günstiger China-LED-Baustrahler ... Eure Meinung

    günstiger China-LED-Baustrahler ... Eure Meinung

    Servus,

    habe die Tage in der Bucht zwei billige LED-Bau-Strahler aus Fernost gekauft. Preis für beide inkl. Versand 32,99 €.
    Es musste schnell gehen und sie sollten nicht zu teuer sein, da ich der Meinung war aufgrund der örtlichen Gegebenheiten könnten sie sehr schnell Schaden nehmen. ;-D
    Baustellenbetrieb mit Bagger usw. außerdem Niederschlag gemeldet ...

    Beschreibung:
    TechnischeDaten:
    Watt: 30 W
    Emitted Farbe: Weiß
    Temp Farbe: 5000~6500K
    Input Voltage: AC85-265V,50/60Hz
    Working Temperature: -40°C~55°C
    Luminous Wirkung: 2500-2800lm
    Waterproof : IP65
    Kabellänge: 100cm
    Produkt Gewicht: Ca.1400 g
    Lebensdauer: >30000 Stunden
    RoHs konform und CE Zeichen

    Nachdem die Strahler die zwei Einsätze überstanden, schraubte ich mal einen auf.
    Ich war positiv überrascht, die gefühlte Wertigkeit für wenig Geld hat mich überzeugt, nur das die Helligkeit blieb etwas hinter den Erwartungen zurück, habe jedoch vorsorglich 2 x 30 W gekauft, also mehr als ich vermeintlich brauchte. Positiv überraschte mich auch wie angenehm anfassbar die Temperatur des Strahlers blieb.
    Das Öffnen offenbarte (für mich) kleinere Mängel, wie z. B. eine von vier Schrauben zur Fixierung der LED fehlte ... sie war jedoch bombenfest.
    Gut gefiel mir alle vorhanden Schrauben packten gut und die Dichtungen machten einen guten Eindruck. Außerdem war der Treiber in einem Extra-Gehäuse untergebracht.
    Die Kühlrippen für die LED werden gut warm sind aber gegen unbeabsichtiges Berühren weitestgehend geschützt.

    Nun geht es mir ums Innenleben ... deshalb hätte ich gerne Eure Meinung, gerade was Vorschriften wie VDE usw. betrifft bin ich arglos. ;-D

    Nun lasse ich mal Bilder sprechen ...
    und bitte um Eure Meinung, sollte ich zwecks Sicherheit etwas ändern, bitte unbedingt schreiben.

    Das Foto von der Ausleuchtung zeigt einen Strahler, die Strecke bis zur Wand sind ca. 10 Meter und ca. 7 Meter in die Breite.
    Sehen konnte man gut, Fernsehzeitung lesen eher nicht. ;-D

    Gruß Wolfgang
    Bilder
    • IMG_20151126_214645348.jpg

      998,67 kB, 2.592×1.456, 62 mal angesehen
    • LED-Baustrahler Rückseite.jpg

      133,43 kB, 1.760×1.327, 92 mal angesehen
    • LED-Baustrahler Typenschild.jpg

      105,44 kB, 900×688, 62 mal angesehen
    • LED-Baustrahler offen_Reflektor.jpg

      93,15 kB, 500×615, 64 mal angesehen
    • LED-Baustrahler offen.jpg

      108,83 kB, 900×699, 66 mal angesehen
    • LED-Baustrahler Verkabelung.jpg

      103,34 kB, 900×506, 83 mal angesehen
    • LED-Baustrahler Treiber.jpg

      52,75 kB, 500×224, 415 mal angesehen
    • LED-Baustrahler Verschraubung Stromkabel.jpg

      99,17 kB, 900×946, 61 mal angesehen
    • LED-Baustrahler Draufsicht Kühlrippen.jpg

      73,88 kB, 900×506, 81 mal angesehen
    • LED-Baustrahler Ausleuchtung 1.jpg

      107,03 kB, 900×506, 60 mal angesehen
    "Normale" Chinaqualität.
    An meinen 10W Strahlern konnte ich nach mehreren Schwenkbewegungen einen Isolationschaden an der Kabeleinführung (Verschraubung) feststellen. Sieht auf deinem Foto auch danach aus.
    Hier sollte bei stetigem variablem Gebrauch ein solides Anschlußkabel verbaut werden.
    Der PE ist angeschlossen und du hast nen Schukostecker dran, da bin ich schon genug positiv überrascht :)
    Meine beiden 10W Funzeln kamen ohne Verbindung des PE, ich bin mir gerade nichtmal mehr sicher ob eine Bohrung für die Schraube überhaupt da war und sie nur nicht angeschlossen waren oder ob selbst die Bohrung fehlte.
    Hallo,

    was mich interessieren würde, das ist jetzt allerdings eher eine allgemeine Frage:
    Die LED scheint ja wirklich ca. 30W zu verbraten. Das Gehäuse hat nur recht unauffällige Kühlrippchen.
    Wie warm wird denn so ein Strahler, wenn er längere Zeit in Betrieb ist.
    Ich frag das in erster Linie deswegen, weil ich noch ähnliche Gehäuse da habe, die ich vielleicht umrüsten möchte.

    Gruß
    Für Menschen mit einem IQ über 110 ist dieser Text unsichtbar.
    Servus,

    danke für Eure Antworten.

    @ Cossart,
    stimmt, nun wo Du es erwähnst fällts mir auch wieder ein, Details weiss ich nicht mehr, werde wohl dort nochmal nachlesen ...

    @ Ledfite,
    danke für den Hinweis, habe ein Auge drauf.

    @ Garfi,
    er war einige Stunden in Betrieb, beim Abbau fiel mir auf er war nur leicht warm.
    Jedoch habe ich nicht zwischenrein, also an die Kühlrippen gefasst.
    Werde ich nach dem nächsten Einsatz machen und berichten.

    Gruß Wolfgang

    @ Hamburger,
    ja, so hatte ich es auch von verschiedenen Reviews in Erinnerung, war auch positiv überrascht.
    Klopf da doch eine 50 oder gleich 100W LED rein - die überlebt dann tendenziell länger.
    Ich werde nicht müde, diese hier zu empfehlen :D
    aliexpress.com/item/100W-High-…30-34V-DC/1006545839.html?
    Meine hab ich zwar schon einige Zeit, aber schlechter als Hellblau oder dunkelgelb (also China-KW oder China-WW) wird auch die nicht sein.

    Ich hab mir schon gedacht, dass es die LED ist - hinter den LEDs ist i.d.R. nicht wirklich viel Material um die Hitze zu verteilen und so sterben die LEDs in der Mitte langsam aber leise einen heißen Tod.
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa