Esstisch-Beleuchtung

    Esstisch-Beleuchtung

    hallo Zusammen,

    Ich habe folg. vor:
    der Kühlkörper (1000 x 170 x 40mm) im Anhang soll mit den bekannten IKEA-DEKA (Stahlseil) ca. 50cm unter die Decke gehängt werden.

    Die große Nut zentral im KüKö ist ca. 38mm breit. Dort würden 3-4 Stripes hinein passen. Hier habe ich noch 5050er in warmweiss herum liegen. Allerding müsste ich erst mal testen, ob die Leuchtkraft ausreicht.

    Als nächstes kann ich mir sehr gut die Duris auf Square vorstellen. 2700K wird ja angeboten, 3100K auf Square nicht. Hier müsste ich erst mal testen, welche Temperatur mir gefällt. Die Frage ist auch, wieviele Duris ich einsetzen möchte.

    Ich will es auf alle Fälle schön hell haben, denn am Esstisch wird nicht nur gegessen, sondern auch gespielt und auch mal gebastelt.

    12V-Netzteile (Meanwell) habe ich noch herum liegen.


    Unabh. von der Leuchtmittellösung, wollte ich unter den Kükö mit kleinem Abstand noch eine satinierte Plexischeibe schrauben. Evtl. so mit 2-3cm Abstand, damit die Leuchtquellen nicht so punktuell erscheinen.
    ODER nur einen 1m langen und 38mm breiten Plexi-Streifen bündig mit den Kühlrippen einlassen.
    Wo bekomme ich aber solcheinen schmalen Streifen her?


    Evtl. fällt dem Ein oder Anderen noch Punkte ein, die ich noch gar nicht berücksichtigt habe bzw. die Derjenige anders machen würde. Wenn nichts kommt, dann seht diesen Thread als entstehungsgeschichte einer LED-Lampe. :)

    Beste Grüße,
    Steffen
    Bilder
    • 2013-11-06 14.02.49.jpg

      111,08 kB, 1.024×768, 331 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Master Luke“ ()

    ja, ich meine die direkte Sicht auf die Chips. Wenn man satiniertes Plexi drüber hält, dann "verschwimmt" ja der Lichtkegel.... und es tut nicht so in den Augen weh.

    OK, Parallelanschlag und selber sägen wäre kein Problem. D.h. in dem Fall müsste ich eine Scheibe in Mindestgröße bestellen und dann meinen Streifen abschneiden.

    Wegen den 2700K sagen einige hier im Forum, dass es "zu gelb" sei. Ok, ist natürlich Geschmackssache.
    Das kommt immer auf die LEDs an wie gelblich das nachher rüber kommt.
    Ich finde die E5 (in 2700K) sogar noch mit am besten.
    Alle anderen warmweissen haben für mich mehr Gelbstich.
    Aber die Lösung kann ja nun auch nicht sein einfach kälteres Licht zu nehmen.
    Ich habe ein einer Lampe z.B. 12 WW P4 und 4 orangene-HP-LEDs verbaut damit ich ein wenig mehr Rotanteil kriege, wobei komplett rote LEDs deutlich zu krass sind.
    Vielleicht wäre das ja auch ne Möglichkeit.
    Ich hatte auch schon überlegt, Duris unterschiedlicher Farbtemperatur zu mischen. Ich glaube, ich bestelle einmal 6-8 Squares in 2700K.
    2 Platinen wollte ich auch gegen die Decke strahlen lassen*, um indirektes Licht über die weisse Decke zu erhalten.

    oder ich bestelle einfach mal 2-3 Sorten von den Duris, um mal ein "Feeling" zu bekommen.

    Ich danke Dir! :)



    * oder meine WW 5050er Stripes gegen die Decke.
    Soweit ich das erkennen kann, ist der unten wie oben identisch aufgebaut.

    zum Teema:
    2700K Duris würde auch ich nicht benutzen.
    Über einem Esstisch brauche ich 3500-4000 Kelvin.
    Die 2700K Duris (hab einen 25cm Streifen und 3 10x10cm Platinen damit hier) sind, wie oben schon geschrieben, etwas gelbstichig - das Auge gewöhnt sich mit der Zeit daran, aber das muss ja nicht sein.

    Ich persönlich würde natürlich zu den Samsung WW 5630 Stripes von Ivan nehmen, kostet dich halt wieder Geld und Zeit - dafür hast du dann eine super Beleuchtung.

    In meinem Flur habe ich eine Deckenleuchte mit MX-3 - 6x NW, 9x WW im Wechsel. Hat auch eine tolle Lichtfarbe für einen Esstisch und ist hell genug um einen 3x1m Flur zu beleuchten - da wird ein Tisch keine Probleme machen.
    Nach oben würde ich dann eine etwas abgeschwächte Form der "nach unten" Beleuchtung wählen - unterschiedliche LEDs und damit leicht unterschiedliche Lichtfarben würde ich nicht nehmen.
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
    Bin kein RGB-Freund
    Das Stahlseil als Leiter benutzen ;)
    Ist einfacher als es sich anhört und sieht dann "clean" aus.
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
    Bin kein RGB-Freund
    KüKö: Mit gaaanz viel Glück in der Bucht. :)
    Woher offiziell neu - k.A.
    -> im Anhang 2 Bilder


    Also der nächste der 2700K doof findet. Leute, ihr macht mich irre! :D
    Oder mal im Shop nach 3100K-Squares fragen....


    Das mit der Stromleitung hatte ich ursprünglich so vor: habe noch ne gewundene Schnur von nem ollen Rasieraparat, also wie bei den FN-Telefonen. Diese Schnur hätte ich einfach hin gehängt.

    Über die Stahlseile den Strom leiten ist natürlich auch ne gute Idee. Muss ich mal tüfteln, wie man das am besten konstruktiv umsetzt.
    Bilder
    • Dscn7978.jpg

      95,84 kB, 800×600, 274 mal angesehen
    • Dscn7984.jpg

      114,84 kB, 800×600, 247 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Master Luke“ ()

    Hallo Zusammen,

    habe eine Weile den Daytrade beobachtet und konnte 5500K und 2700K Duris auf Square abstauben. Ich würde generell 2700K verbauen (gefällt mir!) und dann jede 3. Square eine 5500K nehmen. Das sieht dann lose auf den Kühlkörper gelegt so aus - siehe Bilder.

    Gibts da noch was großartig zu beachten bzgl der Ausrichtung? Netzteil werde ich ein etwas schwächeres nehmen, das 60W MW hatte ich gerade zur Hand. :) Der KüKö wird dann mit den IKEA Deka aufgehängt. Ich plane wie vorgeschlagen, in der Mitte auch 2 Stahlseile mit "Deka", welche aber dann die Stromversorgung übernehmen. Das Netzteil werde ich wohl in einen kleinen Sockel unter die Decke hängen, sodass nur 12V übertragen werden.
    Bilder
    • Dscn8024.jpg

      100,22 kB, 1.024×768, 295 mal angesehen
    • Dscn8025.jpg

      118,3 kB, 1.024×768, 285 mal angesehen
    Sieht echt gut aus!
    Strom über die Seile hatten wir hier letztens doch erst... das war auch eine Esstischbeleuchtung - finde es jetzt nicht mehr, hat aber funktioniert.

    Da war das Seilsystem aber von einer "neuen" Leuchte geklaut (dafür dann höhenverstellbar) - Die Idee mit den IKEA Deka gefällt mir sehr - ich glaube da werde ich Zukunft mal abkupfern ;)

    Hast du noch etwas geplant, damit das ganze nicht so "rustikal" aussieht? Die Plexiglasscheibe untendrunter weiß ich.
    Z.b. etwas Plexiglas/Aluverkleidung an den Seiten zur Steigerung des WAF?
    KFZ Schrauberlampe 50W LED Deckenfluter IKEA Grönö mit RGB+W
    Ist der Thread so langweilig, dass du dir die Signaturen durchliest?
    Das hier? DIY Wohnzimmer Esstisch-Leuchte

    Habe inzwischen auch LED-Streifen mit 2500-2700K. Die hätte man auch nehmen können. Aber die 3000K sind mir absolut nicht zu kalt. Ich finde das immer noch als angenehmen Kompromiss.

    Der KK sieht wirklich gut aus. Sowas ist meist nicht ganz preiswert. Mir war es übrigens wichtig, dass ich auch indirektes Licht über die Decke bekomme. Ansonsten ist oben alles dunkel. Finde ich unangenehm.

    SpidiG schrieb:

    Hast du noch etwas geplant, damit das ganze nicht so "rustikal" aussieht? Die Plexiglasscheibe untendrunter weiß ich.
    Z.b. etwas Plexiglas/Aluverkleidung an den Seiten zur Steigerung des WAF?
    Ersteinmal ist nichts weiter geplant. Ich denke, das ergibt sich noch. Aber ehrlich gesagt, finde ich die aktuell entstehende Leuchte sehr technisch - und das mag ich. :) Zudem hat mein Weib bislang nix dagegen.

    Aber ich gebe dir recht: so ein bissel müsste noch was "entschärft" werden.

    PS: 2-4 Duris wollte ich noch gegen die Decke strahlen lassen, um indirektes Licht von der Decke zu bekommen.

    Mir war es übrigens wichtig, dass ich auch indirektes Licht über die Decke bekomme. Ansonsten ist oben alles dunkel. Finde ich unangenehm.
    Von daher mein "PS" weiter oben - da hatte ich deinen Post noch nicht gesehen. Dein Lampe sieht echt verdammt gut aus! Ich hatte schon eine Weile überlegt, wie ich die Deka-Seile isolieren kann. Aber anscheinend hast du einfach isoliertes Stahlseil gekauft und eingefädelt.


    edit: bzgl. WAF: wieso nicht den Kühlkörper in Plexi hüllen. So mit 2cm Abstandshalter vom Kühler weg, 6 Stücke Plexi für jede Seite, nicht aneinander berührend, sodass man von jeder Seite mind. einen 2cm Schlitz hat, um "rein" zu schauen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Master Luke“ ()

    ich noch mal. :)

    Ich hatte mir heute mal überlegt, ob ich den KüKö nicht von allen 6 Seiten in Plexi einpacke. das Plexi wird mit 2-3cm Abstandshaltern am KüKö befestigt.

    Welches Plexi nimmt man da am besten? Ich wollte satinice o.ä. nehmen. Möchte allerdings nicht all zu große Lichtverluste haben.
    Bilder
    • Esstischlampe.PNG

      15,94 kB, 946×492, 280 mal angesehen
    Einen riesen KüKö haben und ihn dann mit Plexy verschalen? ;(
    Die Platinen erzeugen nicht viel Wärme, trotzdem ist es verschenktes Potenzial³

    Zudem: Du wirst es extrem schwer haben, dass die Lampe gerade hängt, wenn du sie nur an 2 Punkten aufhängen willst.
    3 wären Ideal, 4 die schöne Alternative.
    Wenn die Seile zudem leicht oben auseinandergehen, pendelt die Lampe nicht so lange nach, wenn sie mal angestupst wird.
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
    Bin kein RGB-Freund

    L4M4 schrieb:

    Einen riesen KüKö haben und ihn dann mit Plexy verschalen? ;(
    Die Platinen erzeugen nicht viel Wärme, trotzdem ist es verschenktes Potenzial³
    Was würdest Du denn an meiner Stelle machen?


    Bzgl. satiniertes Plexi vor den Duris: MUSS oder KANN MAN. ?(
    5630 Stripes nach unten und oben ;)
    So viele wie möglich :D

    bzgl. Plexy: Damit es nicht blendet und besser aussieht: Muss
    Unten und an den Seiten ist das ja kein PRoblem, aber oben sollte die größte FLäche frei bleiben.
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
    Bin kein RGB-Freund