Angepinnt Vorstellung meines 8x8x8 LED-Cube

    Vorstellung meines 8x8x8 LED-Cube

    Salu zusammen

    So, schaffe ich es also auch einmal meinen ersten Beitrag zu erstellen ;)

    Dachte ich mache hier einen Thread wo ich meinen 8x8x8 Cube vorstelle. Hat zwar schon ein paar habe ich gesehen, aber vielleicht interessiert es ja doch jemanden...

    Fertig bin ich noch nicht. Der Cube an sich steht, die Elektronik ist auch beinahe fertig, aber eben noch nicht ganz. :rolleyes: Habe den Cube ein bisschen anders aufgebaut als andere von Euch. Sollte halt schnell gehen und da habe ich mich für einen Aufbau mit MAX7221 entschieden. Hier einmal ein paar Pics wie der momentane Stand so aussieht:







    Greets reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    Auch von mir ein 8o !
    Na das ist ja mal ein Cube - und auch noch super gerade zusammengebaut; Respekt!
    Es hat auch niemand was dagegen, wenn du Pläne und Software auch veröffentlichst :P
    Grüße aus Niederbayern

    Andy
    _____________________________________________________________________________________
    Momentan laufende Aktionen: PIX- Die Einzelpixel-Platine , Runde PLCC6 Leiterplatte, PLCC6 RGB-Stripe
    Mit RGB hab ich mir auch überlegt, aber irgendwie ist mir das im Moment zu teuer und da ich ein Abendstudium mache und 100% arbeite, habe ich sowieso keine Zeit :S

    Video kommt natürlich, keine Frage, aber eben, muss das Ding zuerst mal fertig verdrahten.

    Also ich hatte schon ziemlich lange bis der so gerade war. Die Kantenlänge des Cube ist übrigens 315mm und der Plexiglas Cube hat eine Kantenlänge von 380mm. Habe mir einen Rahmen aus Stahlprofilen gemacht um die Gitter zu löten. Der Unterschied zu den meisten Cubes ist, dass er eigentlich aus 8 unabhängigen Ebenen zu je 64 LED aufgebaut ist. Ist halt ein anderer Ansatz... Wird sich zeigen ob es klappt oder nicht!

    Greets reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing

    reflection schrieb:

    Mit RGB hab ich mir auch überlegt, aber irgendwie ist mir das im Moment zu teuer und da ich ein Abendstudium mache und 100% arbeite, habe ich sowieso keine Zeit :S

    Video kommt natürlich, keine Frage, aber eben, muss das Ding zuerst mal fertig verdrahten.

    Also ich hatte schon ziemlich lange bis der so gerade war. Die Kantenlänge des Cube ist übrigens 315mm und der Plexiglas Cube hat eine Kantenlänge von 380mm. Habe mir einen Rahmen aus Stahlprofilen gemacht um die Gitter zu löten. Der Unterschied zu den meisten Cubes ist, dass er eigentlich aus 8 unabhängigen Ebenen zu je 64 LED aufgebaut ist. Ist halt ein anderer Ansatz... Wird sich zeigen ob es klappt oder nicht!

    Greets reflection
    GEIL :D


    Kansnt du mir mal die Eckdaten nennen ? Welche Spannung,welchen Microcontroller etc.
    Auf der Suche nach dem Sinn des Lichtes
    Nee, nee, er wollte ja die Eckdaten!

    Das ist ganz einfach: das ist ein Würfel, also hat das Ding 8 Ecken! 8o

    reflection: geile Sache! - Das werde ich weiter verfolgen... der Virus darf nicht aussterben! ;) Das mit den unabhängigen Ebenen kapiere ich nicht so ganz, das ist doch bei jedem Cube so, dass die Ebenen getrennt sind... oder meinst Du damit, Du steuerst 8 mal je ne komplette 8x8-Matrix an? - Das wäre aber ein ganz schön arger Aufwand.. ?(
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    Tja, muss Euch alle entäuschen :rolleyes: keiner hat recht :D

    Also fangen wir mal von vorne an:

    Mikrocontroller: MSP430F149
    Speisung: 5V / 3.3V

    Schaut Euch mal das erste Pic an. Es sind Gitter die vertikal stehen und nicht horizontal liegen. Ganz oben musste ich einen Querdraht ziehen da er sonst zu unstabil gewesen wäre. Wenn man also von der Seite in den Cube schaut, sieht das dann folgendermassen aus:

    oben
    ___________
    | | | | | | | |
    | | | | | | | |
    | | | | | | | |
    | | | | | | | |
    | | | | | | | |
    | | | | | | | |

    unten

    In jeder Ebene können max. 8 LED gleichzeitig leuchten, also zieht eine Ebene max. 160mA. Wenn der Cube also voll leuchtet (alle 512 LED) dann zieht das Ding 160mA * 8 = 1.28A @ 5V ;)

    Zum MAX7221

    Das ist ein 7-Segment Driver, man kann ihn aber so proggen, dass man 64 LED unabhängig voneinander mit 16 Leitungen und 1 Widerstand betreiben kann. Hat also eine Stromquelle drin (16fach PWM, das ist wohl der einzige Hacken an der Sache). Angesteuert wird das Teil über SPI. Einen Font habe ich bereits programmiert, verschiedene Grundeffekte auch, aber ich bin noch lange nicht fertig.

    Ich muss mal noch den Cube unten verdrahten. Die Platine (uP, 8xMAX, Levelshifter, Speisung ect.) ist bereits fertig.
    Dann einstecken und hoffen das alles funzt...

    Hier noch Pics der Platine:





    Greets reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    nein, ist eigentlich kein so grossartiger Aufwand und aus meiner Sicht auch die ideale Methode bei einem so grossen Cube. Eingans wurde schon erwähnt, dass hier der MAX7221 verwendet wird bzw. wohl verwendet werden soll. Genaugenommen müssten es also 8 MAX7221 sein, je einer pro 8x8-Ebene. Die Daten zu den 8 Maxen werden dann einfach seriell per SPI von einem µC rübergeschickt. Der Vorteil ist, dass der MAX schon 8 Register (Bild-RAM) für die 64 LEDs hat, so dass der µC vollstämdig entlastet wird. Der MAX kümmert sich um's Multiplexing etc.

    Gruss
    Neni

    Edit: Hihi... da hat der Erbauer kurz vor mir noch geantwortet ;)
    Da gebe ich Synvox recht, habe mir das lange überlegt und die Grösse des Cube spielt schon eine entscheidende Rolle. Sind ein paar Kabel mehr, dafür habe ich andere Vorteile. Man kann halt leider nicht die eierlegende Wollmilchsau haben ;)

    Greets reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    Servus,

    also erstens mal meine Anerkennung zu dem absolut sauberen Aufbau, das ist SUPER. :thumbsup:

    Eines meiner nächsten Projekte sollte auch ein 8x8x8 Cube werden, nach einigen noch
    fertig zu stellenden Projekten, ebenfalls Cubes, 3x3x3 und 4x4x4 sowie eine geplante Säule.

    Bei einer im groben Versuchaufbau befindlichen 3x3x8 Säule ist mir schon extrem aufgefallen,
    das der Helligkeitsverlust da schon richtig gut zu bemerken ist. :wacko:
    Meine Überlegungen gingen auch schon in Richtung zu dem MAX7219 (fast identisch zum 7221)
    nur hat mich der dabei zu machende andere mechanische Aufbau noch nicht vom Sockel gerissen.
    Das IC ist gut, (aber net sehr billig) das habe ich schon in einer Laufschrift drinnen. 8o
    Es ist schon klar, ab einer bestimmten Größe ist das normale Multiplexing von einem µC
    nicht mehr so das gelbe vom Ei. Mal schauen was ich am Ende dann reinmache.

    @rauchendsdope: Was hast Du für die Ansteuerung geplant ? ?(


    Auf jeden Fall ein Klasse Projekt, ich warte gespannt auf weitere News. 8)

    MfG Raimund
    Aber soo falsch lag ich doch dann gar nicht: "Du steuerst 8 mal je ne komplette 8x8-Matrix an" - so geht das ja bei Dir, ne? - Und der Satz mit dem "argen Aufwand" ist ja grundsätzlich auch nicht falsch, auch wenn der Aufwand sich hier bestimmt lohnt (v.a. bei 16x PWM pro Ebene, lecker! 8o)

    Bin schon gespannt auf weitere Ergebnisse! :)
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    Yup, genau so ist das. Darum habe ich ein paar Leitungen mehr. Hm weiss jetzt nicht ob Du das richtig verstanden hast, ich habe wirklich lediglich 16 PWM Stufen. Soll heissen ich habe eine 4-Bit PWM :wacko: Ist wohl einfach zu wenig, vor allem da sie linear ausgelegt ist. Für eine Laufschrift ect. reicht es locker, aber ob es im Cube dann auch reicht muss sich zeigen.

    Zum MAX7219/7221:

    Ja das stimmt, der ist nicht ganz günstig, leider... Wenn man ihn aber direkt bei Maxim ordert, halten sich die Kosten noch in Grenzen. Ich habe den 7221 genommen, da dieser gegenüber dem 7219 eine vollständige SPI Schnittstelle besitzt.

    Finde es übrigens toll wieviel Spass ihr an meinem Cube habt. Ich dachte ich werde sicher voll zerrissen weil ichs halt anders aufgebaut habe als die meisten hier. Dieses Forum gefällt mir mal: Leben und leben lassen...

    In diesem Sinne, verregnete Grüsse aus der CH

    reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    Ja, das habe ich dann in der Tat falsch verstanden (habe mir jetzt auch nicht das Datenblatt angesehen oder so) - ich dachte, 16 PWM-*Kanäle*

    aber auch egal - ist ja immerhin schon mal cool, dass der Max sich selbständig um das Multiplexen kümmert...
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    Hallo zusammen

    So, ich bin nun ein wenig weiter. Der Cube soll schlussendlich auf einem Sockel stehen, halt so wie in einem Museum, einer Ausstellung o.ä.

    Habe also eine alte Halogen Stehlampe gemodded und das isch nun das Ergebnis. Muss noch zusammengebaut werden, aber das sollte das kleinste Prob sein. Zum Einsatz kommt im Fuss des Sockels eine 3.5W Z-Power P5 RGB LED mit einer Chromoflex Steuerung. Hatte leider keine Zeit die Steuerung selber zu entwickeln, da musste halt was gekauftes herhalten :wacko: aber was nicht ist kann ja noch werden... Hier nun also die Pics, sorry für die teils schlechte Qualität, aber es ging im Moment halt nicht anders, es sei mir verziehen :rolleyes:











    Greets reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing