"party" zimmer beleuchtung

    "party" zimmer beleuchtung

    Abend,
    Ich habe ein problem...
    Ich möchte in dem zimmer eine rundum laufende led installieren (raumumfang:ca. 17m) (bestenfalls eine mit 60 led/m). Benutze immoment einen diamex controller und ein ws2812 stripe.
    Das problem ist nun folgendes, dass man mit dem controller nur maximal 512 led ansteuern kann. Habe schon viel im internet nach controllern gesucht aber nichts gescheites gefunden.
    Es soll die selben effekte haben wie der diamex ( lauflicht, regenbogen) und müsste bestensfalls mehr led ansteuern können.
    Habt ihr eine idee? Mir raucht langsam echt die birne:S

    Danke im vorraus!

    luk1512 schrieb:

    Habe schon viel im internet nach controllern gesucht aber nichts gescheites gefunden.

    Nichts für Ungut - dann kann nur Deine Suchmaschine kaputt sein. Schon auf der Diamex-Seite gibt's einige Controller/Player, die mehr als 512-Pixel ansteuern können. Und auch hier im Forum gibt's eine Suchfunktion, die weiterhilft, denn das ist eigentlich ein Standard-Thema.

    Trotzdem ein Tipp:
    Wenn Du keinen Controller findest, der das hat, was Dir gefällt, dann kannst Du ja auch mittles JINX! oder ähnlicher Software Effekte speichern und diese dann später mit einem TPM2-Player abspielen.(Sowas gibt's auch bei Diamex; oder schau mal nach bei Ulrich Radig - der hat auch einen netten Player im Angebot, der viele Pixel ansteuern kann. Oder google mal nach Pixel Art Net Node usw...)

    Wie die Kollegen es Dir im blauen Forum schon gesagt haben - ein Projekt in dieser Größenordnung benötigt eine sehr hohe Stromstärke und entsprechend dicke Zuleitungen. Ich bin mir nicht sicher, ob Dir ganz klar ist, was das heißt. Dieses Wissen kann man sicher aber mit einer Suchmaschine seiner Wahl problemlos beschaffen. War bei mir auch so, dass ich mir die ganzen Grundlagen erst mal anlesen musste - sonst macht's aber keinen Sinn, sich an größere Projekte zu machen. Außerdem muss man ja nicht unerheblich investieren - und wenn's dann nicht geht oder man sich die Sachen zerschießt, ist's auch blöd.