Ankündigung ***Neues Coin-System bei LEDStyles.de***

      ***Neues Coin-System bei LEDStyles.de***

      Hallo liebe Ledstyler,

      sicher erinnern sich die meisten User noch an die Slotmachine. Mit der neuen Forensoftware war diese nicht mehr kompatibel. Viele freut dies, manche aber auch nicht. Dennoch hat die Slotmachine eine kleine Lücke hinterlassen, die wir jetzt versuchen, wieder etwas zu füllen. Aus diesem Grunde haben wir ein neues "Coin-System" eingeführt. Erst einmal testweise. Wenn sich das System bewährt auch dauerhaft.

      Wie funktioniert das Coin-System?

      1. Für jede geschriebene Antwort erhaltet Ihr 5 Coins. Für jede gelöschte Antwort, z. B. durch einen Moderator wegen unangemessenem Inhalts, verliert Ihr 5 Coins.
      2. Für jedes eröffnete Thema werden 10 Coins gutgeschrieben. Jedes gelöschte verursacht -10.
      3. Für jeden Like erhaltet Ihr 1 Coin und für jeden Dislike wird ein Punkt abgezogen (also strengt Euch an ;) )
      4. Desweiteren können wir auch für besondere Leistungen Coins in unbestimmter Höhe überweisen. Sofern sich das System etabliert werden Moderatoren auch mit entsprechenden Rechten ausgestattet. Ebenfalls können Coins als Strafe wieder abgebucht werden.
      5. Untereinander können auch Coin-Transaktionen statt finden!

      Was könnt Ihr mit den Coins machen?

      Wir haben ein Coin-Shop eingerichtet (s. Link in oberster Menüzeile). Bisher steht noch nicht viel drin, aber er wird in Kürze nach und nach erweitert. Sobald Ihr den Artikel gekauft habt, bekommt Ihr automtisch von mir eine Konversationsnachricht. Auf diese antwortet Ihr bitte mit Eurer Adresse. Da wir das Coin System nicht reginal beschränken können, möchte ich noch darauf hinweisen, dass wir nur innerhalb Deutschland kostenlos versenden können.

      Mehr zum Thema im weiteren Verlauf. Über Wünsche, Anregungen und Kritik würden wir uns natürlich freuen. :led: :led: :led:

      Gruß
      Tristan
      LEDs bekommst du hier :)
      Ich hab's nicht wirklich vermisst, aber ich freue mich drüber! Das gefällt mir besser als das alte System mit der Slotmaschine, da war das ja eher Glückssache ob man da was bekommt. Die Funktion Coins abziehen finden ich auch gut, ist kein Anreiz zum spammen. Mal sehen was es für schöne Prämien gibt..
      Wow, das ist echt mal großer Einsatz von euch!
      Besonders wenn man bedenkt, dass der Stripe "nur" 500 Coins braucht...
      ist das TTT dann wieder ausgeschlossen?
      Ich finde, dass es eher anders sein müsste, dass ein Kommentar tendenziell vielleicht weniger, ein like dafür aber mehr punkte geben sollte.
      und dann natürlich "Dauerliker" etc aussortieren.
      Also statt 5:1 vielleicht 3:2 oder so. das bietet imho den besseren Anreiz, gute Kommentare zu schreiben.

      Und dann müssten sich die Leute auch mal bedanken, wenn ihnen etwas geholfen hat...
      KFZ Schrauberlampe 50W LED Deckenfluter IKEA Grönö mit RGB+W
      Ist der Thread so langweilig, dass du dir die Signaturen durchliest?

      Tristan schrieb:

      4. Desweiteren können wir auch für besondere Leistungen Coins in unbestimmter Höhe überweisen. Sofern sich das System etabliert werden Moderatoren auch mit entsprechenden Rechten ausgestattet. Ebenfalls können Coins als Strafe wieder abgebucht werden.


      Ist dies bsw. der Fall, wenn jemand ein schönes Projekt vorstellt? :) Nach meiner persönlichen Meinung müssten vorgestellte Projekte etwas mehr Wertschätzung kriegen, als bisher. Schliesslich schauen viele in dieses Forum, um sich Anregungen zu holen. Ich vergleiche dies einmal mit dieser Likerei. Da kriegt man für ein vorgestelltes Projekt vielleicht drei Likes, anderseits gibt es diese Dauer-Liker, die fast jede Anwort in einem banalen Thread liken. Ich persönlich finde dies etwas übertrieben, aber mal sehen, was andere darüber denken?
      Cool..mich freuts, dass es wieder so etwas gibt. :)

      @bower:
      So wie ich das LED-Team kenne kannst du da Gift drauf nehmen, dass da noch mehr kommt.
      Das Erfolgskonzept von Windows ist eine gelungene Mischung aus Marketing, Korruption, Kartellmißbrauch und der erfolgreichen Spekulation auf das Naturgesetz, daß Scheiße oben schwimmt.


      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,
      kann man Schönes bauen.
      Johann Wolfgang von Goethe
      So wie phillux finde ich es schade, dass selbst gute Beiträge kaum "Mehrgewinn" bringen - wenn ein banaler Kommentar gleich fünf Punkte einbringt. Da muss man einfach mehr darauf hinweisen, dass man sich "gefälligst bedanken soll" ;)
      Oder vielleicht ein "Bonussystem", bei dem ab einer bestimmten Zahl an Likes auf einen Post mehr Coins gegeben wird (das derzeitige System verteilt aber eh schon großzügig Coins)

      Dass jemand Coins überweist, halte ich für unrealistisch "mein hart verdientes" wird kaum jemand "so rausrücken".

      Und was? Neuanmeldung 50? Ledsfetz hat 50 bekommen udn ich nicht? Auf die Barrikaden! :P
      KFZ Schrauberlampe 50W LED Deckenfluter IKEA Grönö mit RGB+W
      Ist der Thread so langweilig, dass du dir die Signaturen durchliest?

      Ledsfetz schrieb:

      1. Beitrag und dann 55 Coins?...............da stimmt was nicht.

      Das hatte ich falsch interpretiert.

      Ich halte die Coins aber für einen sehr guten Ersatz der Slotmachine, die hat mich imemr verarscht - praktisch nie was gewonnen oder drei LEDs.

      Und was mir noch einfällt: "Coins" klingt für mich irgendwie lahm.
      Eine ehem. Spieletestseite hieß Krawall und hatte Koins.
      Loins passt hier nicht ganz :D aber vielleicht findet sich ein etwas kreativerer Name, vielleicht auch von der Community angeregt.
      KFZ Schrauberlampe 50W LED Deckenfluter IKEA Grönö mit RGB+W
      Ist der Thread so langweilig, dass du dir die Signaturen durchliest?
      Coins für die Anmeldung find ich auch überflüssig.
      Was ist mit den bereits verfassten Beiträgen? Werden die irgendwann mal rückwirkend vergütet?
      Oder wenigstens die seit Abschaffung der Slotmachine neu hinzugekommenen?
      Kann ich meine alten Slotcodes in Coins umtauschen? Ich hätte da noch ne lange Liste mit ungenutzten Slotcodes rumliegen. Es wurde ja leider sehr kurzfristig angekündigt, daß es ein neues Forum gibt und die Slotmachine wegfällt. Wenn man dann nur sporadisch mal reinschaut...
      Kommen die alten Bausätze die es in der Slotmachine gab auch in den Shop? Da gab es so USB-LED-Cube-Zeuch und noch anderes wenn ich mich recht erinnere...
      Mir fällt da noch was ein...ich war mal in einem Board registriert, dass auch sowas wie seine eigene Forenwährung hatte. Die User haben die auch teilweise gegen gewisse kostenpflichtige Accounts getauscht und das Problem z.B. mit Trollpostings und allen unangenehmen Nebenerscheinungen natürlich auch. Ansonsten konnte man diese sog. "3Mark" auch eintauschen, z.B. für irgendwelche Spiele, farbigen Nickname, Nutzertitel editieren, usw. Oder man hat damit Leistungen anderer Nutzer bezahlt, z.B. wenn jemand ein Bild bearbeitet haben wollte, oder andere haben z.B. Signaturbilder verkauft.

      Auf jeden Fall ist es meiner Meinung nach wichtig gewesen, dass die Währung irgendwann eine konstante Menge erreicht, wegen der Inflation. In besagtem Board habe ich irgendwann mal, weil ich 3Mark ohne Ende hatte, einen Thread im Offtopic erstellt wo es, wie hier, eigentlich keine 3Mark gab. Jeder User, der dort einen Witz oder sonstwelchen unterhaltsamen Kram gepostet hat, habe ich dann die dreifache Menge an 3Mark überwiesen.
      Andererseits konnte man dort die 3Mark nicht gegen richtige Werte wie LEDs eintauschen. Oder nur ganz selten zu irgendwelchen Spezialaktionen.

      Worauf ich eigentlich hinaus will: Probleme mit Spam-Usern gab es dort natürlich auch, und zwar ganz gewaltig. Da waren die hiesigen Probleme mit der Slotmaschine selbst zu schlimmsten Zeiten nichts. Dem wurde dort mit teilweise äußert restriktiven Maßnahmen begegnet. Ich denke, über die ein oder andere Maßnahme sollte man dann vllt auch hier nachdenken, als Anregung quasi:
      • Man wurde NICHT bei Neuanmeldung für die Währung freigeschaltet, sondern konnte diese erst nach drei Tagen Boardmitgliedschaft beantragen. Dieser Antrag konnte nur ein einziges Mal gestellt werden (ansonsten war dieser Nutzer für immer von der Währungsnutzung ausgeschlossen) und wurde auch nur bewilligt, wenn neben der Drei-Tage-Frist noch andere Regeln eingehalten wurden. So durfte man z.B. keine laufenden Verwarnungen haben, wenn der Antrag gestellt wurde.
      • Bei grobem Fehlverhalten oder übermäßigem Coin-Spam könnte man z.B. eine Sperre verhängen, in der es für Postings oder Likes schlicht keine Coins gibt und/oder Überweisungen werden für die Dauer der Sperre eingefroren.
      Ansonsten finde ich die Idee auch aus rein psychosozialen Aspekten interessant. Es ist faszinierend zu beobachten, wie Menschen Dingen einen Wert beimessen, die eigentlich gar keinen Wert haben und wie dieser beigemessene Wert sich ändert. Hier ist ja der Gegenwert durch den Coinshop gesichert. Ähnlich, wie früher mal andere Währungen gegen Gold gedeckt wurden. Bei besagten 3Mark gab es so etwas nicht...das Userverhalten war dennoch hochinteressant zu beobachten (und Spaß hats ja auch gemacht).
      Aber sowas regt sehr zum Nachdenken an über das "richtige" Wirtschaftssystem-daran sollte jeder mal denken, wenn er wieder seinen vom Arbeitgeber ausgezahlt bekommt, ihr im Supermarkt bezahlt oder einfach in den Zeitungen mal wieder von der Eurokris...äh...chance geredet wird.
      Das Erfolgskonzept von Windows ist eine gelungene Mischung aus Marketing, Korruption, Kartellmißbrauch und der erfolgreichen Spekulation auf das Naturgesetz, daß Scheiße oben schwimmt.


      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,
      kann man Schönes bauen.
      Johann Wolfgang von Goethe