ARILUX AL-LC02 umflashen

    ARILUX AL-LC02 umflashen

    Guten Abend,

    ich habe vorhin mal einen ARILUX AL-LC02 (bekommt man für etwa 8€ beim Chinesen) geöffnet.
    Drinnen sitzt ein ESP8266, auf der Platine sind Löt-Augen für RX/TX etc. - jetzt war meine Idee den Chip umzuflashen,
    damit er MQTT oder Artnet versteht. Denkt ihr das ist mit den rausgeführten Anschlüssen machbar? Ich habe bisher
    nur mit ESP8266-Boards gearbeitet, auf denen ein USB-Anschluss vorhanden ist. Entwicklungsumgebung wäre Arduino.

    Um herauszufinden welche Pins vom ESP8266 zu den LED-Transistoren führen würde ich das einfach einmal mit dem
    Multimeter durchpiepen. Irgendwelche Einwände?

    Danke euch für eure Meinung / Hinweise / Tipps
    Bilder
    • ari1.jpg

      385,43 kB, 1.600×842, 11 mal angesehen
    • ari2.jpg

      216,27 kB, 1.200×516, 9 mal angesehen