Indirekte Beleuchtung mit LED Stripes - Controller/Dimmer gesucht!

    Indirekte Beleuchtung mit LED Stripes - Controller/Dimmer gesucht!

    Ich möchte gern meine Wohnzimmerdecke mit warmweißen LED Stripes indirekt beleuchten.
    Jetzt ist das ganze so aufgeteilt:

    1. Komplett außenrum: 35m Umfang
    2. 2 abgehängte Decken: zusammen 13m Umfang

    Jetzt suche ich eine Lösung mit der ich über eine Fernbedienung die 3 Streifen getrennt voneinander schalten und dimmen kann.

    Kann mir da jemand einen (oder mehrere?) Controller/Dimmer empfehlen?
    Wie viele Netzteile würdet ihr für die 35m hernehmen zwecks Stromstärke/Wärme?
    Du brauchst sowas:
    ebay.de/itm/LED-SET-RF-wireles…&var=&hash=item234521ed7a

    Und dazu noch entsprechend viele Repeater:
    ebay.de/itm/Signalverstarker-1…3%B6r&hash=item5b093e2a1e

    Die 3 Zonen bekommst du evtl auch günstiger mit einem RGB Controller hin.
    ebay.de/itm/44Key-LED-RGB-Stri…4ulen&hash=item3a8ee60af0

    Das Netzteil kann man erst dimensionieren wenn du uns verrätst was für LEDs du nimmst.
    Gruß
    Daniel :D
    Bei der Menge an LED Streifen wäre es wahrscheinlich sinnvoll wenn du auf ein 24V System setzen würdest.
    Dadurch wird wahrscheinlich die Verkabelung einfacher und du könntest den ein oder anderen Repeater einsparen.
    Sämtliche Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!
    Ich habe mir auch den Milight controller geholt. setze gerade ein RGBW Projekt um und bin total zufrieden damit!
    Bezüglich den Streifen kann ich dir die von Shinesky empfehlen. Such mal im Forum bzw. bei google danach. Die bestücken sie auch mit Samsung Leds wenn du willst.
    Falls du welche findest, kannst du dich bei mir melden, ich bestelle dort demnächst.
    Die Aussage von Enlightment kann ich nur unterstützen. Die Stripes von Shinesky sind sehr gut und kostet nur 1/5 der von led1.de.
    Hier mal der dazugehörige Thread.


    Bei den Mengen die du verbaust wäre es evtl auch zu überlegen ob die Vorwiderstände erhöhst. Wenn die Dimmung vom Controller nicht sehr weit runter geht kann das sonst schon zu hell sein.
    Kurzes Bsp:
    1000 lm/Meter macht bei den 35m 35000 Lm. (Ein 500W Halogenstab kommt auf 7500Lm..nur das du weißt was dich da mit den LEDs erwartet)
    Sollte die Dimmung nur bis 5% gehen sind das immer noch 1750Lm (also grob 2 60W Glühlampen).
    Gruß
    Daniel :D
    Auf 24V zu gehen macht durchaus Sinn, aber dann passt der Controller wieder nicht :/
    Für RGB gäbs durtzende passende Controller und Fernbedienungen, funktionieren die auch bei nur weiß? Mir gehts halt darum eine vernüftige Fernbedienung zu haben mit der ich alle 3 Bereiche getrennt dimmen und schalten kann.

    Hab den verlinkten Thread mal überflogen. Das hört sich alles sehr gut an, doch leider scheint deren Website down zu sein.
    Bestellt ihr die direkt per Email Kontakt? Gibts irgendwo eine Liste oder Übersicht der verschiedenen Produkte?

    So hell müssen/sollen die eigentlich gar nicht sein. Wird nur eine Dekobeleuchtung und eine Deckenheizung brauch ich auch nicht :D
    Zur Not könnte ich die Vorwiderstände aber auch tauschen wenns sein muss.
    "Zur Not könnte ich die Vorwiderstände aber auch tauschen wenns sein muss." glaub mir du willst auf keinen Fall bei 55m ledstripe die Widerstände tauschen :D

    Dann wäre noch zu überlegen ob man nicht doch andere LEDs z.B. 3528 er Bauform nimmt dann wäre es immernoch ausreichend hell aber deutlich günstiger.
    Gruß
    Daniel :D
    Lass dir einfach mal von Mike/Ivan ein Angebot über 50m Stripe machen.
    Einmal mit 2700 Sasmsung 5630 und 3528.
    Ich würde hier 24V Systeme nehmen und bei den 3528er auch min 60 LED/Meter. Bei den 5630er würde ich fragen ob sie die mit entsprechenden Vorwiderständen bestücken können, dass die LED mit maximal 20mA läuft.

    Selbst bei 3528er kommst du bei 48 Meter Stripe (60LED/Meter und 4 Lumen/LED) auf 11520 Lumen. Wenn du nicht unbedingt ein 80m^2 Raum hast sollte selbst das als Komplette Raumbeleuchtung reichen :D

    Schreib auf jeden Fall nochmal dazu, dass du nahe an die 2700K willst. 3500K zählt nämlich auch zu warmweiß aber das ist dann schon nicht mehr ganz so gemütlich.^^
    Gruß
    Daniel :D