Ankündigung 8. LedStyles L!VE Aktion - USB LED-CUBE (ULC)

      Das Codesystem ist ja echt toll hier in dem Forum....

      Aber es bringt auch den Nachteil mit sich das man nicht einfach mal was falsches / nicht themenbezogenes schreiben kann ohne sich gleich wieder anhören zu müssen das man ein Code Geier ist :thumbdown: Ein Forum lebt doch von der Kommunikation ? Also ganz so überstreng muss es doch auch wieder nicht sein das man gar nichts mehr schreiben darf was vielleicht grad nicht zum thema passt...

      Und auserdem ist dies ja ein Thread über den Cube und da wird man ja noch was dazu schreiben dürfen...tut mir ja leid das ich den Thread nicht davor analysiert habe und mir die wichtigen Daten raus geschrieben habe um danach bevor ich etwas dazu schreibe auf meiner liste zu schauen ob das was ich nun fragen will schon beantwortet ist oder nicht....... :!:


      Un ebenfalls hättest dir deinen letzten beitrag auch sparen können denn der könnte dir ja wieder einen Code gebracht haben und demnach war er überflüssig....


      EDIT : hab halt bis jetzt eigneltich kein Forum kennen gelernt in dem man wegen sowas so hingestellt wird..... Und mal ganz ehrlich ohne das Slot system wäre das ja auch nicht der Fall oder sehe ich das falsch ?
      /* Kein Kommentar */

      novex schrieb:

      EDIT : hab halt bis jetzt eigneltich kein Forum kennen gelernt in dem man wegen sowas so hingestellt wird..... Und mal ganz ehrlich ohne das Slot system wäre das ja auch nicht der Fall oder sehe ich das falsch ?
      Ja, sage ich auch immer wieder, die Slotmachine ist Scheisse, weil sie immer wieder Spammer anlockt, die werden daraufhin dann ermahnt, Streit und Ärger entsteht, alles völlig überflüssig :thumbdown:

      novex schrieb:

      Ein Forum lebt doch von der Kommunikation ? Also ganz so überstreng muss es doch auch wieder nicht sein das man gar nichts mehr schreiben darf was vielleicht grad nicht zum thema passt...
      Es gibt solche und solche Kommunikation - einfach mal so zum Quatschen, dafür gibt es den RTL-Chat oder sowas... hier sollte es halt schon die Leser irgendwie weiterbringen/gewissen "Nutzen" haben... oder man sollte mal nachdenken und/oder den Thread richtig lesen, bevor man irgendwas fragt oder "Tipps" gibt...

      Mir ist das ja völlig wurst, wie viele Slotcodes sich jemand erschnorrt, aber es nervt einfach/fällt auf, wenn in jedem Thread, den man liest, immer wieder der selbe User irgendwelchen Schmarrn postet - wenn ich mir das bei Dir so ansehe, 28 Posts (!) in den letzten 24 Stunden, und davon dann 70% sinnlos oder Blödsinn, da kann ich echt drauf verzichten - sowas wie, jemand empfiehlt jemandem, er solle IC-Fassungen für LEDs nehmen, derjenige antwort, er mag keine IC-Fassungen, und dann kommst Du daher und empfiehlst (gleich im darauf folgenden Post) - na, was wohl? - ja, IC-Fassungen! :D 8| ?(

      oder solche Threads wie "Seltsamer Typ im Foren Banner :-)" oder "Lebensdauer und PWM" - im TTT wäre es ja noch duldbar (ein, zwei Mal im Jahr kommt halt jemand, der so "Fragen in der Art" :D - ich weiß jetzt auch nicht besser, wie ich das ausdrücken soll, ohne dass mir wieder ne beleidigende Ausdrucksweise unterstellt wird - stellt) - aber so ist's auch verständlich, wenn Dir da von manchen eine "gewisse Absicht" unterstellt wird...

      wie schon gesagt wurde:

      Lötmeister schrieb:

      @ novex: Bitte überlege vor dem Posten, worum es hier geht.
      Und halte Dich einfach hier&da mal ein bisschen zurück, dann ist das alles ja auch kein Problem... :thumbup:
      It's only light - but we like it!

      Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
      Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
      Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!
      Ja gut dann stellt schiebt das zeugs doch ind TTT wenns euch im anderen Bereich nicht passt....hab ich gesagt es soll da drin bleiben ?? Dacht halt das mit dem PWM passt eher in ein LED Forum da es ja schlieslich um LEDs geht....

      Und das mit dem Typ im Forenbanner kann man sich ja auch nicht aus der Nase ziehen....und wenn mann solche Fragen dann wiederum in anderen Threads stellt ists ja wieder OT.....Also was soll man sonst noch so alles beachten ???

      Ganz ehrlich..... : Diese Slot Maschine macht aus diesem Forum einen Haufen angespannter und aggresiver ( im hinblick auf "falsche" beiträge ) User welche scheinbar nur drauf warten wieder mal über sowas abzuladen....

      Naja mir jetzt auch egal...ich probier mich dann mal an eure "Regeln" zu halten....

      Ach und schaut doch mal in meinem Thread mit der Lebensdauer und dem PWM vorbei...dort könnt ihr auch noch etwas abladen über die" vielen sinlossen antworten welche immer nur den vorbeitrag nochmal wiederholen".....


      gruß


      ediT : das mit den IC Sockeln war ja auch dann nicht direkt ne empfehlung die sockel zu kaufen das war die empfehlung diese Sockel auseinanderzuschneiden und dann zu verwenden , da ihm ja die ursprüngliche form nicht passt....und auserdem habe ich ihm im gleichen beitrag ja noch nahe gebracht das man in diese Sockel die LED beinchen besser stecken kann als in die Transistorsockel -.- Es gibt nämlich IC Sockel und IC Sockel..... Einmal mit den "engen" löchern wie bei den Transistor sockeln und die Feder sockel welche für LEDs eignelich gut sind....
      /* Kein Kommentar */

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „novex“ ()

      Um mal etwas zum Thema zu kommen,...

      Echt eine super Idee der Cube! Mein Bausatz ist heut angekommen, vielen herzlichen Dank! Die Anleitung ist gut geworden. Da steckt ne Menge Arbeit drin.
      Ein Lob auch an Naeschd für die tolle Arbeit! Wie bist Du eigentlich dazu gekommen?

      Zur USB Diskussion:
      Ich hab es jetzt so gemacht


      Werde den Port die Tage nochmal leicht hochbiegen und einen klecks Heißkleber darunter platzieren. Dann sollte das so gehen.
      Die kurzen Enden des Mini USB habe ich einfach mit abgekniffenen Drahtenden von Widerständen verlängert, etwas schrumpfer drüber und fertig.

      3 von den Teilen hab ich noch da, falls jemand sowas brauchen kann.


      edit: Die Teile kann ich für den offenen Platineneinsatz nicht empfehlen. Die Lötkontakte sind zu dünn und empfindlich für diesen Zweck! Wer länger Spaß daran haben möchte nimmt den normalen B.
      Laut Miracoli bin ich 2-3 Personen :S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Timbuk2“ ()

      Ich denke schon, die B Buchsen sind ja noch ein Stück schmaler als die Standard USB.
      Ich hab halt die Mini genommen weil ich sie da hatte. Hier fliegen auch viele Kabel davon rum. (Handy,Kamera usw)
      USB B hab ich nicht so viele.Nur vom Drucker und externer Festplatte. Und die Kabel brauche ich, deshalb fällt das für mich aus.
      Laut Miracoli bin ich 2-3 Personen :S

      Timbuk2 schrieb:

      Ein Lob auch an Naeschd für die tolle Arbeit! Wie bist Du eigentlich dazu gekommen?
      Ganu wie feigling schon sagte. Es gab da diesen Thread, in dem gefragt wurde, wer das entwickeln könnte. Ich habe daraufhin Stefan angeschrieben. Dann hab ich mir den Kopf zerbrochen :D, dann den ersten Prototyp an ihn verschickt usw...

      Freut mich wenn es euch gefällt. Ja auch die Anleitung war eine Menge Arbeit. Die Neuerung hier ist ja vor Allem der Anschluss an den PC, das PC-Programm und der Speicher. Hier gibts ja schon ein Tut für den 3x3x3. Das ist schon echt gut! (Ist glaub ich von Pesi)... Das Vorgehen zum Biegen der Cubes ist beispielsweise aus diesem Tut entnommen... Danke an Pesi dafür!

      Bin schon gespannt auf eure L!VE-Berichte :)
      Bei Fragen bzgl. ULC einfach hier ins Forum oder auch gerne per PN an mich...
      Keine Ursache! :) - Und ich danke Dir, dass Du auch 21 mm LED-Abstand genommen hast, da kann ich gleich meine alte Schablone weiter verwenden... :thumbup:

      (Habe jetzt auch mal ca. 60 Codes eingesetzt, um mir so einen zu holen... ;) - ist auch schon da)

      Großes Lob ebenfalls, das ist echt ein sehr durchdachtes Gerät! auch mit der PC-SW dazu, sowas kann ich halt leider nicht, sonst würde ich mal meinen halbfertig rumliegenden 5er RGB fertigbauen, aber wenn ich keine Bilder drauf bekomme ist's auch Quatsch...

      wegen der Buchse, naja, ich schau' halt auch, dass ich eine "B" draufpfriemel oder hol' mir so ein Kabel, ist jetzt kein Beinbruch..

      auch wirklich sehr schön gemachte, ausführliche Anleitung - 2 Tippfehler sind mir aufgefallen, auf Seite 6 heisst es "die Verpolung wird...", Soll wohl "Die Diode ..." heissen, auf Seite 12 "10mm x 10mm" für die MDF-Platte, sollen wohl 10 cm x 10 cm sein... ;) (Nur zur Info)

      Und beim Editor, das wäre wirklich schick, wenn das letzte Bild "stehen bleiben" würde bzw. man das kopieren könnte - viele Sequenzen bauen ja aufeinander auf, da müsste man dann nur LEDs dazu an und andere aus machen, so muss man immer wieder gucken, wie das Bild vorher ausgesehen hat und das nächste komplett neu zusammenklicken... ;)

      werde den am WE mal zusammenlöten und bisschen rumklicken, wenn was vernünftiges bei raus kommt, in den Mustersammlungs-Thread stellen - das war bei mir damals ja auch so gedacht, dass dann im Forum die Muster/Animationen getauscht werden, hat aber nicht funktioniert/keiner gemacht - mal sehen, ob es hier besser geht... ;)

      ach, weil es hier gerade hoch her geht wegen dem Anschluß solcher Geräte an den USB-Bus (insb. wenn die selbst noch mal ein Netzteil haben, wie hier evtl. ja auch, da wird auf jeden Fall eine galvanische Trennung mit Optokoppler gefordert): Hast Du Dir dazu erweiterte Gedanken gemacht, bzw. Infos eingeholt, bzw. wie siehst Du/LED-Tech das...? (Nur aus Neugier)

      ich meine, wenn jetzt 80% aller Cube-Benutzer sich damit den USB-Port ruinieren, wäre das ja doch ein ziemliches Fiasko... ?( - Ja, der Haftungsausschluß steht im Handbuch, aber kein weiterer Hinweis, dass man da extrem aufpassen muss mit dem empfindlichen USB, insb. wenn man das NT noch dran hat...?
      It's only light - but we like it!

      Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
      Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
      Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pesi“ ()

      Pesi schrieb:

      Und beim Editor, das wäre wirklich schick, wenn das letzte Bild "stehen bleiben" würde bzw.
      :thumbsup: Das habe ich auch gerade beim ersten Test gedacht. Ist zwar auch nervig die dann wieder auszuklicken, aber besser als sich immer die Positionen zu merken. Ist auch praktischer da ja je nach Animation einige LEDs in mehreren Bildern an sind.(Die man nicht ausmachen muss)
      Wahlweise ginge ja auch ein kleinerer Cube daneben, der das vorherige Bild anzeigt.
      Übrigens ist ab der Vers. 1.3.2 .net Framework 4 notwendig.
      Laut Miracoli bin ich 2-3 Personen :S

      Pesi schrieb:

      Und beim Editor, das wäre wirklich schick, wenn das letzte Bild "stehen bleiben" würde bzw. man das kopieren könnte - viele Sequenzen bauen ja aufeinander auf, da müsste man dann nur LEDs dazu an und andere aus machen, so muss man immer wieder gucken, wie das Bild vorher ausgesehen hat und das nächste komplett neu zusammenklicken... ;)
      Ist natürlich richtig. Ich arbeite schon ein einer neuen Version, in welcher die vorgeschlagenen Punkte umgesetzt werden.
      Unter anderem sind das:
      • Beim einfügen eines neuen Bildes bleibt das vorige Bild stehen und man kann dieses dann abändern.
      • Shortcuts, sodass über Keyboard-Befehle programmiert werden kann. Evtl sogar über ein Setup Tasten zuweisbar. Ich verspreche aber noch nix ;)

      Pesi schrieb:

      ach, weil es hier gerade hoch her geht wegen dem Anschluß solcher Geräte an den USB-Bus (insb. wenn die selbst noch mal ein Netzteil haben, wie hier evtl. ja auch, da wird auf jeden Fall eine galvanische Trennung mit Optokoppler gefordert): Hast Du Dir dazu erweiterte Gedanken gemacht, bzw. Infos eingeholt, bzw. wie siehst Du/LED-Tech das...? (Nur aus Neugier)
      Ja über die Thematik habe ich mir Gedanken gemacht. Gut, dass du das ansprichst. Der Cube ist nicht dafür ausgelegt an beiden Spannungsquellen (USB und ext. Spannungsversorgung über Klemmen) gleichzeitig betrieben zu werden! Diese Aussage ist jedoch eine reine offizielle Vorsichtsmaßnahme, denn es wurde keine Sicherungsfunktion für den USB-Port auf der Platine integriert. Ich habe es bei mir dennoch ausürobiert und hatte keinerlei Probleme. Nichts desto trotz empfehle ich offiziell nicht, da wiegesagt keine Entkopplung vorgesehen ist!

      Timbuk2 schrieb:

      Wahlweise ginge ja auch ein kleinerer Cube daneben, der das vorherige Bild anzeigt.
      Auch eine gute Idee. Danke dafür! Aber ich denke ich werde das wie oben beschrieben so umsetzen, dass das vorige Bild übernommen wird.

      Timbuk2 schrieb:

      Übrigens ist ab der Vers. 1.3.2 .net Framework 4 notwendig.
      Danke für den Hinweis. Ich werde Stefan bitten diese Info zu aktualisieren!
      Bei Fragen bzgl. ULC einfach hier ins Forum oder auch gerne per PN an mich...

      Leuchtidiot schrieb:

      Edit: Zitat repariert
      Nee - da steht nun , dass ich das geschrieben hätte, stimmt aber nicht... :D

      naeschd: Danke! - dass beide 5-V-Versorgungen nicht zusammen kommen sollen, ist schon klar - in dem anderen Thread ging es um eine *komplette* glavanische Trennung, also auch GND und die Datenleitungen nicht verbunden (sondern halt Rx und Tx über Optokoppler) - mich hätte interessiert, was du *dazu* meinst.... ;)
      It's only light - but we like it!

      Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
      Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
      Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!