Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    Optik auf PCB kleben

    Cossart - - LED Anfänger Forum

    Beitrag

    Zitat von saw0: „z.B. Master Bond EP30NS “ Ist nur leider für Otto-Normalverbraucher so gut wie nicht zu bekommen. Ich verwende das Zeux zum Verkleben der Optiken bzw. der Halter dafür auf dem PCB.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dottoreD: „Zudem finde außer deiner Aussage keinen Hinweis darauf, dass die LPV wegen der fehlenden 1347-1 und 61347-2-13 nicht für den Dauerbetrieb als LED-Netzteil geeignet sind. Was das PFC Argument ja mehr als glaubwürdig macht.“ Ich weiß zwar nicht, was PFC mit dem Dauerbetrieb zu tun haben sollte, aber darum ging's mir auch gar nicht. Erstens: Die Aussage von Meanwell, eine fehlende PFC verhindere die Approbation nach 61347-1 und 61347-2-13, ist falsch. "PR-Heißluftgebläse", wie …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, ich hab mit 23 Lumen pro LED gerechnet. Dann sieht's schon besser aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von L4M4: „Ich bau mir eine neue Beleuchtung für ein ~18L Aquarium und zwar aus 18 Nichia Optisolis mit CRI98 in 5000K...“ PMFJI aber ist das nicht ein bißchen wenig? Das macht überschlagsmäßig eine Beleuchtungsstärke von gerade mal 6 klx auf der Wasseroberfläche und das ist schon arg mager.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dottoreD: „Dagegen nach "UL8750, UL879, EAC TP TC 004 approved; Design refer to EN62368-1"“ Na, dann guck doch einfach mal ins Inhaltsverzeichnis der 62368-1 und entscheide selber, wieviel davon wohl für Netzteile für LED-Beleuchtungszwecke relevant sein wird. Sätze wie Zitat: „Eine FACH-SCHUTZVORRICHTUNG ist die Fachausbildung, die Schulung, das Wi FACHKRAFT, dquellen der Klasse 2 und Klasse 3 zu schützen. FACH-SCHUTZVORRICHTUNGEN sind in dieser Norm nicht spezifisch festgelegt, aber …

  • Benutzer-Avatarbild

    In den 61347-1 und 61347-2-13 geht es nur um die Sicherheit und nicht um PFC, Wirkungsgrad etc. In der 1194/2012 geht es um Wirkungsgrad, PFC, etc und nicht um die Sicherheit. Das bitte auseinanderhalten. Die Aussage von Meanwell ist unklar und lediglich "PR-Heißluftgebläse". Ein Gerät kann durchaus die 61347-1 und 61347-2-13 erfüllen, ohne daß es eine PFC besitzt. Fehlende Sicherheitshinweise nach 61347-1 und 61347-2-13 wären für mich ein No-Go. Edit: Die in der 1194/2012 erhobene Forderung, da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von HBB: „Mich hätte lediglich interessiert, ob diese Unzulässigkeit (nur in der EU) für primäre Beleuchtungszwecke sicherheitsrelevante Ursachen hat, …“ In der 61347-1 und der 61347-2-13 sind nur sicherheitsrelevante Anforderungen festgelegt. Ein Gerät, das diesen Anforderungen nicht genügt, besitzt maximal Schrottwert. Sowas installiert nur jemand, der darauf Lust hast, beim Heimkommen von der Kneipe beiläufig festzustellen, das in der Zwischenzeit seine Bude abgefackelt ist. Geiz ist ni…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Cossart - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Prima, danke Dir für die Info. Reserviere doch bitte gleich mal 6 Stück runde in der Lichtfarbe Leaf für mich, die sind fest bestellt.

  • Benutzer-Avatarbild

    In den Normen sind jede Menge Sicherheitsanforderungen formuliert. Netzteile, die diese Normen erfüllen wollen, müssen teils ziemlich schräge Anforderungen erfüllen, die aber durchaus ihre Berechtigung haben. Ich sitze selber in einem DKE-Gremium, das Normen beschließt. In so einem Gremium sind Hersteller, Anwender und Kontrollinstanzen vertreten. Das hat durchaus Hand und Fuß, was da beschlossen wird. Die DIN EN 61347-1 und DIN EN 61347-2-13 habe ich im Volltext. Bei einer Leuchte, die in Laien…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Dinger sind nicht nach DIN EN 61347-1 und DIN EN 61347-2-13 geprüft. Wohl, weil sie den dort beschriebenen Anforderungen nicht genügen. Und deshalb darf man sie nicht für "primäre" Beleuchtungszwecke einsetzen. Machen kann mans natürlich trotzdem. Kontrolliert im privaten Bereich ja niemand. Ich würd's trotzdem nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Cossart - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Danke für die Auskunft. @Tristan: Könntest Du dann vielleicht...? Bittebittebitte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnäppchenthread

    Cossart - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Falsch. Ein Widerstand ist ein Bauteil. Ein Gerät, das aus mehreren Bauteilen besteht, ist kein Bauteil mehr, sondern ein Gerät. Du willst doch hoffentlich nicht behaupten, daß dein PC ein Bauteil ist, weil du zur Inbetriebnahme noch ein Netzkabel, Tastatur, Maus und Monitor dran stecken musst. Wie geschrieben: Die Zollbeamten kennen solche Spielchen natürlich auch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnäppchenthread

    Cossart - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Nö, müssense ned. Du bist Endkunde und an Endkunden ausgelieferte Geräte müssen allen hier geltenden Vorschriften entsprechen. Das Spielchen kennen die Zollbeamten zur Genüge...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dottoreD: „Weil ich mir gerade nicht sicher bin: wenn ein Netzteil mit Schutzklasse 2 gelabelt ist, darf man doch davon ausgehen, dass primär und sekundär auch galvanisch getrennt sind, oder?“ Nö. Unterschied Schutzklasse 2 vs. Schutzklasse II

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnäppchenthread

    Cossart - - Talk Talk Talk

    Beitrag

    Zitat von L4M4: „4-24V, 2,5A - kann man für kurze Tests ausser Reichweite eines Labor-Netzteils immer mal gebrauchen“ Soferns der Zoll nicht wegen der fehlenden CE-Kennzeichnung einkassiert. Als ich vor ein paar Tagen beim Zollamt war, musste der Kunde vor mir hinnehmen, daß sein in Amiland bestelltes, funkferngesteuertes Spielzeux erstmal von der BNetzA auf die Kompatibilität mit den hiesigen Vorschriften abgeklopft wird. Geiz ist nicht immer geil...

  • Benutzer-Avatarbild

    Was zeigt das Gerät denn an? Die Scheinleistung? Dann bezahlst Du für 4,6 Watt Strom. Die Wirkleistung? Dann musst Du diese 8,8 Watt auch bezahlen.

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Cossart - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Zitat von John.S: „ Du meinst, er ist in die falsche Richtung gekrümmt? “ Genau. Laut dieses Graphen nimmt der Wirkungsgrad zu höheren Strömen zu und nicht ab. Zitat: „Aber auch laut der Tabelle nimmt der Wirkungsgrad ja zu bei sinkendem Strom, …“ Das stimmt ja dann auch wieder. Zitat: „… fragt sich nur wie weit das tatsächlich geht.“ Ich hab da ein kleines, feines Förmelchen für Dich: Frel.png I ist der Vorwärtsstrom in mA, frel der Faktor, mit dem Du den Lichtstrom bei 1440 mA multiplizieren m…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Cossart - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Zitat von John.S: „Bei 700mA ist der Wirkungsgrad nochmal deutlich höher.“ Nö . Guck Dir mal im Datenblatt den Graph auf Seite 13 rechts oben an. Die COBs sind lt. diesem Graphen beim höchsten Strom am effizientesten, zu niedrigeren Strömen nimmt die Lichtausbeute ab. Kann natürlich nicht stimmen, die Tabelle auf Seite 5 ist da schon eher glaubwürdig. Die Chinesen faken allen: Lolex, Adidas, Wassermelonen und Datenblätter. Ich trau den Brüdern nicht so recht, wenn ich ehrlich bin. Stimmen die An…

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Cossart - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Zitat von John.S: „ Schon bestellt?“ Die COBs? Nein, noch nicht. Ich habe bislang nur die Hardware: 2019.01.17_010.jpg Die ProLight guck ich mir mal an. Allerdings die mit CRI90/95, den Grund dafür habe ich da schon mal beschrieben.

  • Benutzer-Avatarbild

    *** RELEASE-DAY ***

    Cossart - - Ankündigungen & Light-News

    Beitrag

    Hallo Tristan, der Grund dafür ist, daß die Luxeon COB 1211 mechanisch kompatibel sind zu den LUGAs, für die ich die Hardware bereits hier habe. Die Citizen wären es auch, sind mir aber zu wenig performant. Deshalb werden es die Luxeon.