Schaltungssimulation/Leiterplattenlayout

      Ich habe noch Multisim 12 bei mir.
      Die Simulation ist halt...naja, eine Simulation eben. Etwas komplexere Schaltungen (damit mein ich sowas wie einfache OPV-Schaltungen) schön zu zeichnen ist nicht gerade leicht, vielleicht haben die das in MS2013 oder MS-Blue aber schon besser gemacht.
      Grundsätzlich finde ich die simulation aber toll, um Schaltungen selber zu verstehen oder, noch besser, Nicht-Elektrotechnikern die Funktionsweise einer Schaltung klar zu machen. Da hatte ich vor einiger Zeit so ein Teil...es ging darum, mittels eines OPVs zu prüfen, ob eine Sicherung (Kfz-Spannung) durchgebrannt ist. Eigentlich eine simple Sache, aber erklärt mal einem Maschinenbauer oder CE'ler wie das funktioniert.
      Mit der Simulation war das wesentlich schneller...

      Meldungen über Rechenfehler hatte ich zwar schon, aber relativ selten. Das waren dann so Sachen, wo ich mal ausprobieren wollte wie schnell man eine Kippstufe kippen lassen kann und dabei noch einigermaßen erkennbare Flanken bei rauskommen. (Habs bis ca. 100kHz treiben können.)
      Das Erfolgskonzept von Windows ist eine gelungene Mischung aus Marketing, Korruption, Kartellmißbrauch und der erfolgreichen Spekulation auf das Naturgesetz, daß Scheiße oben schwimmt.


      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,
      kann man Schönes bauen.
      Johann Wolfgang von Goethe