Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 365.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann schau dir mal den Recom RCD-24 an. Das PWM-Ausgangssignal des Controllers musst du logischerweise noch glätten, man kann das auch Tiefpass nennen Wenn dich die 200-350kHz immer noch stören, bleibt bloß eine lineare KSQ.

  • Benutzer-Avatarbild

    KSQ mit Dimmeigang gibt es auch für 1A auf dem Markt, jetzt müsste man noch wissen für welche Eingangs- und Ausgangsspannung. und was ist möglichst kleinschrittig?

  • Benutzer-Avatarbild

    LEDs im Scheinwerfer ersetzen

    dottoreD - - KFZ

    Beitrag

    Ich habe noch was vergessen: bei der Gelegenheit auch gleich die 4 Pins des Steckers und die 3poler mit vermessen. Dann kann man ohne raten das Schaltbild erstellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also gut, dann 24V und Schottkies. Ohne Dioden wäre mir, ohne den Schaltplan zu kennen, zuviel Risiko

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Matzen: „Hoffe ich konnte es verständlich machen - sofern du das meintest.“ Jupp, jetzt ist es soweit klar verstanden Manche Dinge erklären sich face2face eben viel einfacher als per postings. Aber Vorschläge zu machen, ohne Klarheit was es eigentlich soll finde ich beliebig sinnlos. In dem Fall würde ich tatsächliche Variante 2 bevorzugen, ist auch relative einfach umsetzbar und kann angepasst werden wenn nachher nötig. Das Mit dem dauern laufenden Netzteil ist natürlich richtig, ein …

  • Benutzer-Avatarbild

    Missverständnis: Controller meint den notwendigen Controller zwischen Netzteil und Stripe. Den brauchst du um mit der FB die Farben einstellen und dimmen. Um den kommst du sicher nicht rum, aber brauchst ihn ja auch nicht programmieren Ich verstehe leider immer noch nicht 100%ig, wie es genau funktionieren soll.

  • Benutzer-Avatarbild

    Und prompt stimmen dann auch die Angaben im Daten wieder

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrradlicht mal anders

    dottoreD - - Mobil & Portabel

    Beitrag

    Zitat von Superluminal: „Laserdioden sind da wohl noch wesentlich sensibler, als normale LEDs, was Überstrom und ESD betrifft, habe ich mal gelesen.“ Extrem sensibler. Wo LEDs etwas Lichtleistung abbauen, sind Laserdioden einfach kaputt.

  • Benutzer-Avatarbild

    OK, ausgehend davon dass es ein Buck-Converter ist, müsste man sich mal überlegen, ob durch die Taktung und Spule eine höhere parasitäre Spannung als "Nebenprodukt" entstehen kann, die aber nicht belastet werden kann, aber zum Leuchten reicht. Nur mal so als Idee. genaues kann ich aber nicht sagen. Dass ein Buck-boost verbaut ist wäre ungewöhnlich, weil aufwendiger.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von 225flieger: „ Nun die Frage, hat jemand auch schon festgestellt, dass die LDDs sowohl step down, als auch step-up können?“ Das Datenblatt sagt gegenteiliges. Sonst würden mehr als 3 LEDs auch mit 12V betrieben werden können. Vermutlich wird der Regler nur voll durchschalten, um zu "versuchen" den Sollstrom zu erreichen. Was logischerweise nicht geht. Ob das auf Dauer gut geht, glaube ich eher mal nicht. Zitat: „Das Fahrradlicht braucht eine Spannung von etwa 13V, bevor überhaupt etwas …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke, ein Bild sagt mehr als Worte, deshalb zwei Möglichkeiten die mir mal so einfallen: Ersteres wäre sehr einfach umzusetzen, ist aber nicht parallel. Wenn das sein muss. Sinnvoll wäre es hier in jedem Fall, wenn der Controller sich den letzten Stand merkt - und nicht beim anschalten in Blinkmodus oder so etwas geht. Bei zweiterem muss sich man sich noch mehr Gedanken machen, was man genau will, zB nur schalten von weiß?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, also nicht nur weiß sondern auch Farben. Kann man davon ausgehen, dass der Bewegungsmelder auch „An“ ist, wenn du Farben wechseln willst, sprich muss Dauerlicht denn über die FB kommen oder könnte man das ganze über Bewegungsmelder am Netz steuern? Ganz ohne Elektronik wirst du vermutlich nicht auskommen, einen Raspi brauchst du allerdings sicher nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welcome, nun, als erstes solltest du wissen, ob du einen Vorrang brauchst. Also - generelles An/Aus über Fernbedienung und nur Licht an bei Bewegungsmelder - oder umgekehrt? - oder An wenn Fernbedienung "an" ODER Bewegungsmelder "an" LED-Streifen und FB heißt 12V bzw 24V System, oder? Mit Dimmer? Hat der Bewegungsmelder auch 12/24V Möglichkeit bzw. Relais?

  • Benutzer-Avatarbild

    LEDs im Scheinwerfer ersetzen

    dottoreD - - KFZ

    Beitrag

    Wenn die 3poler nicht beschriftet sind, muss man ein fast komplettes Re-engineering machen, aber gehen wir es an: Zuerst legst du nochmal 12V Spannung des Netzteil über den Widerstand an die LEDs. Mist aber gleichzeitig mit dem Multimeter die Spannung über die LED. Das sollte etwas weniger als die 12V es Netzteils sein. Klar was ich meine? Das ist nur zur Sicherheit, ob die LED auch wirklich 12V Nennspannung hat. Falls das die 12V sind, kannst du mit den 12V des Netzteils zukünftig auch direkt (…

  • Benutzer-Avatarbild

    W Lan Connector für 220v

    dottoreD - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Pardon, dass ich mich wohl unklar ausgedrückt habe. Der letzte Vorschlag zielt genau darauf, eben NICHTS an der Netzspannungsseite zu machen, und auch nicht am Controller ( der vermutlich auch direkt am Netz hängt). Bastelarbeiten an einer 3V FB sollten wohl als unbedenklich durchgehen, oder? Sonst sag gleich klipp und klar, er soll das ganze Teil direkt in den Müll werfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    W Lan Connector für 220v

    dottoreD - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Noch eine Idee, die auch vielleicht für dich machbar ist: IR Fernbedienung öffnen, und die Taster über Wifi-Bridge fernsteuern. Die FB kann ja eigentlich schon alles, nur kein Wifi. Wenn man sie öffnen kann? Falls ja, mach mal ein Bild von den Innereien.

  • Benutzer-Avatarbild

    W Lan Connector für 220v

    dottoreD - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Ich denke, du brauchst da einen Bastler, wenn du es nicht selbst machen kannst. Ob es jemand annimmt, der das beruflich macht, glaube ich eher nicht. Erstens wegen Gewährleistung an dem Chinateil, zweitens wird sich das mit Stundenlohn schwer rechnen. Doch selber machen?

  • Benutzer-Avatarbild

    W Lan Connector für 220v

    dottoreD - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Oder, sorry für die zweite Mail wegen IPhone, den IR Emfänger auf WiFi ummodeln. Das würde ich aber nur mit Elektronikkenntnissen und Trenntrafo machen. Dennoch, beide Wege sind imho machbar. Eigenen Leistungsteil kann ich nicht empfehlen. Kann der SSR zB dimmen oder nur an/aus?

  • Benutzer-Avatarbild

    W Lan Connector für 220v

    dottoreD - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Ok, meine Befürchtung wurde war, der Strip hat tatsächlich 230V. Allerdings würde ich das anders angehen, den Leistungsteil gibt es ja schon und empfängt nur IR, bloß keine Alexa. Also entweder einen Alexa-fähigen Controller mit IR Ausgang versehen. Der muss „nur“ das Protokoll können.

  • Benutzer-Avatarbild

    W Lan Connector für 220v

    dottoreD - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Was willst du denn: ein/ausschalten reicht ja wohl nicht. Farbe? Etwas mehr Infos bitte.