***Community - Grow 2016 - 225flieger***

    ***Community - Grow 2016 - 225flieger***

    Hallo zusammen,

    zunächst vielen Dank an led-tech für das Modul.

    Mein Plan ist die Aufzucht von Stevia. Bisher hat ein Samen gekeimt. Zur Vergleichbarkeit will ich aber wenigstens 3 Pflanzen ziehen. D.h. der Einsatz des Moduls, meiner Alternativbeleuchtung und der reinen Sonnen-Bestrahlung startet (hoffentlich) bald. Einige Samen werden sicher noch keimen. :)

    Gruß soweit
    225flieger
    Bilder
    • 20160228_105205.jpg

      928,44 kB, 1.920×3.413, 332 mal angesehen
    • 20160228_105332.jpg

      895,82 kB, 1.920×1.080, 348 mal angesehen
    • 20160228_105345.jpg

      899,65 kB, 1.920×1.080, 351 mal angesehen
    Ich habe vor 2 Jahren mal Stevia gesät, vorschriftsmässig auf Sand, ohne Beleuchtung. Es dauerte mehrere Wochen bis der Samen aufging! 1 Pflanze kam nur durch, die wurde auch gross aber was sollte ich damit? Die Blätter waren wie die Original Pflanze aber nicht süß!? Weder durch Trocknen oder Zerschneiden bekam ich Süssigkeit in den Tee. Auch direktes Aufgiessen, wie ich gelesen hatte, brachte keine Süsse in den Tee! Nach Wochen kam die Pflanze in die (grüne) Tonne.
    @225flieger:Wenn Deine Pflanaze gross ist berichte doch mal!
    Moin!

    Also ich hatte auch schon eine Stevia und die war super süß. :)
    Laut der Aussaatbeschreibung vom Versender ist die Stevia ein Lichtkeimer, d.h. die Saat muss oben aufliegen und ordentlich Licht abbekommen und dabei feucht bleiben.

    Mal sehen, wie viele Pflänzchen noch treiben, Samen hätte ich noch genug. :)

    Gruß
    225flieger
    Hallöchen!

    Nun es scheint, dass das erste Pflänzchen dann doch eher irgendein Gras ist. Das Blatt schmeckt nach nix und die Pflanze sieht auch absolut unüblich für eine Stevia aus. Aber leicht dahinter dachte ich erst Unkraut zu entdecken. Beim genaueren Hinsehen (siehe zweites Bild) scheint das einer Stevia zu entsprechen. Da sich sonst noch nichts getan hat, habe ich daneben noch einen Topf mit Samen gestellt. Jetzt sind alle 500 Samen ausgesät. Bei einer angeblichen Keimrate von 6-8% sollten es schon einige Pflänzchen schaffen. Ich habe nochmal nachglesen, die Samen brauchen 3-4 Wochen zum Keimen, da habe ich mich irgendwie verguckt. Sie hätten also noch Zeit. Auf dem dritten Bild wächst wieder so eine Pflanze, wie beim ersten Bild... wird wohl wieder Gras sein. :)

    Gruß
    225flieger
    Bilder
    • 20160306_120125.jpg

      900,66 kB, 1.024×1.820, 379 mal angesehen
    • 20160306_120158.jpg

      908,64 kB, 1.024×1.820, 343 mal angesehen
    • 20160306_120236.jpg

      901,03 kB, 1.024×1.820, 356 mal angesehen
    Hallo zusammen,

    nun, es hat sich was getan. Ein neues Pflänzchen schaute mich gestern an. :) Und das sieht tatsächlich mal wie eine Stevia aus. :)

    Da ich es aber ernst meine mit den Stevias in diesem Jahr (mehr als eine Pflanze), habe ich mal noch weitere Alternativen bestellt.

    Gruß
    225flieger
    Bilder
    • 20160311_182032.jpg

      958,27 kB, 1.024×1.820, 351 mal angesehen
    • 20160312_223442.jpg

      534,28 kB, 1.024×576, 337 mal angesehen
    Moin!

    Ich starte dann jetzt gleich mal einen Vergleichstest.

    Die 4 verschiedenen Stevia Lieferungen sind nun auf dem Sand in dem entsprechenden Bereich verteilt (siehe Bilder). Bei Nummer 1 und 4 waren sehr viele Samen vorhanden, wobei diese ihre "Schirmchen" bei Nr. 1 komplett und bei Nr. 4 teilweise noch hatten. Bei Nr. 2 und 3 gab es nur sehr wenige Samen, allerdings komplett ohne Schirm (die sehen irgendwie bearbeitet aus). DIe Anzuchtangaben unterscheiden sich teilweise ein wenig. Die Einen wollen mind. 20°C, die Anderen 22°C teilweise 0,5cm tief, teilweise aufliegend. Mal schauen.

    Gruß
    225flieger
    Bilder
    • 20160312_223442.jpg

      530,73 kB, 1.024×576, 316 mal angesehen
    • 20160313_151639.jpg

      961,61 kB, 1.024×1.820, 336 mal angesehen
    Moin mal wieder!

    Was macht denn der Kinderporsche hier? :)

    Es gibt was Neues... es wird voll. Es zeigte sich am 19.03. eine neue Pflanze der ersten Aussaat. :) Dann sind das schon 2 von 500. Naja.

    Von den neuen Aussaaten haben sich die Samen von Nr. 3 als Erstes "bewegt". Allerdings hat Nr. 2 diese dann überholt. :) Somit gewinnt ganz klar Nr. 2.
    Wir sind gerade 1 Woche nicht da... ich hoffe, dass die das durchhalten.

    Gruß
    225flieger
    Bilder
    • 20160319_182652a.jpg

      928,72 kB, 1.460×996, 326 mal angesehen
    • 20160319_184234a.jpg

      927,71 kB, 1.539×1.258, 354 mal angesehen
    • 20160319_184245a.jpg

      970,83 kB, 1.532×1.142, 311 mal angesehen

    jn1480 schrieb:

    PS: Kann mir jemand helfen? Wie kann ich hier in den Text ein Bild von meiner Festplatte einfügen??

    Meinst Du das Einfügen in den Text wie hier ?

    Dann musst du nach dem Hochladen auf die gewünschte Textstelle und dann auf das Symbol klicken.

    @225flieger: Wann willst du deinen Stevia- Contest mit den verschiedenen Beleuchtungen starten und wie sieht deine Alternativbeleuchtung aus?
    A chili a meal stops scroungers from steal
    Moin!

    Als Hauptpreis, wie wäre es mit getrockneten Blättern, sofern alles klappt? :)
    Als Trostpreis gibt es auch welche. :) Falls eine der Pflanzen zur Blüte kommt, könnte ich auch Samen verteilen.

    Bei meiner damaligen Pflanze waren die Blätter schön süss. :)

    Bezüglich des Lichtes, ich habe noch Module aus dem letzten Jahr, welche ich zum Vergleich mit heranziehe und die Sonne natürlich. Da es noch nicht so warm ist, bleiben die Keimlinge zunächst noch in der Box.

    Mein Plan sind so 4-5 Pflanzen. Mal sehen, ob das nach dem Urlaub so bleibt. :)

    Grüßle
    225flieger
    Hallo zusammen,

    die Stevias haben überlebt! :D

    Nr. 2 hat ganze 10 Pflanzen "produziert". Bei Nr. 3 waren es gut 4, die aber nicht gewachsen sind, sie keimten nur (wahrscheinlich wurde es dann doch zu trocken). Bei 1 und 4 tat sich nichts, sollte laut der Beschreibungen aber auch noch nicht.

    D.h. ich habe jetzt 7 Pflanzen in Töpfen verteilt. :D
    3 stehen in der Küche und den Kinderzimmern, wobei die Küchen-Stevia die erste gekeimte Pflanze überhaupt war... ein Blatt habe ich schon probiert...hmmm schön süß. :thumbsup:

    In den Kinderzimmern und in der Loggia sind Nr. 2 Pflänzchen verpflanzt, in der Growbox sind noch 2 von der ersten Saat. Die muss ich später noch vereinzeln.

    Nun zum eigentlichen Vergleich. Ich habe ein SSC Modul, 2700K, 50cm auf einen Kupferkühler geklebt und hinten die Lamellen auseinander gebogen. Damit geht der jetzt als Passiv-Kühler bis 900mA durch. Ich habe, da das LED-Tech Modul deutlich kleiner ist, aber eine KSQ an Board hat, die Spannung soweit es ging herunter gedreht, auf 22V, damit der SSC Streifen nicht zu hell erscheint im Vergleich. Dazu habe ich zusätzlich, damit die zwei Beleuchtungen halbwegs vergleichbar sind, die SSC Beleuchtung höher gehangen, bis das Lux-Meter unter den LEDs einen ähnlichen Wert angezeigt hat. Nun heißt es warmweiß gegen kaltweiß gegen Sonne. 8)

    Gruß
    225flieger
    Bilder
    • 20160329_134820.jpg

      919,54 kB, 1.024×1.820, 304 mal angesehen
    • 20160329_134847.jpg

      864,89 kB, 1.024×1.820, 311 mal angesehen
    • 20160329_134901.jpg

      900,17 kB, 1.024×1.820, 285 mal angesehen
    • 20160329_134927.jpg

      886,45 kB, 1.024×1.820, 350 mal angesehen
    • 20160329_141604.jpg

      897,68 kB, 1.024×1.820, 338 mal angesehen
    • 20160329_141611.jpg

      934,83 kB, 1.024×1.820, 299 mal angesehen
    • 20160329_141633.jpg

      929,39 kB, 1.024×1.820, 357 mal angesehen
    • 20160329_141706.jpg

      862,06 kB, 1.024×1.820, 335 mal angesehen
    • 20160329_220247.jpg

      399,31 kB, 1.024×576, 283 mal angesehen
    Hallo zusammen,

    die beiden Pflanzen unter dem LED-Licht wachsen nun doch sehr unterschiedlich. Ich stelle hiermit mal die These auf, dass unter dem kaltweißem Licht die Pflanzen besser wachsen, zumindest jetzt am Anfang. D.h. ich habe die Pflanzen kurzerhand getauscht und wenn es stimmt mit dem Licht, dann holt die kleinere der beiden Pflanzen jetzt auf.

    Gruß
    225flieger
    Bilder
    • 20160404_222727.jpg

      262,35 kB, 1.280×720, 308 mal angesehen
    • 20160404_222731.jpg

      376,52 kB, 1.280×720, 288 mal angesehen
    • 20160404_222737.jpg

      193,64 kB, 1.280×720, 300 mal angesehen
    • 20160404_222802.jpg

      173,63 kB, 1.280×720, 289 mal angesehen
    Moin! Vorsprung ja. Es ist mir aber noch etwas anderes aufgefallen. Unter dem kaltweißen Licht hat die größere Pflanze abends die oberen Blätter nach oben geklappt. Das wäre wohl ein Hinweis darauf, dass sie tagsüber bereits ausreichend Licht erhalten hat und nun versucht die Blätter aus dem Licht zu drehen. Unter dem warmweißen Licht macht sie das nicht. D.h. anscheinend "verarbeitet" die Stevia eher bläuliches Licht besser.

    Gruß
    225flieger