Fernbedienung reagiert nicht mehr, was nun ?

    Fernbedienung reagiert nicht mehr, was nun ?

    Hallo liebe Community,
    ich habe mir im letzten Jahr ein 5m LED Strip gekauft. Alles funktionierte bisher einwandfrei und ich genoss das Licht in vollen zügen.^^
    Nun habe ich seit heute morgen das problem das Fernbedienung anscheinend kein Signal mehr sendet, wenn ich den Anschalter drücke. Da wir leider den Kaufzettel in die blaue Tonne befördeten(bzw sie von meiner Mutti als unwichtig empfunden wurde) können wir sie nicht mehr zurück tauschen....
    Meine erste Frage wäre nun: 1.Ist es möglich den fehler selbst zu beheben? (ich muss noch sagen dass ich nach dem ersten gescheiterten Versuch, den LED strip an zu machen, mehrere weitere male gedrückt habe und irgendwann ging er dann an nur seit dem nicht mehr ....)
    2. ist es möglich, wenn ich mir einen weiteren LED Strip kaufe, den alten LED Strip über den neuen Controller mitzubedienen oder müsste ich da noch auf etwas achten?

    MfG champ

    ich danke jeden im vorraus für die hilfe und die aufgewandte zeit <3


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „champ100“ ()

    Hallo,

    dazu müsstest Du uns etwas mehr zu den technischen details sagen. Was für ein Controller mit welchen Ausgangsdaten, welche Fernbedienung (Foto)?

    Kann es sein, dass einfach nur die Batterie schlapp macht?
    Grüße aus unserem LED-Shop Moers

    Ihr & Euer

    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
    Bilder werde ich gleich hochladen, ich war aber bisher noch in keinem forum und habe dementsprechend keine ahnung davon... die bilder sind auf meinem pc aber ich muss hier ein bild URL reinschreiben ?!?!


    An der Batterie kann es nicht liegen ich habe 3 neue schon probiert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „champ100“ ()

    Bei mir würde es an einer neuen Batterie erst mal scheitern.
    Und ewig sind so Knopfzellen auch nicht haltbar.

    Eine IR-Fernbedienung kann man meistens mit der Kamera im Smartphone kontrollieren.
    Im Display sollte bei Betätigung einer Taste die LED leuchtend zu sehen sein.
    Sämtliche Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!
    Mich irrietiert etwas, dass es sporadisch noch geklappt hat mit dem Drücken und dann gar nicht mehr. Sowas hatten wir hier auch schon mal. Erst HALB kaputt, dann GANZ kaputt. Könnte also doch wie die FB sprechen oder?

    Immerhin sind die Tasten zum Ein-/Ausschalten die wahrscheinlich am meisten beanspruchtesten oder?
    Grüße aus unserem LED-Shop Moers

    Ihr & Euer

    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.
    ja es hat auch nur noch dieses eine mal funktioniert jetzt kommt halt überhaupt kein signal mehr ...
    Also am häufigsten auf jedenfall, ich habe meist nur ein specktrum von 2-3 farben genutzt und sonst nur an und aus gemacht ...


    ------------bitte nochmal ein hinweis wie ich die bilder hochladen kann-------------
    Hallo,

    beim Erstellen einer Antwort, geh auf "Erweiterte Antwort". Dann erscheint ein neuer Tab "Dateianhänge".

    Kanwas schrieb:

    Eine IR-Fernbedienung kann man meistens mit der Kamera im Smartphone kontrollieren.
    Im Display sollte bei Betätigung einer Taste die LED leuchtend zu sehen sein.
    Vielen Dank für diesen Tipp, das wusste ich noch nicht. Dachte immer, alle Kameras haben IR-Filter.
    Hallo.

    Ich vermute, dass der Folientaster einfach kaputt ist. Dafür spricht, dass die anderen Tasten beim Kameratest funktionierten. Diese Folientaster sind auf der Innenseite mit einer leitenden Schicht beklebt/bedampft. Diese hält oft der mechanischen Beanspruchung nicht stand und löst sich. Ich habe mal Versuche mit aufgeklebter Alufolie gemacht, was auch eine Zeit lang funktioniert hat, allerdings war offenbar der verwendete Kleber nicht gut genug und deshalb löste sich das Alu. Dauerhafte Lösung wird wohl das ersetzen der Folie sein. Eventuell mal Müller Licht anschreiben.

    Grüße

    Fasti