Weniger Helligkeit durch schwächeren LED-Treiber?

    Weniger Helligkeit durch schwächeren LED-Treiber?

    Hallo! Kurz mal zur Schilderung. Habe mir auf eine Platine etliche rote und grüne PLCC2 gelötet und für jede Farbe einen separaten LED-Treiber in der Bucht geholt.
    Bei den grünen LED lande ich bei ca. 750mA und nutze einen Treiber mit einem sekundären Ausgang von 1A.
    Für die roten LED nutze ich einen Treiber mit 1,25A Ausgang, da ich rechnerisch gesamt bei ca. 1050mA liege.

    Ich habe nämlich 42 Stränge a 6 LED mit 25mA bei der Farbe rot. Da ich bei 6LEDx2,00V bei 12V liege, habe ich pro Strang einen 10 Ohm Widerstand eingefügt. Allerdings ist es bei den roten LED so, daß ich trotzdem fast blind werde, wenn ich auch nur annähernd reinschaue. Habe daher zum Testen den Treiber mit 1000mA-Ausgang mal an die Farbe rot gebaumelt. Da sieht das schon viel angenehmer aus.

    Jetzt die große Preisfrage. Kann man dies so ohne bedenken betreiben? Im Grunde wird der 1A-Treiber ja über seine eigentliche "Kotzgrenze" belastet?!?!
    Damit rote LEDs nur leicht glimmen brauchen sie nichtmal 2mA

    Ich würde dir zu einem günstigen PWM Dimmer raten - z.B. aliexpress.com/item/Hot-PWM-DC…l-Switch/32827802459.html? - einer pro Farbe

    Dass die LEDs mit dem 1A Netzteil nicht mehr so hell sind zeigt, dass das Netzteil tatsächlich am Ende ist - und das sollten Netzteile eigentlich nie sein.
    Es sollte immer ein gewisser Puffer nach oben sein, 10-20% mehr als die angehängte Leistung
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
    Bin kein RGB-Freund
    Ich danke Euch für die Antworten. Auf ein Abfackeln bin ich nicht wirklich scharf! Daher ja auch die Frage. Ich werde dann wohl mal die Variante mit dem Dimmer probieren. Für die grüne Farbe ist ja alles i.O. Ging mir nur um dieses grelle Rot.
    Bei dem Dimmer bräcuhte ich ja quasi nur messen, wie er die Polung ausgibt?!? Die Polung des Eingangs ist ja klar.
    Da brauchst du nichts messen - das steht auf der Rückseite. Das Plus, das du auf dem Foto siehst gehört zum Kondensator.

    DIe beiden inneren Kontakte sind + und direkt miteinander verbunden, die beiden äußeren sind dementsprechend -
    Und auch wenn die Beschreibung sagt, dass es eine Motorsteuerung ist - das DIng funktioniert wunderbar mit LEDs, habs eben zur Sicherheit nochmal getestet ;)
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
    Bin kein RGB-Freund