Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    *** Wunschkonzert ***

    L4M4 - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    Wär toll, die neuen Octagonalen Platinen in 3s2p mit zwei von den Dingern für 12V zu bekommen - oder die 7xLM301B Platinen mit einer 2-Pol-KSQ für 24V...

  • Benutzer-Avatarbild

    *** Wunschkonzert ***

    L4M4 - - Ledstyles.de Intern

    Beitrag

    AL5809 gibt es in sehr vielen Varianten, Superluminal hat sie schon verwendet, ich bestelle bald mal ein paar zum Testen. Die verheizen die übrige Spannung zwar auch nur, aber sie halten halt den Strom konstanter als ein Widerstand, obwohl sie kaum mehr Platz wegnehmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Romiman: „Experimente mit der Innenraumbeleuchtung im Auto. Da ist (für Kühlung) zu wenig Platz, daher die Herangehensweise, eine hocheffiziente LED mit geringem Strom (30mA, max. 50mA) zu betreiben.“ Ich hab bei meiner Deckenleuchte (mittig im Himmel) ein Messingblech eingepasst auf das ich 12V LED-Stripe-Stücke geklebt habe - 3 mit je 3 LEDs. Die Beleuchtung ist 10x so hell wie vorher und da der Stripe nicht zu stark bestromt wird, wird das Blech nichtmal warm. Zitat von Romiman: „Di…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    L4M4 - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Na das ist doch mal ein schönes Teil! Sind das CRI80 LEDs? CRI90 hättet ihr wohl dazugeschrieben, aber die LM301B gibts ja auch mit CRI70. Zentrale Bohrung ist auch gut für die, die eine Drehmaschine haben - so kann man darauf ganz schnell eine runde Platine machen, wenn man eine braucht Was mir gerade auffällt, was diese Platine noch besser machen würde: Die Anschlüsse nicht auf einer Seite Minus auf der anderen Plus, sondern abwechselnd.

  • Benutzer-Avatarbild

    Optik auf PCB kleben

    L4M4 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Schaden wirds schon nicht. Bei Epoxy hilft Wärme sehr - wenn ich etwas verklebe, lass ich das 24h aushärten (auch 5 Min Kleber) und hau das danach für 15 Minuten auf eine heiße Fläche. 80°C sind es bei mir meistens. Ein bisschen kälter dürfte es sicher auch sein Wichtig ist auch, dass das Mischverhältniß penibel eingehalten wird, sonst wird der Kleber nicht richtig fest. Bei kleinen Mengen mache ich immer Tropfen auf eine Flache Oberfläche und kucke mir die von oben und der Seite an - erst wenn …

  • Benutzer-Avatarbild

    Toshibas E-Core von Pollin

    L4M4 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Doch, aber nur so ein Plasteding, auch nicht wirklich wert, dass man es aufhebt. Die LEDs werde ich wohl bunkern - nehmen ja kaum Platz weg und man könnte sie ja irgendwann mal brauchen

  • Benutzer-Avatarbild

    An sicht geht das, was du vorhast ohne Probleme. Du brauchst nur einen starken Kleber (der dir beim ABmachen auf jeden Fall die Tapete mit runterreißt oder bei Putz vielleicht auch was mit nimmt - Schrauben oder Nägel wären von dem Standpunkt aus besser.) Es gibt für sowas auch schicke Aluprofile: ebay.de/itm/253939335404 ebay.de/itm/162106163512 Kommt halt drauf an, wie lang die Beleuchtung sein soll und was man dafür ausgeben will. Anstatt eines Kabelkanales würde ich eher ein Alu-U-Profil aus…

  • Benutzer-Avatarbild

    Toshibas E-Core von Pollin

    L4M4 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Die 3 Typen von Lampen hab ich mir gekauft um mal rein zu schauen, ob ich was gebrauchen kann. Die beiden mit Alu-Kühlkörper sind gut verwertbar, die für 12V sogar sehr einfach, weil die Platine 3535 LEDs drauf hat, die man einfach auswechseln kann. Bei der anderen kann man 12mm Platinen verbauen mit 3535 LEDs darauf. Die auf dem Bild oben ist eher nicht zu gebrauchen - da eignet sich nur der Treiber, der Rest ist im Grunde nix, was man aufheben muss.

  • Benutzer-Avatarbild

    Les den Post nochmal - ich habs durch Zufall gesehen er spricht von 60x60mm, nicht cm. Also ein winziges Panel. CRI 90 und 5000K, dazu bis zu 192Lm/W: arrow.com/en/products/spmwht541mp7warks0/samsung-electronics CRI 90 und 5700K, ebenso bis 192Lm/W: arrow.com/en/products/spmwht541mp7waqks0/samsung-electronics Kannst ja vielleicht mischen, oder einfach den Weißabgleich benutzen. 60x60mm kann man auch über ein großes COB beleuchten - die gibts in der Größe allerdings - soweit ich weis - nicht in C…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine P4 mit 6300K hat lachhafte 33 lm/W. Eine Samsung LM301B oder LM561C hat 223 bzw. 210Lm/W Eine klitzekleine Entwicklung ist also doch erkennbar Zumal die P4 CRI 70 hat, die beiden anderen sind bis CRI90 verfügbar, dann sind sie zwar knapp unter 200Lm/W, aber immernoch dezent über 33Lm/W Through-Hole LEDs sind im Grunde tot, da ist nichts Neues mehr zu erwarten. Auch LEDs im P4 Format, also mit leicht verlötbaren Beinchen sind tot - SMD ist das neue Zauberwort, ob man es mag oder nicht. Selbe…

  • Benutzer-Avatarbild

    wie löte ich leds ?

    L4M4 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Zum Thema Flussmittel - ich benutzte seit ein paar Monaten das hier: aliexpress.com/item/Promotions…937460.0.0.16932e0euLfsXu Das ist mit großem Abstand das beste Flussmittel, das ich je verwendet habe - gerade fürs SMD Reflowlöten, wo in Alkohol aufgelöstes Kolophonium blasen wirft und die Bauteile verrutscht. Dazu dieser Preis... Lässt sich auch ohne größere Probleme mit einer Spritze + Kanüle applizieren, raucht nur anfangs ganz leicht, dann nicht mehr und verdunstet auch nur sehr langsam. Zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Spiegel mit LED Strips aufrüsten

    L4M4 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Da Ip67 Netzteile nicht wirklich teuer sind - nimm lieber so eines. Soll es denn ein günstiger LED Stripe sein oder was hochwertigeres?

  • Benutzer-Avatarbild

    Toshibas E-Core von Pollin

    L4M4 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    pollin.de/p/led-lampe-toshiba-…0-w-1100-lm-3000-k-534244 Deren Treiber liefert 250mA bei 60V. Reflektor, LED und GEhäuse sind kaum zu gebrauchen, daher sollte man sich den Kauf sparen, wenn man den Treiber nicht anderweitig verwenden will. Ich hab mir ein paar effiziente 3535 LEDs und 12mm Platinen bestellt - mal schauen, ob ich die E27-Lampe irgendwie Nutzbar machen kann. Edit: e27 Treiber liefer 450mA und treibt 8 LEDs in Reihe an, also irgendwo im Bereich 24-27V Edit2: 35098089pr.jpg Mit dem …

  • Benutzer-Avatarbild

    wie löte ich leds ?

    L4M4 - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Als Unterbodenbeleuchtung würde ich auf ein Stück 12V LED-Stripe zurückgreifen - das ergibt eine sehr gleichmäßige Beleuchtung und ist sehr einfach in der Handhabung. Als Scheinwerfer bieten sich 2 5mm LEDs an - fürs Cockpit evtl. SMD oder eine mattierte 5mm LED. DIe beiden blauen und die weiße LED kannst du in Reihe mit einem WIderstand an 12V Betreiben. Was ich dazu auf die Schnelle gefunden habe: ebay.de/itm/372529729786 ebay.de/itm/352548135289 oder ebay.de/itm/351421338780 Wo der WIderstand…

  • Benutzer-Avatarbild

    Toshibas E-Core von Pollin

    L4M4 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Ich möchte am Ende ~4500K haben - deßhalb hauptsächlich 4000 und 5000K - aber ich bilde mir ein, dass 2700K und 5700K irgendwie helfen

  • Benutzer-Avatarbild

    Toshibas E-Core von Pollin

    L4M4 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Die Lichtfarbe will ich nicht einstellen, ich will nur den Rot- bzw. Blauanteil von 2700K und 5700K mitnehmen. G53 ist der Sockel, night GU53 Ich finde den ganz praktisch weil sie u.A. dafür ausgelegt sind, dass man die Kontakte einfach dranschraubt. Und vorne ist ein Rand an der Lampe - man kann einfach ein rundes Loch in Material X fräsen und die Lampe dann von oben drauflegen - zumindest, wenn man die Lampe nach unten zeigend montieren will. Ich bin von den Teilen bisher recht begeistert - fü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Toshibas E-Core von Pollin

    L4M4 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Ich hab mir eben für beide Lampen passend ein paar XP-G3 bestellt. Pro Lampe: 1x 2700K 1x 5700K 2x 4000K 2x 5000K Alle mit CRI90 Und 8 weitere bestell ich mir noch - ich hab gestern Nacht ausprobiert, wie gut diese Lampen sich für die Aquarienbeleuchtung nutzen lassen, weil sie doch das Licht relativ hart bündeln - aber bei der Entfernung, die für mein Auge als "richtig" angesehen wird ist die Beleuchtung wirklich gut. Daher der Nachkauf der weiteren Lampen. Aber erst, wenn ich gesehen habe, das…

  • Benutzer-Avatarbild

    Toshibas E-Core von Pollin

    L4M4 - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Nabend! Nur kurz - ich habe diese 3 Lampen erhalten: pollin.de/p/led-lampe-toshiba-…7mg5eu-15-w-2700-k-533803 pollin.de/p/led-lampe-toshiba-…0-w-1100-lm-3000-k-534244 pollin.de/p/led-lampe-toshiba-…14-w-780-lm-6500-k-520978 Die erste hat 3030 LEDs drin, Treiber läuft bei 1,2A, 2 Reihen a 3 LEDs, Treiber komplett vergossen. Die zweite hat ein COB (daher für mich ob der grottenschlechten Effizienz uninteressant und nicht weiter getestet), Treiber offen. Die E27 Lampe hat Rebel LEDs drin, Treiber e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundsätzlich - ja, geht so wie du es beschrieben hast. Die Verlustleistung am Widerstand bewegt sich da auch im Bereich unter 1mW - also, auch wenn das höchst ineffizient ist fällt das nicht wirkllich ins Gewicht. Wenn du ein USB Netzteil über hast, wäre das sicher auch hervorragend dafür geeignet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit Mosfets oder einem Darlington Array könnte ich auch einfach gleich arbeiten und per Arduino die 12V durchschalten. Das mache ich wohl auch einfach - mit weniger Materialaufwand wirds wohl kaum gehen. Eben gesehen, dass der ULN2003 unfassbar billig ist. 100 Stück in der SMD Variante für $3.25 :O 10 DIP kosten $0.78