*** LED Grow 2017/2018 ***

    Hallo Tristan,

    wenn ich eine einzelne Pflanze beleuchten will, dann sind die LEDs in Zeilenform nicht sehr sinnvoll. Dafür nehme ich gern die runden Module. Damit bei ausladenderen Pflanzen diese allerdings ringsherum auch genug Licht erhalten, muss ich diese runden Module weiter von der Pflanze entfernen. Kurz, ich wäre für ein rundes Modul, das wenigstens 15-20cm im Durchmesser hat (ob das dann kühlkörpertechnisch realisierbar ist...hmmm...k.A.).

    Gruß
    225flieger
    Hallo Tristan,

    mein Traum-Modul wäre ein Modul ähnlich der Square-Platine. Bestückt mit den GW JDSTS2.EM Duris. Die gehen mittlerweile auch schon auf die 200 lm/W.
    3000K/3500K und 4000K/5000K. Beide Kanäle einzeln ansteuerbar. Dazu noch ein par Osram Oslon Deep Red.

    Oder:

    2700K/3000K 90er CRI Duris + 4000K/5000K.
    Die Warmen mit dem hohen CRI für die 650nm Steigerung. Die Kalten für die Effizienz.

    Das "50cm Osram SSL Horticulture Hyper Red+White Plug & Grow Streifen" geht schon in die richtige Richtung. Ist aber im Vergleich zu den 24v Alustreifen mit Duris nicht so attraktiv. Zum Ersten der Preis pro LichtLeistung. Zum Zweiten der zu geringe Weiß Anteil. Zum Dritten gefällt mir das 24V-Modulsystem der Duris wesentlich besser.

    Ein horticulture " Quantum" Board mit Duris und 2 Kanälen, das wärs.


    Gruß Sven.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Sven90“ ()