Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 165.

  • Benutzer-Avatarbild

    Konkretisierung: Ich kann die Acrylglasplatten nicht direkt an die Betondecke kleben, da sich aufgrund des Aufbaus 8mm Zwischenraum ergeben. Aufbau Betondecke +++++++++++++++++++++++ Star ****************************************** 1mm Reflektor aus Acrylglas rausstehend *** 7mm Acrylglas ************************************ 5mm Die 1mm und die 7mm sind dann der genannte Zwischenraum

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin ja in letzter Zeit wieder aktiver geworden, vor allem weil mich die LM301B so faszinieren bzw. neue Möglichkeiten geben. Schon bisher habe ich damit die Saunabeleuchtung realisiert, jetzt habe ich die Experimentierphase für eine abgehängte Decke abgeschlossen und nun überlege ich noch meine bisherige Flurbeleuchtung zu ersetzen. Zunächst zur bisherigen Flurbeleuchtung - diese habe ich vor fast 10 Jahren realisiert. Es war ein Neubau mit Betondecke. Ich habe einfach Aluplatten (7x7 cm) an…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann dich zwar nicht mit einer "Sammelbestellungsteilnahmezusage" beglücken, wollte dir aber meinen Respekt ausdrucken zu soviel Initiative. Sieht in Aktion bestimmt super aus - falls eine Sprachsteuerung dranhängt, würde ich der Installation den Namen "Sternenhimmel" geben. Ich mache dir aber noch einen Alternativ-Vorschlag zu deinem nächsten Projekt, vor allem wesentlich billiger und optisch … ich finds klasse. Hierzu ist meine Experimentierphase eigentlich schon abgeschlossen. 30mm Löcher…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Superluminal Ganz toll Auskunft, Danke. Gefühlsmäßig werde ich die WAGO verwenden. Vorteil, das ganze Konstrukt lässt sich dann noch leichter wieder trennen im Falle eines Austausches. Sorry für Crossposting

  • Benutzer-Avatarbild

    Mittlerweile kann ich das auch bestätigen. Und ich bin zuversichtlich dieses "Konvolut" optisch ansprechend in meine Gipskartondecke (Akustikdecke) einbauen zu können. Ein 30mm Forstnerbohrer macht für diesen Reflektor ein optimales Loch. Der Reflektor hat oben (also wo der Durchmesser groß ist) noch so eine Art Umrandung, hat also dort ca. 31 oder 32 mm. Ich denke ich werde das ganz Konstrukt dann quasi von unten reinstecken können und bei Bedarf auch wieder herausnehmen. Noch nicht gelöst habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    \Users\Armin\Downloads\MinnieReflektor auf 7xSamsungVon Led-tech habe ich hierzu eine Antwort mit Bildern erhalten. Demnach lässt sich der Ledil "MINNIE"-Reflektor sogar ohne Halterung aufstecken und einigermaßen fixieren. Bild kann ich nicht hochladen - keine Ahnung wie das geht!

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Sorry für die Frage b) - Ich muss mich mit den Dimm-Arten bei LED's erstmal grundsätzlich auseinandersetzen. Ich hätte es zwar schon einmal versucht - aber irgendwie noch nicht die richtige Info-Seite für Dummies gefunden. Und jetzt aber vor allem einmal Danke für die geduldige Beantwortung aller meiner Fragen und Tipps. Ich wünsche ein schönes Weihnachten und ein tolles neues Jahr.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    "weniger als erwartet", wie du schreibst, so habe ich es auch im ersten Moment empfunden. Aber trotzdem ist die Lichtmenge doch deutlich zurückgegangen und ich denke eigentlich, dass ist es jetzt. Zumal die "Dimmung" (also statt 350mA jetzt 175mA) auch absolut flimmerfrei ist. Lieber dottoreD, erlaubst du mir noch ein paar Fragen, einfach weil ich interessiert bin. a) glaubst du ich könnte noch eine dritte oder vierte Star parallel anschließen, somit auf 115 mA/90mA runtergehen. Oder macht das d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Hallo dottoreD, zunächst, ich hab dein Posting missverstanden, da wo du mir vorschlägst beide Stars parallel an die KSQ dranzuhängen. Ich habe das jetzt eben gemacht, zwar nicht an die EagleRise (die ist momentan verbaut), sondern hab da noch was in meiner Bastelkiste gefunden. Von Vossloch-Schwabe eine 350mA-KSQ Type ECXe 350.003. Keine Angabe der Mindest-Voltage aufgedruckt - nur max. 20 V. Zunächst habe ich nur eine Star drangehangen und es läuft einwandfrei. Mit dem Energiekostenmessgerät ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab mich auf die theoretische Suche nach Reflektoren für die wirklich tollen "7x Samsung LM301B Plug&Light Star" LED's gemacht. Mit geht es aber nicht darum, dass diese absolut perfekt passen, der Reflektor soll halt die 7 LED's umfassen und dann z.B. per Kleber fixiert werden. Ich bin bei zwei Produkten fündig geworden a) LEDiL - Mirella (50mm Lichtaustritt) die untere Öffnung ist 14mm - somit definitiv ausreichend die LED's einzuschließen b) LEDiL - Minnie (30 mm Lichtaustritt) die untere …

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Naja, ich hab mir die Eaglerise (LT-1087) dazubestellt. Ich weiß natürlich, dass die Samsungs daran in Reihe gehören, mein ganzen Haus ist voll mit dieser Technik. Mir ging es nur darum, ob nach der Eaglerise (KSQ) noch sinnvoll gedimmt werden kann und wenn ja wie? Ich denke aber eher nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Ich danke allen hier für euere Beiträge. Danke für euere Zeit. Ich bin jetzt auch "schmerzbefreit" und verbaue die Samsung's vorerst ohne Kühlkörper. Wenn noch jemand eine Möglichkeit kennt, die zu dimmen, bitte posten. Ansonsten wird ab morgen installiert und vor allem die Lampenschirme gebastelt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Zunächst, die Samsung-7er-Star-Platinen sind da, dazu die ultrakleine KSQ. Ich finde die Samsung toll. Bei den 350mA wird das Teil (bei Zimmertemperatur) kaum warm und erzeugt eine Menge Licht. Würde man eine solche 7er-Platine oben mittig in meine 2x2m Saunakabine setzen, wäre es definitiv zu hell. Ich will ja sogar zwei davon in den Ecken allerdings mit Schirm (also indirekte Beleuchtung) betreiben, die Tests werden es zeigen wie sich das bezügl. Helligkeit verhält. Ideal wäre, wenn es zu mein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    @dottoreD Den Grund habe ich schon ausführlich erläutert. Ich will eine klassische Beleuchtung aber in Miniatur. Bullauge und Plexiglas-Lichtführung halte ich für wenig erfolgversprechend. Da kommt nicht mehr viel Licht innen an und eine klassische indirekte Schirmbeleuchtung ist es ja auch nicht. Wenn ungewöhnlich, dann würde ich in der obersten Liegebank aus vier fünf nach oben strahlende Spots einbauen. Auf dieser Höhe sind auch LED's wegen der deutlich niedrigeren Temperaturen kaum ein Probl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    @Superluminal Nee schon eher an die 90 Grad, will ja nicht einschlafen! Das mit der Lichtausbeute und damit einhergehenden Bestromung ist deshalb so schwer einzuschätzen, da letztlich eine indirekte Beleuchtung realisiert wird. Die beiden Lichtquellen (jeweils oben in den Ecken) sollen ja ganz "sauna-klassisch" noch einen Sichtschutz bekommen. Allerdings deutlich kleiner als die üblichen Saunalampenschirme, was der Grund ist, warum ich den LED-Weg wähle. Die üblichen großen Lampenschirme gefalle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    @Kanwas Einfach hört sich "gut" an! Eine Frage noch: Was meinst du mit "deutlichem Unterstrom" bei dem 7er-Samsung-Plattinchen? So wie ich vor 4 Posts geschrieben habe, die 350mA? Oder noch weniger? Meinst du es gingen auch noch 500mA? Nachtrag: Einen Konstantstromtreiber zu finden wird schwer. Bei zwei Stück 7er-Samsung-Plattinchen werden das insgesamt nicht mal 2 Watt (@350mA). Sorry, hab schon gesehen, solche kleine KSQ gibt es natürlich, das sind dann wohl z.B. diese "Eaglerise Netzgerät für…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    @BerndK In meinem Fall würde das ziemlich teuer werden, zumal ich Methanol statt Wasser als Medium einsetzen müsste (Gartensauna - Frost!). Die Leistungsfähigkeit eines solchen Systems mag schon sehr gut sein, hier aber das Optimum zu erreichen bedarf schon Erfahrung und großen Aufwands. Ich traue mich da nicht ran!

  • Benutzer-Avatarbild

    Saunabeleuchtung

    Klaatu - - LED Experten Forum

    Beitrag

    Hab jetzt auch ein Sauna-Licht-Problem zu lösen. Es geht mir um die klassische Variante, in zwei Ecken oben ein sehr warm-weißes Licht, davor ein Holzschirm. Die Idee ist folgende: Zur Wärmeableitung durch die Holz-Saunawände (in meinem Fall 7cm dick) ein Loch gebohrt mit 20mm Durchmesser. In dieses Loch eine Alu-Rundstange gesteckt (ebenfalls 20mm im Durchmesser) und auf der Innenseite die LED angebracht. Ich denke da an LT3629 (7x Samsung LM301B Plug&Light Star 2700K). Bringt bei 350mA ca. 170…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Superluminal Ich bestehe nicht auf "Teufel komm raus" auf Reihenschaltung, finde sie hat aber Vorteile - allein schon die PWM, die bei bestimmten KSQ sogar über einen normalen Taster (ohne irgendeine zusätzliche Leitung oder so) zu realisieren ist. Auf der anderen Seite (also bei 16 eigenständigen Leuchten mit jeweils 230 Volt-Eingang) kann doch nur mit diesem Phasenan- oder abschnitt-Zeugs gearbeiten werden und dass soll ziemlich unzuverlässig sein? (funktioniert nicht oder nicht richtig oder …