***Grow Contest 2017 - led1234*** Turbo-Basilikum

    ***Grow Contest 2017 - led1234*** Turbo-Basilikum

    Hi,
    Paket ist angekommen und auch schon aufgebaut. Ich möchte dieses Jahr unter der Beleuchtung Basilikum ziehen und mit dem Wachstum bei Sonnenlicht vergleichen.
    Da mir meine erste Charge Basilikum schon zu weit gewachsen ist (siehe Foto) fange ich nochmal mit der Aussaat an. Eine Seite wächst mit, eine ohne zusätzliche Beleuchtung auf der Fensterbank. Mal sehen ab wann man Unterschiede sieht :)

    Schöne Grüße,
    led1234.
    Bilder
    • 0.jpg

      829,45 kB, 4.160×3.120, 119 mal angesehen
    • 1.jpg

      956,51 kB, 3.120×4.160, 101 mal angesehen
    • 2.jpg

      949,87 kB, 4.160×3.120, 96 mal angesehen
    Die Leuchte wird nach der Keimung ganz schnell nach oben wandern, Bodentemperatur halte ich auf jeden Fall im Auge. Die Keimlinge sollen ja die volle Strahlung abbekommen. Basilikum ist ein Lichtkeimer und ich hoffe schon bei der Keimdauer Unterschiede zu sehen.
    Ja, die LEDs laufen mit 700mA, wenn jemand genaueres zur maximalen Photonen-Aufnahmekapazität (oder so ähnlich :) ) während der Keimung weiß, gerne her damit! Ich weiß nur dass Lichtkeimer auch beim Gärtner intensiv mit rot- bis infrarot bestrahlt werden. Ansonsten würde ich den Abstand beibehalten und mal sehen was passiert.
    Meine Lichtkeimer (3 Sorten Basilikum, Griechischer Oregano, Majoran und Goji-Beere) haben neulich 12 bis 24 Stunden gebraucht. Alle. :D Mit warmem Wasser besprüht, ins dichte Zimmergewächshaus, Heizplatte (eingestellt auf ca. 10 W) drunter und 84 Osram Duris E5 (eingestellt auf ca. 20 mA) drüber. Wärme und Feuchtigkeit sind wahrscheinlich wichtiger als besonders viel Licht. Dafür scheint mein Jiaogulan absolut keinen Bock zu haben, Keimdauer 4-6 Wochen sind angeblich normal, jetzt sind's 11 Wochen. ?(
    Hast du schonmal Basilikum angepflanzt?
    Du hast den gleichen Fehler wie ich gemacht und viel zu viel gesät. Du kannst da zu 90% ausdünnen, ansonsten rauben sich die Pflänzleich gegenseitig das Licht.
    Ich habe auf 10*10 cm genau so dicht wie du gepflanzt und später alles in Töpfchen vereinzelt.
    Du brauchst 5 cm Radius rund um eine Pflanze minimum an Platz wenn der Basilikum über 20 cm groß werden soll.
    Update nach 2 Wochen:

    Unter LED setzt schon das 2. Blattpaar an, unter Sonnenlicht erst das 1.
    Auf dem 2. Bild sieht man schön, dass die Pflanzen unter 660nm deutlich besser wachsen als unter 455nm (bei 5cm Abstand haben sich die Lichtkegel nicht großartig überschnitten). Ich weiß nicht, ob zur Anzucht blaue LEDs einen zusätzlichen Nutzen haben. Mal sehen ob ich auf die schnelle eine Feinwaage auftreiben kann, dann könnte ich noch ein paar Pflänzchen wiegen, der Unterschied wird aber wohl bald verschwinden, da ich die Lampe jetzt auf ca 10cm Abstand erhöht habe und ich zumindest mit blossem Auge keine Unterschiede bei den Lichtkegeln sehe.
    Bilder
    • IMG_7758.JPG

      777,79 kB, 4.272×2.848, 74 mal angesehen
    • IMG_7760.JPG

      998,48 kB, 4.272×2.848, 79 mal angesehen