LED-Stripe Controller tauschen

    LED-Stripe Controller tauschen

    Guten Tag,

    ich hab die Tage in der Abstellkammer noch so ein Baumarkt Set mit 5m LED-Stripes und IR Fernbedienung usw gefunden und da ich immoment ein bisschen Zeit hab dacht ich mir "Da kannste doch bestimmt was draus machen". :D Naja soweit so gut, der Fernseher sowie die Regale unten und oben drüber sind meine Opfer geworden. Die Stripes hab ich alle mit Kabeln verlängert bzw zusammen gelötet und mit dem normalen IR Controller funktioniert soweit auch alles ganz schniecke.
    Aber wie das nunmal so ist, das Kind im Mann braucht immer weitere Spielerein. Ich würde am liebsten den IR Controller gegen einen Wifi fähigen tauschen um das ganze über das Smartphone zu Steuern. Bestellt hab ich dafür einen Controller der Marke(?)/Hersteller(?)/Vertrieb(?) Tomshine via Amazon. (Genauer, diesen: amazon.de/gp/product/B06Y584C6V/ref=ask_ql_qh_dp_hza)
    Dieser liegt mittlerweile auch hier zuhause und wurde erfolgreich mit dem Router sowie der App auf dem Smartphone verbunden. So schön wie sich bisher auch alles anhört, nu hab ich kein Licht mehr? ?( ?( Die Verzweiflung ist aufjedenfall langsam groß. Die Stripes andersherum zu drehen um sie anzuschließen habe ich auch schon probiert. Ich kann einfach keinen fehler mehr finden. Kann es sein das dabei die LED-Stripes einfach nicht mit machen? Ich kann gerne von allem mal Bilder anhängen. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter Helfen.

    Mfg Magrad
    Bilder
    • IMG_0839.JPG

      72,22 kB, 800×600, 22 mal angesehen
    • IMG_0840.JPG

      77,72 kB, 800×600, 22 mal angesehen
    • IMG_0841.JPG

      127,62 kB, 800×600, 22 mal angesehen
    Hey,
    vielen Dank. :)
    Mit dem rechten denke ich meinst du das zuetzt angehängte Bild? Bei mir werden die untereinander dargestellt. Ja, ich denke schon, ich war davon ausgegangen das wäre richtig? ?(

    Als Netzteil nutze ich das von diesem komplett Set. Ich hänge mal ein Bild an.
    Bilder
    • IMG_0845.JPG

      68,58 kB, 800×600, 20 mal angesehen
    Wenn ich mir das so angucke, vermute ich mal, das du versuchst, Äpfel mit Birnen zusammenzubringen. Das Foto vom Stripe deutet nicht auf RGB, sondern WS2812 Neopixel, denn von unten anch oben lese ich: Vcc, Gnd, Gnd, Di. Di steht für den seriellen Data Input.
    Kann denn der Streifen zum selben Zeitpunkt auf unterschiedlichen LEDs Farbverläufe darstellen? Das wäre der Beweis für meine These, denn dann ließen sich die Pixel einzeln addressieren. Bei einem normalen RGB Stripe kann der ganze Stripe immer nur eine gemeinsame Farbe annehmen.
    Für die Jüngeren: Led Zeppelin ist KEIN beleuchtetes Luftschiff! :D
    Ja, die vermutung mit den Äpfeln und Birnen hatte ich bei meinem kleinen versuch hier auch schon.
    Ja der LED Streifen kann Kirmes spielen. Es wird mächtig Bunt, meistens viel zu Bunt.
    Mit der vermutung des RGB Controllers bin ich einfach davon ausgegangen das dieses im Allgemeinen funktionieren würde, bin halt auch nur ein Laie mit vielen Fragezeichen über dem Kopf. :saint: