Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das kann ich machen, allerdings sind das ganz gewöhnliche Samen aus dem Baumarkt. Tag 28 Unter dem LED-Tech-Modul wächst es besser, allerding nur eine von beiden Pflanzen. Woran das liegt? Keine Ahnung. Die Tomate unter dem China-Modul mag auch nicht mehr weiter treiben, nur die bisherigen Blätter werden größer. Ich werde es einfach weiter beobachten. ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a Links und Mitte: LED-Tech-Modul Rechts: China-DIY-Modul Hinten rechts ist übrigens Knobla…

  • Benutzer-Avatarbild

    Växer/Krydda hack

    OPL - - LED Grow Projekte

    Beitrag

    Du willst also das Modul: led-tech.de/de/LED-Module/Line…ifen-LT-2770_242_243.html mit diesem Netzteil: led-tech.de/de/LED-Controlling…700mA-LT-2893_118_31.html betreiben? Das Netzteil schafft laut Datenblatt 35 W. Laut Datenblatt sollte das machbar sein. Gerade bei 700 mA gehen die Diagramme bis knapp über 36 W, also sollte das mit 2x knapp 18 W bei 700 mA funktionieren. Ist hart an der Grenze, aber gerade da ist die Effizienz am größten.

  • Benutzer-Avatarbild

    *** LED Grow 2017/2018 ***

    OPL - - LED Grow Projekte

    Beitrag

    Fände ich langweilig, wenn jeder genau das gleiche anbaut. Dann haben wir 10x Kopfsalat und bei allen schaut es gleich aus. Ist doch immer gerade interessant, was sich andere so einfallen lassen und mit welchen anderen Wegen Erfahrungen erzielt werden. Alle die gleichen Samen ist ja quasi nur Wettkampf nach maximaler Biomasse. Da braucht man nur die Heizung auf 30°C drehen und eine CO2-Buddel dazustellen, schon hat man x2 gegenüber normalen Raumbedingen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für den Rat, jedoch habe ich eine abgeschlossene technische Ausbildung und ein technisches Studium absolviert. Ich sehe mich durchaus in der Lage, sowas fachgerecht zu reparieren und einzusetzen oder die Entscheidung zu treffen, bei zu großem Restrisiko das zu entsorgen Rein rechtlich wird sich jede Versicherung in die Hände klatschen, wenn jemand selbst ein Netzkabel an ein 230V-Netzteil anklemmt und in Betrieb nimmt. Denn das obliegt der Niederspannungsrichtliche und dem Produktsicherhei…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** LED Grow 2017/2018 ***

    OPL - - LED Grow Projekte

    Beitrag

    Anmeldung sicher wie letztes Jahr: über E-Mail an LED-tech. Aber das wird sicher noch bekannt gegeben. Hier geht es ja erstmal um die Interessen. Salat wäre mir auch recht, damit habe ich letztes Jahr begonnen, und mit keinerlei Vorahnung sofort Erfolg gehabt. Hatte Rukola und Feldsalat angebaut.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tag 18 Alles gedeiht - mit kleinem Zwischenfall. Vor ein paar Tagen war es plötzlich dunkel. Ich hatte davor auch schon ein bisschen "warme" Elektronik gerochen, aber nicht genauer geschaut. Hat sich gleich gerächt. Habe sicherheitshalber ein anderes 700 mA Netzteil genommen. Ist zwar schon repariert (vermutlich etwas lose Kabelklemmung - mein Fehler), aber will das die Tage unter Beobachtung testen, bevor mir die Bude abfackelt. ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a ledstyles…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** LED Grow 2017/2018 ***

    OPL - - LED Grow Projekte

    Beitrag

    Knoblauch finde ich sehr gut. Allerdings nicht unbedingt aus Samen, das soll wohl bedeutend länger dauern: gartenjournal.net/knoblauch-saeen Zehen stecken geht wohl schneller und einfacher.

  • Benutzer-Avatarbild

    Baumtomate? Ich habe BUSCHtomaten gewählt. Die sollen laut Hersteller nur ca. 50 cm hoch wachsen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tag 11 Es bleibt bei 3 Keimlingen, das vierte Korn will nicht. Dafür entwickeln sich die 3 prächtig. ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a

  • Benutzer-Avatarbild

    Da es bei mir im Frühjahr nicht richtig lief, kommt jetzt wie versprochen der zweite Versuch. Diesmal werden es Buschtomaten (nur ~50 cm Wachstumshöhe), mit dem Vorkeimen habe ich am 25.09. begonnen, jetzt zeigen sich die ersten Keimlinge. Im Randlicht tummelt sich Katzengras, und rein aus Interesse habe ich ein paar Moosstücke in den vorderen Schalen. (Das Moos ist in den Blumenkästen auf meinem Balkon gewachsen - trotzdem kann ich auf meinem Balkon halbwegs Tomaten ernten). Tag 3 3 von 4 Keiml…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja, irgendwas war wohl wirklich mit der Erde. Sowohl der erste als auch der zweite Anzuchtversuch sind schief gegangen. Die Aussaat lief super, die Keimlinge sind gut gewachsen. Aber nach dem Pikieren sind sie früher oder später eingegangen. Sowohl unter den LED-tech-LEDs als auch unter den China-LEDs. Da ich aber im Februar schon einen erfolgreichen Anzuchtversuch hatte, und im Grunde nur die Erde anders war (aber auch relativ grob), muss der erste Teil des Community-Grows hier erfolglos beend…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es war nun etwas länger still, da es einige Probleme gab. Die Keimlinge wollten nicht mehr. Ich vermute, diesmal hat das Pikieren zu sehr strapaziert: ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a Also habe ich neu angefangen. Dummerweise habe ich mir nicht genau das Anfangsdatum aufgeschrieben. ca. Woche 2 Habe neue Samen gesetzt und zum ersten Mal mit Torfquelltabs gearbeitet. Leider fand das auch die Katze sehr interessant und hat mir ein paar Keimlinge umgeknickt. Das ist der Rest…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tag 1 Wie schon angekündigt, werde ich nun zuerst Tomaten vorziehen und mich danach den Kräutern widmen. Die ersten Samen sind geschlüpft und wurden umgetopft. Weitere folgen morgen. Der Plan wird sein, insgesamt 4 Tomaten als Hauptobjekt zu ziehen und einige weitere im Randlicht: 2 Tomaten unter dem LED-Tech Growlight 1 Tomate unter 2-Band-LED 16 W 1 Tomate unter 5-Band-LED 16 W Warum 2 unter dem LED-Tech-Modul? Zuerst einmal durch die längliche Bauweise, da passen eben gut 2 drunter. Zum ander…

  • Benutzer-Avatarbild

    OPL Tomatenanzucht mit LED

    OPL - - LED Grow Projekte

    Beitrag

    Tag 44 - Ende Heute war der finale Tag. Damit ist der erste Anzuchtversuch beendet, nun starte ich den zweiten für den Balkon. Erstmal Fotos: ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a 2-Band: ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a 5-Band: ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a Vollspektrum: ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a Und nun die nackten Zahlen. 2-Band: 41 cm und 39,6 g schwer 5-Band: 48 cm und 38,8 g schwer Vollspek…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast du schonmal Basilikum angepflanzt? Du hast den gleichen Fehler wie ich gemacht und viel zu viel gesät. Du kannst da zu 90% ausdünnen, ansonsten rauben sich die Pflänzleich gegenseitig das Licht. Ich habe auf 10*10 cm genau so dicht wie du gepflanzt und später alles in Töpfchen vereinzelt. Du brauchst 5 cm Radius rund um eine Pflanze minimum an Platz wenn der Basilikum über 20 cm groß werden soll.

  • Benutzer-Avatarbild

    ***Grow Contest 2017 - 225flieger***

    OPL - - LED Grow Projekte

    Beitrag

    Wie ist denn das runde Modul bestückt? Ich erste seit über 2 Monaten bei mir Feldsalat (~ 10 Pflanzen, immer nur die großen Blätter gepflückt). Die Beleuchtung ist ungeleichmäßig: An einem Rand nur rot, in der Mitte rot:blau 5:1 und am anderen Rand nur blau. Rot wächst länglicher, blau buschiger. Aber insgesamt wächst alles gut. Von daher würde ich dir raten (sofern ich das aus meinem Anbauversuch verallgemeinern kann), erstmal nur mit dem Modul zu beleuchten. Salat scheint da gut anpassbar zu s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verwende für eine Beleuchtung 5mm-LEDs in rot diffus mit 4000 mcd bei 20 mA und 35° Abstrahlwinkel. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer SMD-Alternative. Aber ich finde da nichts mit vergleichbaren Parametern. Bauform ist relativ frei jedoch SMD, gut wäre irgendwas in 1206/1210. Stromaufnahme sollten bei um die 20 mA liegen und mind. 1000 mcd, je mehr in Richtung 4000 mcd desto besser (Abstrahlwinkel variabel). Was ich bisher gefunden habe und zu Testzwecken bestellt habe: ebay.de/itm/Supe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fertig gedruckt und gleich montiert, passt soweit. (Tomaten stehen nur zu Demozwecken drunter). ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a ledstyles.de/index.php/Attachm…a64cdeb82a0be780e6a52961a

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ja, ist selbst konstruiert und kommt dann aus dem 3D-Drucker. Ist nicht sehr elegant, aber eine andere einfache Lösung will mir einfach nicht einfallen. Vermutlich erst, wenn ich fertig bin (wie das immer so ist ). Heute kam das Kühlkörper-Profil: 50 cm 60x60x60x3 mm. Kostenpunkt 9 € (ohne Versand). Pendelt sich bei 33 °C ein bei 20° C Raumtemperatur. Passt gut. Gleichzeitig wird der Abstrahlwinkel gut geformt auf ca. 60°. Das macht einen sehr brauchbaren Eindruck. Da ich auch das Panel h…

  • Benutzer-Avatarbild

    OPL Tomatenanzucht mit LED

    OPL - - LED Grow Projekte

    Beitrag

    Die von TME haben mir etwas zu viel Leistung, das passt leider nicht in mein Konzept. Tag 36 Jetzt wäre es allerhöchste Eisenbahn zum Umtopfen und Auswildern auf den Balkon. Allerdings herrschen da 8°C und nachts teilweise Frost. Interessanterweise hat die Vollspektrum-Pflanze wieder in der Höhe aufgeholt, nur in der Fülle mangelt es. Kann aber auch sein, dass die Töpfe mittlerweile zu klein sind und bei den anderen beiden das Wachstum einschränken. Die 5-Band-Pflanze ist merklich höher als die …