Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vor zig Jahren (vor der LED Ära) gabs mal bei Conrad ein Brillengestell mit 2 Minilampen an den Brillenbügeln, die ebenfalls das Sehfeld gut ausleuchteten. Für Arbeiten im Schaltschrank, am Mischpult o.ä. perfekt und man hatte beide Hände frei. So ein Konstrukt könnte man aus einer alten Brille und 4 kleinen Kabelbindern und 2 Ministabtaschenlampen ebenfalls sich selbst zusammenfrickeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da du ohnehin an mehreren Punkten einspeisen mußt, macht ein großes 5V Netzteil keinen Sinn. Das Kupferkabel für die Verkabelung von einem zentralen Netzteil ist ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor. Ich würde mehrere kleine Netzteile nehmen, oder ein dickes 24V SPS Netzteil und mit kleinen dezentralen Schaltreglermodulen dann von 24V auf 5V Stripe gehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stirnlampen gibts bei Pollin auf der Resterampe gerade billig. Normale Taschenlampen sind dort gerade nicht so dolle vertreten, habe ich gestern schon geguckt. Habe mir da vor ca. einem Jahr ebenfalls für die Arbeit eine für ca. 2€ besorgt. 0,5W Einzel-LED reicht völlig aus. Und zum "wegfinden lassen" isses kein Verlust

  • Benutzer-Avatarbild

    Weil du auf einen wiederaufladbaren Akku Wert legst... es gibt so kleine Lampen, die einen Adapter drin haben, der mit 3 Stck AAA Batterien bestückt wird. Wenn man den rausnimmt, kann man auch einen 18650 LiPo Zelle reintun. Die Spannung ist in beiden Fällen in der gleichen Größenordnung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von -Daniel-: „Die Lösung mit der Beleuchtung von hinten wird da nicht gehen.“ Dann mußt du halt gewissermaßen 2 Schilder, Rücken an Rücken montieren. Unterm Strich wird das günstiger und einfacher zu realisieren sein, das die Lösung mit dem Enlighten. Das Plexiglas wird im Freien verdrecken und Wind und Sand werden Schleifspuren verursachen die dann mit leuchten werden, denn jeder Kratzer wird mit enlightet! Ich würde SatinIce als Streuscheiben verwenden und dahinter, unter die zu beleuch…

  • Benutzer-Avatarbild

    LED Decken Lampe aus WS2812B?

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Jain, es ist ein COB (Chip on Board), wo viele LEDs sehr dicht auf einem Trägersubstrat sitzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    LED Decken Lampe aus WS2812B?

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Sowas hier amazon.de/ALU-Platine-WS2812B-…fRID=YNA8QANQ6797D5T38ZFF gibts auch noch von anderen Anbietern. Der WS2811 ist der Steuerchip in den WS2812, nur das dessen Ausgänge rausgeführt sind. Daran sind KSQs als Leistungstreiber geschaltet. Ich persönlich würde das mit 2 Chips davon und dann RGB + WW u. KW machen. So kann man dann zusätzlich zu RGB auch noch ein reines, sauberes weiß darstellen und die Farbtemperatur einstellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn das Netzteil drinnen sitzt und eine vernünftige Schutzisolation hat, und nur die Kleinspannung raus ins Schild geführt wird, dann ist doch alles gut.

  • Benutzer-Avatarbild

    So, inzwischen ist das Konstrukt im praktischen Einsatz. Die Kabel für LED und Lüfter habe ich auf 3m verlängert und mit kleinen Kabelbindern gebündelt. 4 Schrauben in die Decke und bit 4 Kabelresten den KK an der Decke abgehängt und ein Reststück Kabelkanal, um das Kabel bis zur Wand zu führen. Die LED hat noch eine Kollinatorlinse mut 60° Öffnungswinkel und einen Reflektor bekommen. Ist Pfennigkram aus China: de.aliexpress.com/item/1-Set-4…042311.0.0.a6ef4c4dyHRlco Nachdem meine Tomatenpflanze…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn du es nicht eilig hast, gibts da was von Aliexpress: de.aliexpress.com/wholesale?ca…22531&SearchText=hlk-pm12 ist mit 15mm aber etwas dicker. Die anderen Maße hält es ein. Ansonsten, deutlich schneller, dafür aber zum 10-fachen Preis aus Deutschland, von TME: tme.eu/de/katalog/energiequell…sed_params=364%3A29981%3B

  • Benutzer-Avatarbild

    CCT Alexa Controller

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Doch, eigentlich schon. Das Netzteil hat dann in den allermeisten Fällen 12 oder 24V. Außerdem kannst dur dir auch den verbauten Stripe etwas genauer angucken. Meist gibt es Schnittmarken, wo man die einzelnen Segmente trennen kann. Nun zählst du aus, wieviele LEDs p. Segment verbaut sind. es sollten 3 bei 12V und 6 bzw. 7 bei 24V sein. Pro Segment ist ein Widerstand bei einer Farbe und 3 Stck bei RGB vorhanden. Und mit einem DVM direkt an der Einspeisung messen, kann man natürlich auch machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    CCT Alexa Controller

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Frag doch Alexa, was sie gerne hätte... *duck und weg*

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Flo Baum: „Superluminal schrieb: Nimm ein Schaltreglermodul mit einem Dimmeingang, dann kannst du es mit einem digitalen Ausgang gleich mit an und ausschalten und sparst dir den Leistungs-FET Das ist eine wirklich coole Idee. Wenn ich das richtig verstanden habe, könnten auf dem Kamerabild aber schwarze Frames bzw. Flackern zu sehen sein.“ Du sollst ja nicht per PWM dimmen, sondern nur ein und ausschalten. Beim Dimmen per PWM hättest du in der Tat Streifen auf dem Bild. Schaltfrequenze…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nimm ein Schaltreglermodul mit einem Dimmeingang, dann kannst du es mit einem digitalen Ausgang gleich mit an und ausschalten und sparst dir den Leistungs-FET

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Superluminal - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Zitat von L4M4: „Bis da die LEDs verrecken ist die gesamte Sauna schon wieder zu Erde geworden.“ Das denke ich auch. Leuchten- und Leuchtmittelhersteller sind da viel schmerzbefreiter in ihren Konstruktionen

  • Benutzer-Avatarbild

    Guck mal im ersten Post im Link zur KSQ in das PDF mit der AppNote. Da ist auch ziemlich weit vorne der Schaltplan. Den habe ich 1:1 so übernommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Superluminal - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Zitat von L4M4: „Wenn du die Seite, die in die Sauna ragt schleifst, sodass man die einzelnen LEDs nicht sieht, sieht das sicher auch nicht schlecht aus.“ Ideal wäre sandstrahlen Alle Seiten, bis auf die zu Mattierende abkleben und mit wenig Druck unterständiger Bewegung draufblasen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Superluminal - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Die Heizwirkung von Glühlampen wäre sogar ein willkommener Nebeneffekt ...oder aus Plexi ein "Bullauge" rein und die LED draußen montieren

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist doch kein Hexenwerk. Beispiel: Du nimmst 2 LED-Platinen davon in Reihe und willst die mit 700mA = 0,7A bestromen. 2x 3V = 6V x 0,7A = 4,2W Jetzt willst du das Konstrukt mit einem 12V Netzteil versorgen und wissen, wieviel Strom es liefern können muß. 4,2W / 12V = 0,35A, die werden aber nur bei 100% Wirkungsgrad erreicht. 85% sind realistischer. 0,35A / 0,85 = 0,412A, Das Netzteil sollte also 0,45 oder 0,5A mindestens liefern können. Mit diesem beispiel kannst du alle Szenarien durchrechnen. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Lichtleiter "funkelnd"???

    Superluminal - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Ich denke mal, das werden kontrollierte Beschädigungen des LWL sein. Das ist wie beim Enlighten von Plexischeiben. Da, wo das Material angerauht ist, tritt Licht aus