte kurz eine PN, dann forschen wir nach. Danke.
      Grüße aus unserem LED-Shop Moers

      Ihr & Euer

      Stefan
      LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

      NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
      Anmeldephase um 14T verlängern? 12
      1.  
        Ja. (7) 58%
      2.  
        Nein. (5) 42%
      Hi all,

      uns haben mehrere PNs erreicht, in denen gefragt wurde, ob wir die Anmeldephase nicht um 1 Monat verlängern könnte... Natürlich liegt die Frage nahe: Warum meldet sich jemand, der so eine PN schreib nicht einfach an, dann geht im ja so ein Paket zu!?!?

      Egal, wir haben gesagt, wir stellen das zur Abstimmung! Aus Kulanz würden wir vorschlagen, dass wir die Anmeldephase um 2 Wochen verlängern. Wie seht Ihr das?
      Grüße aus unserem LED-Shop Moers

      Ihr & Euer

      Stefan
      LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

      NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
      Habe mich gestern Abend noch angemeldet - wer die erste Idee einen Monat lang nicht finden kann wird sie in den nächsten zwei Wochen nicht finden :P
      Und dann wollen die Leute in zwei Wochen nochmal Verlängerung...
      Sollen sie die Leuts anmelden mit vllt. einer etwas vagen Beschreibung/Gedankenskizze und dann Details bis Ende Oktober(!) machen - da ist ja genug Zeit für sowas.
      Derzeit werden die meisten eh nur grobe Vorstellungen haben, was sie mit den LEDs anfangen wollen, das kann man locker fix aufschreiben.
      KFZ Schrauberlampe 50W LED Deckenfluter IKEA Grönö mit RGB+W
      Ist der Thread so langweilig, dass du dir die Signaturen durchliest?