Dekolampe - Treppenhaus

    Dekolampe - Treppenhaus

    Hallo zusammen,

    ich habe das Projekt schon mal woanders :D vorgestellt, aber vielleicht gefällt es auch hier dem ein oder anderen.

    Die "Lampe" soll primär Deko im Treppenhaus sein. Und erst in zweiter Linie Treppenhausbeleuchtung. Daher auch die Vorgaben: große Fläche, geringe
    Tiefe und ca. 500-1000 lm, also etwa wie eine 60W Lampe. Nun, käuflich hatte ich nichts gefunden, das unseren Vorstellung entspricht.

    Nun, hier schon mal das Ergebnis, pur



    und eingeschaltet, auch von vorne



    Zur Erläuterung: Durchmesser ca. 1m, Gewicht 15kg. Die Form entspricht einer Kugelkappe, Kugeldurchmesser 4m. Die Gipsoberfläche ist Schlagmetall vergoldet. Bauzeit für den mechanischen Teil seit Juni 2016.
    Elektrisch besteht sie aus:
    - MW APC-25-350, auf ca. 80mA gedrosselt
    - 12x Nichia NF2L385AR warmweiß

    Die LEDs auf 10x10 Platine sind zum Wärmemanagement auf 5cm lange Aluwinkel 20x40 montiert.
    Ich wollte bei Gelegenheit noch ein paar Bilder vom Aufbau nachliefern:

    Gerüst in Holzspantenbauweise damit das ganze bei der Größe stabil wird, bei der Größe:


    Und die Negativform, in der ganze eingegossen wurde, mit Plastikfolie abgedeckt:


    Hier noch ein Bild der Rückseite mit verbauten LEDs auf den Kühlflächen und Netzteil. Die Verdrahtung ist zum großen Teil abgedeckt mit Maleracryl:


    So, und final noch die Kosten und Material pro Lampe, insgesamt habe ich 2 gebaut:
    Netzteil APC-25-350: 10,95
    12x Nichia NF2L385AR 137lm warmweiß,auf Platine (teils selbst gelötet): ~12.-€
    1m Aluprofil eloxiert: ~7€
    10kg Perlfix Ansetzgips: 5€
    10kg Rotband Haftputzgips: 6€
    3,5m PVC Abdeckleiste 30mm: ~5€
    100ml Acrylfarbe lichter Ocker: 3,50€
    100Blatt Schlagmetall: 4,44€ (Echtgold kommt auf ca. 200€)
    50ml Anlegemilch: 2€
    Porto: ~15€
    diverse Kleinteile wie Widerstand zum Umbau des Netzteils, Holz oder Perlite waren Pfennigartikel bzw. aus dem Fundus und musste ich nicht extra kaufen
    Gesamt: rund 71€
    Arbeitszeit: 100 - 150 Stunden, kann auch mehr gewesen sein
    Echt gut gemacht, mir gefällt dieser Stil total gut! :) Ich dachte zuerst, das wäre wirklich irgendeine alte aufpolierte Metallschüssel, aber dass man das so mit Gips etc. machen kann, Respekt!
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!