Lampenbau mit der neuen LUGA COB - Fortsetzung

    Lampenbau mit der neuen LUGA COB - Fortsetzung

    Ich wollte eigentlich im 1. thread bleiben, bin aber offensichtlich zu blöd, weitere Bilder dort hochzuladen - habe den Reiter "Dateianhänge" vergeblich gesucht, na dann halt so.

    Nachdem heute endlich die Halter gekommen und die COBs jetzt eingebaut sind, habe ich sie erst mal 1 1/2 Stunden brennen lassen, um die Wärmeentwicklung an den Kühlkörpern zu testen. Fazit: Gerade mal leicht handwarm - die schon vorab montierten- aber noch nicht angeschlossenen - Lüfter werde ich vermutlich wieder demontieren. Aber erst teste ich noch mal 12 Stunden am Stück, ev. werden die KK ja noch mit der Zeit wärmer. Das wärmste sind bis jetzt die KSQs.
    Hier noch ein paar Bilder.
    Bilder
    • DSCN8205a.JPG

      149,28 kB, 1.000×750, 48 mal angesehen
    • DSCN8208a.JPG

      213,89 kB, 1.000×750, 49 mal angesehen
    • DSCN8210a.JPG

      73,18 kB, 1.000×750, 57 mal angesehen
    Man hat sich vorher schwer getan, die größe dieser Kühlkörper zu erahnen - wenn das 80 oder 92mm Lüpfter sind, dann sind das ja 25-30cm lange Prügel, kein Wunder, dass du da keinen Lüfter braucsht :D

    SInd die Reflektoren umgebaute "normale" Lampen oder irgendein Spezialzeug?
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
    Bin kein RGB-Freund
    Naja, zum Vergleich: Die Osram KSQ ist 30mm breit.
    Auf den Bildern aus dem vorigen Thread kann man es dann besser abschätzen.
    Die Kühlkörper sind in etwa doppelt so hoch.
    Für eine Befestigung an der Decke braucht man halt Schwerlastdübel :D
    Für Menschen mit einem IQ über 110 ist dieser Text unsichtbar.
    Ich hatte die Maße der KK im 1. Thread angegeben(210x120x60), ja, Prügel stimmt :D . Aber die KSQ sind mit 360 mm Länge ja auch nicht gerade klein. Eigentlich wollte ich ja jede Lampe getrennt aufbauen, aber so konnte ich die langen Dinger auch ganz gut unterbringen. Die Reflektoren sind ganz normale Lampenschirme, 30cm Durchmesser, gabs letzte Woche bei Aktion für 11,99 im Angebot. Mußte nur das Loch in der Mitte etwas vergrößern und 2 Befestigungslöcher und das seitliche Loch für die Kabel bohren. Ich ärgere mich, daß ich nicht mehr davon gekauft habe, aber irgendwann gibts die ja wieder.

    @Garfi: Die Befestigung habe ich mit 4 x 1,5mm verstellbaren Stahlseilen im Gartenhaus heute Nachmittag montiert, das ganze wiegt etwa 5 kg.