schlankes RGB Verlängerungskabel?

    schlankes RGB Verlängerungskabel?

    Servus !

    Ich hab mir letztens ne neue Wohnwand fürs Wohnzimmer geleistet - bestehend aus Ikea Besta.
    Jetzt hab ich da auch jewels 1 Glasregal drin welches ich gerne beleuchten würde. LED-Strip ist bereits vorhanden.
    Jetzt haben die Bestas ja hinten Löcher wo man sie auch an die Wand schrauben könnte. Blöderweise sind die
    nicht groß genug, dass da so ein dicker RGB-Stecker durch passt. Weder die weißen zum Strip-verlängern noch
    die schwarzen m/w.

    Bevor ich jetzt anfang auf dem Schrank zu löten oder die löcher auszuschneiden, jmd ne Idee für ne schlanke Verlängerung?

    *thx*
    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."
    so... ich habs jetzt einfach gemacht ... und einfach lüsterklemmen verwendet statt dem lötkolben.
    einfach die bestehenden 15cm rgb-verlängerungen durchtrennt und selbst verlängert. die klemmen
    kann ich dann auch im schrank zusammenschrauben.

    is nicht die eleganteste lösung - aber es funktioniert :)


    edit: ups - gerade geseheen... falsches forum erwischt. hab da wohl möbel statt mobil gelesen :|
    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."