Küchenrückwand Acryl-LED-Beleuchtung

    Küchenrückwand Acryl-LED-Beleuchtung

    Guten Tag in die Runde,
    ich bin neu hier und auf der Suche nach Antworten, die ich leider nirgends in entsprechender Weise finden konnte..

    Ich habe mir vorgestellt in meine Küche in L-Form eine Rückwand aus Acrylglas zu bauen, 220cm und 180cm lang, ca. 60cm breit und 5 mm stark.
    Diese möchte ich satiniert bzw. in Milchglas-Optik haben, also nach Möglichkeit keine transparente Platte.

    Jetzt würde mir natürlich als Highlight noch eine Beleuchtung mit LED´s gefallen.
    Allerdings keine Vollflächige a la Endlight, sondern umlaufend hell und zur Mitte schwächer werdend.

    Leider konnte ich genau zu diesem Thema keine zufriedenstellenden Antworten finden und möchte gerne auf Erfahrungen zurück greifen.

    Jetzt einige Fragen:
    1. Tritt der gewünschte Effekt bei satiniertem Glas von selbst ein?
    2. Wie Beleuchte ich so etwas am besten? Über die Kante oder umlaufend dahinter?
    3. Welches Glas-Produkt ist für soetwas geeignet?
    4. Welche LEDs sind dafür am besten geeignet? Möchte generell nur ein warmweißes Licht, keine farblichen Spielereien.
    5. Wie bricht sich das Licht dann an den Ausschnitten für die Steckdosen? (siehe auch 2.)

    Vielleicht hat ja jemand schonmal ähnliches gebaut und möchte sein Wissen mit mir teilen..
    Viele Grüße und besten Dank im Voraus! :D