*** LHC - Der LED HOT CHILI Contest ***

      Hi,

      da wir einen "Gewinn" ausgelobst haben, ist es ein Gewinnspiel und da sagt der Gesetzgeber ganz eindeutig, dass alle Teilnehmer 18 Jahre alt sein müssen, sorry.
      Grüße aus unserem LED-Shop Moers

      Ihr & Euer

      Stefan
      LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

      NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
      Hallo LedStyler,

      heute ist der große Tag und wir bedanken uns bei allen Bewerbern für die ganzen PNs. Die Wahl ist uns nicht leicht gefallen und es hat uns gewundert, bei wievielen Leute das Thema Pflanzenzucht bereits zu Hause angekommen ist!
      Es freut uns wirklich sehr, dass der Contest so gut ankommt. Jetzt aber zur Auflösung. Hier sind die 6 Teilnehmer in alphabetischer Reihenfolge:

      225flieger
      Dreamliner
      |hauke|
      Spyder24
      Unregistered|Guest
      Wallace

      Wie geht's weiter? Es darf bereits fleißig diskutiert werden, mit welchen LEDs die Chili-Samen am besten gedeihen werden. Sollten ein Teilnehmer finale Vorstellungen von LEDs bzw. auch Erdboden usw. haben, bitte kurze PN an mich. Die Chili-Samen sind bestellt und werden in einigen Tagen hier eintreffen.
      Grüße aus unserem LED-Shop Moers

      Ihr & Euer

      Stefan
      LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

      NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
      Moin zusammen,

      super! Ich bin dabei. :)

      >Oder doch noch eine Begrenzung der Leistund?

      Hmm. das wird interessant, denn wie hängt das Ergebnis denn von der Leitsung ab? Zuviel Licht bekommt der Pflanze womöglich nicht (bekommt dann schnell dunkle Stellen auf den Blättern), zu wenig kann zu geilem Wachstum führen. Aber am Ende kommt es darauf an, wieviele Chilis die Pflanze produziert... Aber grundsätzlich denke ich auch, dass wir der Vergelichbarkeit halber in ähnlichen Klassen spielen sollten.

      Frage 1: Ab wann bekommt denn jeder seine Pflanze? Werden die erstmal von LED-Tech angezogen, bis die eine gewisse Größe erreicht haben? Ich weiss, dass die teilweise halt zu unterschiedlichen Zeiten keimen können und es auch zu Beginn zu unterschiedlichem Wuchsverhalten kommen kann, bei gleichen Bedingungen.

      Frage 2: Kann meine LED-Konstruktion in der Höhe über der Pflanze variiert werden?

      Frage 3: Kann ich unterschiedliche "Licht-Profile" zu bestimmten Zeiten des Wachstums anwenden? Z.B. zu Beginn nicht die volle Leistung bzw. nicht gleich alle LEDs?

      Frage 4: Wenn ich meine Erde-Mischung nur per PN schicke, dann hinkt der Vergleich ggü. den anderen Teilnehmern doch etwas, oder?

      Was die LEDs angeht, dann steht wohl die Frage im Raum, dichromatisch d.h. rot und blau oder weiß oder eine Mischung aus beidem?
      Ich bin noch nicht sicher. Das hängt womöglich von der Beantwortung der Frage 2 und 3 ab... :)

      Gruß
      225flieger
      Das Hauptproblem was ich momentan habe, ist das für mich "brauchbare" LEDs nicht bei LED Tech geführt werden. Meine Wunschkonfiguration also nicht machbar ist.

      Erde würde ich für ne Standardmischung für alle Teilnehmer empfehlen, ebenso Düngung und Bewässerung. Es soll ja schließlich ein Vergleich des Lichtes stattfinden, somit sollten alle anderen Faktoren so gut wie gleich sein.
      Wie schon wallace geschrieben, sollte die Erde, Düngung, Bewässerung, usw... bei jeden User gleich sein, nur die Leds sollen verschieden sein.

      Ich würde auch die Leds nicht auf einer kleiner Rundplatine auflöten, sondern eine größere Platine anbringen. Es bringt ja nichts, wenn die Pflanzenspitze beleuchtet wird und der Rest dunkel ist.
      Noch ne Idee von mir, am Besten sollten alle User Ihre Zusammenstellunge bis Tag X an Stefan senden.
      Anschließend können diese ja veröffentlicht werden und die Diskussion kann losgehen.
      Wartet man nun ab und diskutiert zuerst, wäre es stark möglich das nachher alle auf fast die gleiche Zusammenstellung gehen, was ja auch keinen Spass macht ....
      Hallo zusammen,

      ja, ich denke auch, dass die Vorabdiskussion über die LEDs doch am Ende 6 sehr ähnliche Varianten hervorbringen könnte.

      @Stefan: meine CXA2011 liegt bereit... :) -ich glaube, dass der Vergleich mit so einer LED spannend sein kann...

      Schönes WE
      225flieger
      Hi all,

      ich hatte schon erwartet, dass da einige Fragen aufkommen werden. Wir müssen uns da vorsichtig ran tasten:

      Zum Thema Erde: Hier wäre es wohl in der Tat das Beste, wenn man sich im Vorfeld abstimmt, welche Mischung die Beste ist, damit auch ALLE Pflanzen wirklich gleich gut gedeihen.

      Anzahl LEDs: Wir hatten jetzt mal pauschal an 10x HighPower LEDs auf 350mA gedacht. Nach unseren ersten Versuchen hat das absolut gereicht.

      Höhe der Beleuchtung: In der Growbox gibt es sechs Unterteilungen von ca. 50 x 30 x 40cm (HxBxT). Der mit LEDs bestückte Kühlkörper hängt an vier (extra variabel gestalteten) Ketten darüber. Er kann also auf verschiedene Abstände rauf- oder runter gelassen werden.

      Zeitsteuerung: Ist auf jeden Fall vorhanden. Hier müßtet Ihr mal abstimmen, ob wir uns vorher auf einen Beleuchtungszyklus (An-/Aus-Zeiten) einigen oder ob jeder selbst bestimmen soll.

      Ich bin jetzt ein paar Tage nicht im Büro, da ich über Vatertag campen fahre. Bin gespannt, wie sich das hier entwickelt. Viel Spaß weiterhin.
      Grüße aus unserem LED-Shop Moers

      Ihr & Euer

      Stefan
      LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

      NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
      Moin zusammen,

      was die Erde angeht, dann schlage ich vor, dass wir bei einfacher Tomatenerde ohne weitere Zusätze bleiben.

      Damit hier zu den LEDs womöglich eine Diskussion losgetreten werden kann, sollte jeder Teilnehmer seine LED-Wahl getroffen und an Stefan geschickt haben.

      Meine Wahl steht und ist kommuniziert. :)

      Gruß
      225flieger

      Dreamliner schrieb:

      Zählt die Cree MC-E als vier Leds oder als eine Led.
      Ich denke, dass das relativ egal ist. Es hieß ja nur, dass 10 LEDs reichen sollten. Dann kann man sich ja zusammen reimen, mit wie viel Lumen man hinkommen würde. Ich finde die Boxen auch nicht so besonders groß... D.h. es ist gut möglich, dass relativ wenig Licht schon reicht...

      Gruß
      225flieger
      @|hauke|

      Finde ich auch. Wir würden daher den 01.06. als Stichtag ansehen. Zu diesem termin hätte ich dann gerne von allen Ihre LED-Wahl per PN sowie eine Entscheidung über die einheitlich benutzte Pflanzerde. Danke.

      Ach ja: Die Samen sind bereits eingetroffen :)
      Grüße aus unserem LED-Shop Moers

      Ihr & Euer

      Stefan
      LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

      NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
      Hi all,

      also ich habe jetzt die LED-Auswahlen von

      1. |hauke|
      2. Spyder 24
      3. Dreamliner
      4. 225flieger

      UnregisteredGuest und Wallace: Bitte nachreichen bis Montag, danke.

      Bzgl. der Pflanzerde: Habt Ihr Euch abgestimmt, was wir da nun definitiv besorgen sollen?
      Grüße aus unserem LED-Shop Moers

      Ihr & Euer

      Stefan
      LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

      NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.