Angepinnt Vorstellung meines 8x8x8 LED-Cube

    Salu zusammen

    So, nun hatte ich wieder einmal Zeit ein wenig weiter zu basteln an meinem Cube. Habe den ersten Teil der Leitungen unter dem Cube verdrahtet (Kathoden) Die Anoden kommen noch. Dachte ich stelle mal wieder ein paar Bilder dazu rein. Ebenfalls habe ich den Cube mal probehalber auf den Sockel gestellt. Sieht gar nicht mal so schlecht aus. Muss nur noch den Sockel ein bisschen stabiler gestalten, aber das ist wohl nicht das Problem.







    Greets reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    Warum musst du eigentlich immer nur dumme Antworten auf meine Fragen geben kannst du es nichtt lassen? ES NERVT.

    Das was du da in meinem Cube Thema geschrieben hast 1. Sahne man weis nicht obs jetzt geht oder nicht . Toll echt. Die beiträge kannst du dir auch sparen.

    Ich finde das sieht gut aus nicht jeder bekommt es so hin.

    Ich weis wenn es nicht gleich irgent was total tolles ist bekommt man hier keinen respekt. Doch so bin ich nicht. Nicht jeder ist so gut wie du.

    MfG
    Hä? Spinn ich jetzt? Versteh dich Freaky91 irgendwie nicht... ?( ?(

    Freaky91 schrieb:

    Warum musst du eigentlich immer nur dumme Antworten auf meine Fragen geben kannst du es nichtt lassen? ES NERVT.
    Wo hast du eine Frage gestellt, und wer hat geantwortet?

    Freaky91 schrieb:

    Ich weis wenn es nicht gleich irgent was total tolles ist bekommt man hier keinen respekt. Doch so bin ich nicht. Nicht jeder ist so gut wie du.
    Man darf doch ein Projekt loben, das man gut findet, oder? Und wenn man etwas nicht so gut findet, muss mans ja auch nicht loben:D
    Was hat das ganze mit Respekt zu tun??
    ?(
    Salu zusammmen

    Ok, man muss halt auch sagen das ich Elektroniker bin und das halt mal wirklich gelernt habe. Weiss ja nicht von welcher Seite ihr so kommt, aber ich denke es wird wohl auch den ein oder anderen "Hobby" Elektroniker hier haben. Nicht falsch verstehen, habe vor solchen Leuten echt Respekt, sich in ein solches Thema einzuarbeiten, chappeau! Schlussendlich muss die Sache einfach laufen, wenns denn noch schön aussieht und vielleicht auch noch klug designed wurde ist das natürlich das Sahnehäubchen. Also gebt euch mal nicht so auf die Mütze, jeder musste es mal lernen und ich beschäftige mich nun auch bereits einige Jahre mit Elektronik und lerne immer noch dazu...

    Gruss reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    Mir macht es halt auch Spass, wenn eine Schaltung am Schluss auch noch gut aussieht. Das hat nichts mit Pingeligkeit zu tun, aber da ich seit ein paar Jahren als Layouter arbeite, kann ich sagen, dass eine sauber aufgebaute Schaltung nur Vorteile hat.

    1. Die Fehlersuche wird um Faktoren einfacher
    2. Man reisst nicht mal so aus versehen einen Draht ab (Lochraster)
    3. Störungen können im Rahmen gehalten werden wenn man ein paar Hauptfaktoren beachtet

    Ok, dass ich eine Person bin die zu allem noch ziemlich viel Fantasie an den Tag legt, ergeben sich dann halt solch komische Gebilde :whistling:

    Die nächste Arbeit wird dann wohl meine Diplomarbeit sein, aber danach kommt sicher ein Interactive Led Table. Habe schon einen Testaufbau mit uP, aber er ist noch verbesserungswürdig :cursing:

    So, nun muss ich aber mal was essen, bin eben erst aus der Schule gekommen

    Greets und einen schönen Abend

    reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    So, der Sockel ist nun gespachtelt, gefüllert, grundiert und schwarz matt lackiert 8o

    Nun bin ich gerade dabei die Anoden zu verkabeln. Die Kathoden hatte man ja auf dem letzen Bild bereits gesehen. Die Anoden gestalten sich ein wenig komplizierter, da ich die ja von aussen (Reihen) jeweils nach unten ziehen muss. Habe mich für dünnen CU-Lackdraht entschieden, den sieht man beinahe nicht und es fliessen ja max. 20mA durch einen solchen Lackdraht. Muss ihn aber immer wieder befestigen, da er sonst nicht dem silbernen Draht entlang läuft. Bilder werde ich am Wochenende machen, mal mit einer guten Cam, dann erkennt man auch mal was. Langsam aber sicher wird es was, es nimmt Gestalt an ;)

    Greets reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    Salu zusammen

    So, nun habe ich wie versprochen noch ein paar neue Pic's gemacht die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Beginnen wir gleich einmal. Auf den ersten beiden Bildern seht Ihr die Verdrahtung der horizontalen Streifen (Anoden) welche ich mit CU-Lackdraht gemacht habe. Um die Drähte an den Gitterstäben des Cube's zu befestigen habe ich ganz dünnen, schwarzen Faden genommen und jeweils eine Schlinge mit Doppelknoten gemacht.





    Auf den nächsten beiden Bildern ist die komplette Flachbandverkabelung zu sehen (Anoden und Kathoden). Die Lackdrähte habe ich aussen ebenfalls durch die Grundplatte gezogen und die werden nun noch angelötet





    Naja, irgendwie ist die Platine wohl nicht mehr grad die neuste, Lötstellen sind nicht der Hammer, aber hatte kein Flux mehr :S

    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    So, und hier nun noch das letzte Bild wo ich eine Seite gelötet habe. Ach ja, ich habe die 8 Drähte auf beide Seiten des Gitters verteilt um nicht auf einer Seite eine optische Verdickung des Gitters zu haben



    So, hoffe es gefällt Euch :rolleyes:

    Greets und ein schönes Wochenende

    reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „reflection“ ()

    Sehr durchdacht gemacht, sehr ordentlich ausgeführt, Wahnsinn!

    Eine Frage: mit der CU-Lack-Verdrahtung: da sind ja erst *alle* Drähte durch die Basis gezogen, und *dann* erst angelötet.. woher weißt Du, welcher welcher ist...? - mit Durchgangsprüfer testen und dann richtig anlöten, oder? - oder gibt's da noch ne andere Methode, die mir nicht bekannt ist..? irgendne Art Kennzeichnung an den Drähten...?
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    Also zum CU-Lackdraht:

    Ne, ich habe zuerst alle Drähte am Cube angelötet und dann jeweils nach unten durch die Platte geschoben. Dann die Halteschlingen aus Faden. Nun hat man wie man sieht ein ganz schönes Durcheinander 8)
    Da ich aber alle Drähte gleich lang abgeschnitten habe (vor dem Verlöten) ist nun jeweils kein Draht gleich lang wie der andere :D Der kürzeste Draht ist also die LED die am weitesten von der Grundplatte entfernt ist. War die einzige Möglichkeit, da der Cube in dieser Grösse einfach nicht mehr so stabil ist, dass man ihn einfach auf den Kopf stellen kann und daran was löten oder gar messen... :wacko: Darum hängt der Cube auch immer so umgekehrt im Sockel, so ist er stabil und man kann gut daran rumlöten.

    Habe heute noch die andere Seite mit Lackdrähten verbunden. Der Cube ist also fertig verdrahtet. Nun muss ich noch einige Kleinigkeiten an der Steuerplatine machen und er ist komplett finito. Hoffe es ist bald so weit. Hat nun doch mehr Zeit beansprucht als gedacht.

    @freaky: Ich habe Dir doch bereits eine PM geschrieben, nicht böse sein, aber mehr kann ich Dir nun auch nicht weiterhelfen. Etwas überlegen darfst Du schon noch selber... :P

    Greets reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing
    Hey, Danke, das klingt plausibel, gute Idee! - ich hatte das bei einem ähnlichen Projet auch schon mal so gemacht, nur da wurden die Drähte noch miteinander "verknotet", anschließend waren auf der Platine unten die Längenunterschiede nicht mehr so eindeutig, musste also doch wieder alles ausmessen..

    aber da das bei Dir ja ne absolut saubere und gerade Verdrahtung :thumbup: ist, geht das da natürlich gut mit der Kennzeichnung durch die Länge...
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
    Also ich gib auch meinen Senf dazu.
    Mir tut das richtig weh sowas zu sehen!
    Ich mag keine so Perfektionisten! :D
    Das macht mich traurig sowas perfektes zu sehen, was ich nie schaffen würde.
    Ne , jetzt ohne Scheiß :
    Sieht unglaublich aus!!!
    Besonders von den Bildern:
    Die grade verarbeitung, alles wirklich auf den Millimeter perfekt.
    Einfach unglaublich wie genau man sowas machen kann, und was man mit planung erreichen kann.
    -Bin mal gespannt das in Aktion zu sehen, das wird einfach hammer :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :led: :led: :led: :led: :led:
    MfG -Hunter-

    Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.
    Wo?
    Natürlich bei Google!
    @Hunter

    Na ich kann mich ja mal draufsetzen, dann ist er auch nicht mehr so gerade 8)

    Hoffe nur das Teil funktioniert auf Anhieb aber da hab ich so meine Zweifel. Habe eben auch wegen Diplomarbeit ect. nicht mehr viel Zeit und muss endlich zu einem Schluss kommen. Die ganze Programmierung ist dann noch das andere, aber hauptsache die Hardware wird endlich fertig. Diese Woche sollte ich noch von einer Freundin ein Netzteil erhalten (sie arbeitet auf dem) und dann gehts rund. :D

    Das einzige was mich doch noch ein wenig unsicher macht ist der Sockel. Die umgedrehte Lampe ist im Moment einfach noch zu unstabil um den Cube, der leider durch die Plexiglashaube (6mm) rel. schwer wurde, zu halten. Werde da wohl mit dünnen Stahlseilen noch eine Hilfskonstruktion machen müssen.

    Ach ja, ich habe ja unten im Sockel eine 3.5W P5 verbaut. Auf einem der Bilder sieht man den Kühlkörper. Nun ist dieser def. zu gross und ich habe mir einen Klotz aus Alu gefräst wo ich das Ding gerne draufmachen würde. Der Klotz ist ca. 30mmx30mmx20mm meint ihr das reicht?

    Gruss reflection
    Gegen dieses Spielzeug ist jedes andere Spielzeug, Spielzeug --> reflectionracing.ch/

    Projekte:
    8x8x8 LED-Cube
    Stehlampe Design by reflectionRacing
    Nachttischlampe Design by reflectionRacing