LED Röhre anschließen

    LED Röhre anschließen

    Neu

    Hi, ich habe T8 Röhrensockel bestellt, weil ich mit LED Röhren eine Beleuchtung bauen will, also ohne irgend ein Vorschaltgerät. So weit kein Problem, aber wie schließt man die jetzt an? Im Netz finde ich verschiedene Schaltpläne. Bei den einen gehen L und N an einer Seite an die Röhre und die andere Seite wird anscheinend gebrückt. bei anderen geht L auf den einen Sockel und N auf den anderen. Ist das abhängig von der Röhre?

    Am plausibelsten erscheint mir der Schaltplan auf der Seite

    lumen-laden.de/products/led-rohre-t8-g13-150cm1/

    Kann es sein, dass der Starter, der bei LED Röhren dabei ist, einfach nur ein "Blindstopfen" ist, der das Loch verschließen soll? Hab mich damit noch nie näher befasst

    Neu

    burli schrieb:

    So weit kein Problem, aber wie schließt man die jetzt an?


    So.

    Am plausibelsten erscheint mir der Schaltplan auf der Seite

    lumen-laden.de/products/led-rohre-t8-g13-150cm1/


    Der Laden gehört angezeigt! LED-Röhren mit zweiseitigem Anschluß sind bereits seit Jahren verboten!

    Ich empfehle dir, den Anschluß durch eine Fachkraft vornehmen zu lassen. Ein elektrotechnischer Laie ist nicht befugt, überhaupt irgendwas elektrisches zu machen als mal 'ne Lampe zu wechseln oder 'nen Automaten wieder reinzudrücken.
    生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人的数量。

    Neu

    Ich hab eine Ausbildung im elektrischen Bereich. Nur mit den "Interna" der Leuchtstoffröhren bin ich nicht so vertraut. Da muss ich mal schauen, was ich hier für LED Röhren habe. Bisher hab ich die nur in Lampen mit KVG eingesetzt

    PS: Ich stand auf dem Schlauch. Jetzt hab ich es geschnallt. Bin heute zu doof zum Schaltplan lesen. Asche auf mein Haupt. :/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burli“ ()