CREE LED Platine mit Treiber in reinweiss gesucht

    Musst mal schauen das es nicht zuuu hell wird...nicht das die Mitte des Schriftzugs heller als Anfang/Ende leuchtet 8o

    Hier mal für alle anderen, worum es geht. Es geht um einen Schriftzug, der von der Länge her schon sehr grenzwertig für den kleinen Projektor ist. Der untere weissere Schriftzug hier auf dem Bild war die erste Fertigung - ist aber am Anfang und am Ende des Schriftzuges zu unscharf, so das ich mir nochmal einen grösseren Projektor habe machen lassen (hier im Bild oben):



    Jetzt ist es von der Schärfe her akzeptabel. Aber dafür auch etwas kleiner - aber dafür besser als vorher (neuer unten, alter oben):


    Nur hat die LED hier einen blau/lilastich (in real deutlich mehr als auf dem Bild), was mich letztendlich etwas stört, aber was "Superluminal" sicher in den Griff bekommt! :D
    Was auch noch etwas blöde ist, was ich aber mit Abschattung des Glases etwas unerbinden kann, ist, das beim neuen Schriftzug das Umfeld auch etwas Licht abstrahlt (auf dem zweiten Bild sieht man es im Bereich "ELIC" wo ein rundes Feld herum leuchtet. Der Kreis also leicht strahlt, wenn es absolut dunkel ist. Alledings habe ich probehalber schon bis auf einen kleinen Schlitz das Glas mal abgeklebt - damit kann man es eindämmen, das das Umfeld nichtmehr so leuchtet, sondern nur der Schriftzug.

    Der Abstand zum Boden, auf dem es leuchten soll, wird etwa 35cm sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „CRX_Fan“ ()

    Superluminal schrieb:


    Ich kenne nur die 20mm Star's.

    Und was ich nicht kenne das gibt es dann nicht ?(
    Es gibt noch ein leben abseits der parametrischen Suche :whistling:

    Warum sollte ein 16mm Star nicht auf den Platz einer Rundplatine passen?
    Ich habe letztens einen 20mm Star auf den Platz einer 16mm Rundplatine gesetzt. Man muss ja nur ca. 2mm rundum abschleifen. Da bleibt dann sogar noch das halbe Lötpad übrig 8o
    Sämtliche Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!
    So, kleines Update:
    ich habe die Dinger Anfag der Woche bekommen und Dienstag Abend bei Digikey ein paar LEDs geordert. Donnerstag habe ich dann von Digikey per UPS das Material bekommen. Anderthalb Tage inklusive Zollabfertigung ist schon genial!
    Heute habe ich mich mal ans Umlöten gemacht.
    Nach dem Runterlöten der alten Original-LED dachte ich, ich muß umfallen. Äußerlich eine 3535, der Footprint darunter ist völlig exotisch und war mir bis dato unbekannt.
    Damit dürfte es jetzt eindeutig feststehen, das original keine Cree LEDs verbaut wurden :evil:



    Ich habe mal zum Vergleich eine gängige 3535 Platine danebengelegt.
    Zum Glück hatte ich noch identische 16mm Platinen da. Die hatte ich zwar schon irgendwann mal mit 2700K Toshiba-LEDs bestückt, aber die sind ja schnell wieder runter ;)
    Danach habe ich 4000K Samsung LEDs vom Typ SPHWH2L3D30ED4TPM3 draufgelötet.
    Hier der Vergleich eines gemoddeten Kollimators mit einem Originalen.



    Passt das jetzt so und soll ich den 2. ebenfalls modifizieren, oder soll die Farbtemperatur noch weiter runter nehmen auf 3500K oder 3000K?
    Ich denke aber, das das Ergebnis soweit passen sollte. Die Farbwidergabe ist durch die billige Optik zwar unter aller Kanone und wird nicht besser, aber der Unterschied vorher nachher ist schon eindeutig, denke ich :)
    Für die Jüngeren: Led Zeppelin ist KEIN beleuchtetes Luftschiff! :D
    Hi und danke Dir schonmal für die Mühen :)

    Der blaustich ist ja eliminiert...so wie ich wollte und somit passt das dann auch von der Farbe :D
    Der zweite kann auch so gemacht werden. Ist ja für die zweite Tür und sollte auch so leuchten :D Weniger sollte es nicht werden...soll ja eher weiss als gelb sein :)

    Mit dem einfaden das haut dann auch hin? Darauf freue ich mich beeonders :)

    Danke schonmal und Gruss
    Ben

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „CRX_Fan“ ()