Epistar Erfahrungen

    Epistar Erfahrungen

    ich bin für eine leuchte auf der suche nach geeigneten led lieferanten. dafür brauche ich einen cri von mind. 80, besser sogar 85. hab jetzt mal ein anbot von einem chinesen mit epistar chips im auge.
    hat jemand erfahrungen damit? kennt jemand einen seriösen lieferanten mit guter qualität aus dem osten? hohe garantielaufzeit wäre auch wichtig.
    hey,

    epistar ist nur der Chip Hersteller und hat mit dem cri wert nichts zu tun, jedoch mit dem ``günstigen`` china leds sieht es mager aus mit dem cri wert, hab selber im dem jetzten 2 Jahren etwa 4000 stück von dem 1w leds bestellt preis von 0,17€ bis 0,75€ pro stück. Und hab nie auf die Sendung länger gewartet als 7 tage.

    Die China Dinger sind für Anfänger schön zu löten... jedoch haben die Markenhersteller nachgelegt mit Qualität und preis deswegen lohnt es sich nicht mehr die zu importieren wenn man Osram Duris oder XH-G s für dem kleinen preis bekommt schau dir lieber um bei led-tech.de/ um ;)
    Der CRI hängt (im Idealfall - viele Hersteller mogeln da ziemlich^^) von der Spektralkurve ab - je höher der CRI desto näher sollte diese Kurve an der Schwarzkörperstrahlung (Sonne bspw in erster Näherung) liegen.
    Je näher die Spektralverteilung an der Schwarzkörperkurve ist, desto eher sehen Farben so aus wie du es gewöhnt bist (Als Negativbeispiel siehe Obstbeleuchtung im Supermarkt - hier wird absichtlich eine relativ große Abweichung erzeugt, damit das Obst "frisch und reif" aussieht, obwohl es das eigentlich noch gar nicht ist)

    Leider wird der CRI nur an sehr wenigen einzelnen Punkten gemessen - wenn man also seine Lampe "gut" konstruiert ist man in der Lage einen CRI von >90 zu fabrizieren, obwohl jeder auf den ersten Blick sieht, dass hier etwas ganz gehörig nicht stimmt mit dem Licht. Hiervon kommt man nur so langsam ab (Cree und Nichia wären hier zwei gute Beispiele in letzter Zeit, die auch gute Kurven zu ihrem CRI liefern)
    Wenn jemand Futter für seine Haustiere (Hamster, Mäuse, Ratten, etc) braucht... Futterkrämerei - der Laden meiner Frau ;)
    Infos über Cree LEDs: pct.cree.com/
    Meine Projekte: [1] [2] [3]
    Moin crasher! Ich habe deine Frage nach dem CRI anders interpretiert. Und zwar als Nachfrage auf MrKaschis Aussage, dass er nicht vom Chip anhängt. Das ist auch richtig, denn der Chip emittiert bei Weissen LEDs stets BLAUES Licht welches erst in einem Konversionsfarbstoff (dem sog. Phosphor) zu weißem "umgewandelt" wird, genauer der Phosphor wird vom blauen Licht zum Leuchten angeregt, und das tut er dann eben in einem kontinuierlichen Spektrum mehr oder weniger über das ganze sichtbare Spektrum. Die Farbwiedergabe und der CRI hängen wie Fakrae schrieb, eben von der Spektralkurve ab und diese wiederum vom Phosphor. Der wird aber erst beim LED-Produzenten auf den Chip aufgebracht.
    Wie genau der Phosphor wirkt, hängt natürlich auch von der Peakwellenlänge des (blauen) Chips ab, aber im wesentlichen hängt der CRI aber am Phosphor und nicht am Chip.

    Juisoo schrieb:

    Moin crasher! Ich habe deine Frage nach dem CRI anders interpretiert. Und zwar als Nachfrage auf MrKaschis Aussage, dass er nicht vom Chip anhängt. Das ist auch richtig, denn der Chip emittiert bei Weissen LEDs stets BLAUES Licht welches erst in einem Konversionsfarbstoff (dem sog. Phosphor) zu weißem "umgewandelt" wird, genauer der Phosphor wird vom blauen Licht zum Leuchten angeregt, und das tut er dann eben in einem kontinuierlichen Spektrum mehr oder weniger über das ganze sichtbare Spektrum. Die Farbwiedergabe und der CRI hängen wie Fakrae schrieb, eben von der Spektralkurve ab und diese wiederum vom Phosphor. Der wird aber erst beim LED-Produzenten auf den Chip aufgebracht.
    Wie genau der Phosphor wirkt, hängt natürlich auch von der Peakwellenlänge des (blauen) Chips ab, aber im wesentlichen hängt der CRI aber am Phosphor und nicht am Chip.


    ok, alles klar. aber bei der duris zB. ist das phosphor ja schon drauf. oder auch bei den samsung 5630. was ich brauch ist schon ein fertiges package.

    crasher91 schrieb:

    hi,
    allerdings hätte ich gerne assemblierte module zugekauft. also mit kabel dran und auch schon vergossen mit mind. ip54.


    Suchst Du nun einzelne LEDs oder Module mit LEDs, die Deinen Vorstellungen entsprechen? Klingt so wie ein bisschen nach den Modulen aus dem Werbe-Bereich, um ein Schild o.ä. zu beleuchten. Die sind vergossen und mit Kabel, aber wahrscheinlich ener nicht mit CRI>80.
    Hi!

    Kuck dir mal diesen Thread an:
    Eigene Stripe-Sammelbestellung?

    Insbesondere diesen Post:
    Eigene Stripe-Sammelbestellung?
    Preise dafür:
    Eigene Stripe-Sammelbestellung?
    Mail:
    Eigene Stripe-Sammelbestellung?

    Der Laden kann aber vieles andere machen, einfach mal anschreiben (Englisch, keine Ironie, "it is" statt it's"...).
    Die DInger mit den Samsung Warmwhite 5630 sind jedenfalls absolute Knaller.
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa