Anfängerprobleme mit JINX!

    Anfängerprobleme mit JINX!

    Hallo erstmal,

    ich bin neu hier.

    Und natürlich hab ich auch gleich ein paar Fragen. ?(

    Nach einigen Experimenten mit den genialen WS2812B Stripes hab ich mir nun mit diesen
    eine 12x8 Matrix zusammengenagelt um mit Ledlaufschriften zu experimentieren.
    Laut den Meinungen aus diversen Foren ist JINX! die Software der Wahl. Also hab ich mir
    das runtergeladen und nach vielen kleineren Problemchen habe ich es tatsächlich geschafft
    eine Ledlaufschrift hinzubekommen. :P

    Jetzt die Fragen:
    Wie kann ich das Produzierte im TPM2-Format abspeichern ? ?(
    Habe einen Diamex Ledplayer mit Micro SD-Karte auf welchem ich die Laufschrift dann
    speichern und ohne PC abspielen möchte.
    Es gibt ja hier im Forum schon einen Megathread darüber, aber ich habs immer noch nicht geschnallt.
    Das mit dem Recorder hab ich probiert und kann es auch abspeichern, aber eben nicht im tpm2 Format.
    Und das mit dem umleiten in eine Datei krieg ich gar nicht hin.

    Noch eine Frage:
    So wie ich das verstanden habe speichert JINX vor dem Schliessen alles ab und wenn man das Programm
    wieder startet kann man da weitermachen wo man aufgehört hat. Tut es bei mir nicht. Ist das normal?

    Letzte Frage (vorerst):
    JINX spielt immer automatisch ein Demo ab, wo kann man das ausschalten?

    Danke schonmal im Voraus.