Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 219.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von IloveButts: „Man beachte, die leuchtenden Kleidungsstücke und die UV-Strahler!“ Kann man UV-strahler sehen? Aber es stimmt, die Klamotten der Leute leuchten teilweise. Die Leuchtbänder sieht man später im Filmchen nochmal. Auch dachte ich, dass die EL-Wire evtl. durch dranrumzupfen kaputt gehen könnten, weil da sind ja 2 Drähte drin und wenn da jeder dran rumzupft, sind die irgendwann mal gerissen und dann leuchtet da nichts mehr. Wie auch immer, für draußen,wo es richtig dunkel ist, i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist EL-Wire, habe das mal eben schnell geguhgelt. Funktioniert wohl wie EL-Folie (Displayhintergrundbeleuchtung) nur eben als "Leine". Schon wieder wat schlauer geworden, aber wohl nix für Wohnraumbeluchtungsakzente, man kann die Farbe nicht ändern und wahrscheinlich muss es ziemlich dunkel sein bevor man was sieht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lichtschnüre???

    Sabu - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Werte Qommunitieh, letzten lief auf Arte Re: Winter in Schweden - Lebendiges Licht in langen Nächten (30 Min., verfügbar vom 25/12/2018 bis 24/03/2019) und da sind direkt am Anfang (00:08 bis 00:16) lange elastische Lichtschnüre zu sehen. Kennt jemand das Zeug? Wie leuchten die so gleichmäßig und dann die ganzen "Gummibänder" in verschiedenen Farben? Oder ist das nur eine Art Lumineszenz?

  • Benutzer-Avatarbild

    Der "Ich-hab-da-mal-ne-kurze-Frage"-Thread

    Sabu - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Zitat von L4M4: „Frage: Hat jemand so ein PTC-Modul zum Reflow-Löten mal probiert? aliexpress.com/item/220V-300W-…it-Board/32892894297.html“ 404-notice.d1ad4bec.png Sorry, this page is unavailable, but check out our other pages that are just as great.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von L4M4: „Was für Konnektoren kennt ihr, die ein schnelles Entfernen eines kompletten Boards ermöglichen?“ Welche Strombelastung bzw. für welche Spannung sollen die ausgelegt sein? Und wie oft werden die gestöpselt? Zitat von L4M4: „Ich hab derzeit nur diese Chinateile“ Die Klemmen sehen aus wie Phoenix-Klemmen, können aber auch Phoenix-like Zeugs sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von .Andi.: „Die Frage ist nur wie. Ideal wäre es das Glas an der Stelle für 1-2cm zu trüben. Der Versuch zu schleifen ist fehlgeschlagen, ätzen wäre ideal, ist aber recht aufwendig. Die aktuelle Idee war es eine Art Milchglasfolie aufzukleben, idealerweise im Klebebandformat mit einer Breite von 1-2cm.“ Mit selbstklebender diffuser Folie ist schon gut. Wenn es Fensterfolie ist (und die selbst richtig klebt und nicht nur haftet) wird das licht gestreut, es kommt also viel durch. Je weißer …

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnäppchenthread

    Sabu - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Zitat von Stefan: „ohne Artefakte oder Regenbogeneffekte an den Rändern.“ Was hat es damit auf sich? Zitat von Stefan: „Für DEN Preis eine absolute Kaufempfehlung.“ Und deswegen kam ich auf die Sache mit "nach 1000 Betriebsstunden nochmal nachmessen". Vor Jahren hat mir ein Verkäufer erzählt, dass er jetzt auch Schreibtischlampen mit LED verkauft. Ich habe gefragt warum sein Ausstellungsstück nur so funzelt. Er darauf, weil man ihm versprochen hat, dass das eine superduper Lampe ist, deshalb hat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnäppchenthread

    Sabu - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Zitat von Stefan: „hier die Messergebnisse der bestellten Muster:“ Die Muster sind ganz normal bestellte Lampen? Oder echte "Muster", also auf perfekt getunte Teile? Und vllt. nochmal nach vllt. 1000 Betriebsstunden nochmal nachmessen. Ich wette, da wird es nicht mehr so toll aussehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Cossart: „Optokoppler sollen bereits erfunden worden sein, aber von mir aus. Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht...“ EbenT, Genau deswegen, weil es geht und nicht weil es sinnvoll ist, so ganz allgemein mal in der Sache. Es gibt da noch weitere solche Dinge wie z. B. ein CAN-Bus, der nur das HW-Interface benutzt, aber weder die Verkabelung, das Protokoll oder die Kommunikation ist nach dem Standard. Aber man hat es, weil es geht. Natürlich nur als 2.0B Variante, die nichtmal 2.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Cossart: „... und lassen sich vollkommen problemlos primärseitig per Thyristoren oder Triacs regeln.“ Und genau das geht eben nicht. In der Kiste 230V so wenig wie möglich wegen Berührungsschutz und allen anderen Kram. Deswegen wird auch sekundärseitig geregelt, weil es eben nur 24V- sind und das kann man mit MOSFET's zumal die Regelung ja schon besteht. Deswegen redesignen fällt aus. Zitat von Cossart: „selbsteinstellende PID-Regler gibt's von der Stange zu kaufen.“ Aber die werden wo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von L4M4: „Auch das Meanwell hat 2 kleine Lüfter drin: elkoba.com/de/RSP-1000-24.html v.A. wenn nebenan ein Heizelement werkelt“ Nebenan? Direkt oben drüber! Zitat von Cossart: „Heizen kann man doch auch mit Wechselstrom. Konventionelle 800-VA-Ringkerntrafos kommen auf deutlich über 90 % Wirkungsgrad.“ Aber die Heizleistung muss geregelt werden und sollte auf 1°C bis max 2°C genau sein. Dazu kämen noch Effekte wegen Wechselstrom und Magentfeldern (Induktion) aber das größte Problem wird wo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnäppchenthread

    Sabu - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Zitat von L4M4: „69€ für einen 160W Fluter mit MW Netzteil, Cree-LEDs und Heatpipes hardwareluxx.de/community/f168…hardwarelabs-1143555.html Hätte ich bedarf, würde ich mir den zulegen.“ > Du musst registriert sein, um diese Seite aufrufen zu können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit Gehäuse könnte es aber die 5cm Grenze knacken. Dazu kommt noch, dass man die evtl. nicht parallel schalten kann. Und es steht AC220V drauf (Bild 5), wo leben die denn? Und da steht nix, was Mindestlast angeht und wie es um die Stabilität aussieht, weil die ganze Elektronik auch damit betrieben wird. Erwarten würde ich von den Teilen vllt. einen vorzeitigen uuuiiiii- oder ach-du-scheiße-Effekt...... Und der kleine Lüfter fällt aus, weil es vermutlich in dem 5cm Bauraum waaaaam wird weil eben …

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt tatsächlich welche.... Die, die ich gesehen habe, waren eben dicker, für die Leistung würde ich sagen ok. Aber der Kollege meinte heute, dass es einen Unterschied gibt zwischen normalen Netzteilen und LED-Netzteilen und LED ist bei dem Teil eher Nebenaufgabe. Aber der Knaller bei der ganzen Sache ist, dass es supertoll sein soll, also qualitativ 1A aber keine 100€ kosten soll. Ich denke, das funktioniert mal garnicht, mit >200€ muss er rechnen. Nix für ungut, soll er machen und wenn sich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hello, ein Kollege sucht ein Netzteil, dass 24V liefern kann und dazu ca. 800 Watt. Problem dabei ist, dass es wegen der Kiste, wo das rein soll, nur ca. 5cm hoch sein darf. Gibt es da überhaupt was? Ich habe vorhin mal rumgeguhgelt und gesehen, dass die Standard-NT's 7,5 bis 8 cm hoch sind. Ich vermute mal, es gibt keine 800Watt NT mit 5 cm Höhe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dynamischer Blinker LED Mosfet Dimm Problem

    Sabu - - KFZ

    Beitrag

    Zitat von Frapmefast: „und wenn ich 1millimeter am Poti drehe sind sie sofort wieder auf 1A....für die nächsten 2 Wochen. Fragt mich bitte nicht warum, die Spulen fiepen munter weiter“ Liegt wohl auch daran, dass die Teile für einen Einbau im Fahrzeug nicht geeignet sind. Es gibt da so kritische Dinge wie Temperaturwechsel, feine wie grobe Vibrationen, Stöße, Spannungsschwankungen und Feuchtigkeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dynamischer Blinker LED Mosfet Dimm Problem

    Sabu - - KFZ

    Beitrag

    Zitat von Superluminal: „Bei 50A maximalem Drainstrom bei 25°C und 200A Impulsstrom für den IRL(I)Z44 halte ich das für eher unwahrscheinlich.“ In dem Datenbladl, wo ich gerade nachgekuckt habe, steht 30A, aber egal. Das Piepen darf nicht sein. Also mal mit den KSQ's mal einen Belastungstest machen und die nachgeschalteten LED's mind. eine halbe Stunden im Dauerlichtmodus leuchten lassen. Wird die Spule oder irgendwas anderes schweineheiß? Aufgrund der Spulengröße und Induktivität (33µH?) würde …

  • Benutzer-Avatarbild

    Dynamischer Blinker LED Mosfet Dimm Problem

    Sabu - - KFZ

    Beitrag

    Ich will auch mal im Nebel stochern. Ich vermute mal, dass evtl. der Einschaltstrom des preiswerten KSQ's die MOSFET's killt. Generell halte ich diese Beschaltung für gewagt bzw. ich würde es SO nicht tun.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dynamischer Blinker LED Mosfet Dimm Problem

    Sabu - - KFZ

    Beitrag

    Wie ist überhaupt die gesamte Verschaltung? Der Originalzustand umgebaut oder komplett neu? Und wie hängt alles zusammen? Ich bin auf dem Trip vom modifizierten Originalzustand, also sowas: Blinkerhebel --> Steuergerät --> [Bastelware] --> Blinker-LED's Normalerweise werden doch so gut wie alle elektrischen Komponenten im Auto vom Steuergerät überwacht. Und wenn da was nicht richtig läuft, gibt es einen Fehlerspeichereintrag.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dynamischer Blinker LED Mosfet Dimm Problem

    Sabu - - KFZ

    Beitrag

    Ich habe mir deinen Beitrag jetzt 3x durchgelesen und werde da nicht schlau raus. Was hast du gemacht, was wolltest du erreichen und was ist das Problem? Zitat von Frapmefast: „Ich habe hier schonmal nach Lauflicht LEDs gefragt,“ Hat der Fred oder die Frag was mit diesem Fred zu tun? Wenn ja, dann pack mal den Link dazu, denn den Fred bzw. die Frage dazu raussuchen tue ich jetzt nicht wirklich. Bin ja auh iwo faul.