Netzteil und DMX Dimmer / kombiniert?

    Netzteil und DMX Dimmer / kombiniert?

    Hallo zusammen

    Ich habe mir eine Lampe gebastelt (eher eine abhängende Decke) und auf der Total ~18 Meter 9.6W/m 24V LED-Strips verbaut. Sieht schick aus das Teil :)

    Nun suche ich noch ein passendes Netzteil bzw. DMX Dimmer. Ich habe zwar von beidem schon low-quality Zeugs, aber das hat kaum was gekostet, daher wäre ich gerne bereit, es zu ersetzen. Ich hab schon einiges gegoogelt, aber gerade mit DMX Dimmer habe ich noch wenig Erfahrungen. Da die Lampe wohl meistens aus sein wird, bzw. im On-betrieb fast immer gedimmt, suche ich Netzteile mit möglichst geringem "no power load" bzw. DMX-Dimmer, die im "all off" state nicht viel Strom benötigen. Abschalten würde ich die Lampe über den DMX-Dimmer, d.h. setup-time des Netzteils ist sekundär.

    Zum DMX-Dimmer: Ich hab insgesamt 4 LED-Stränge (3x5m, 1x3m), alle warm-weiss, die ich nicht unterschiedlich dimmen will, d.h. die Anzahl Kanäle am DMX-Dimmer hängt hauptsächlich von der maximalen Leistung pro Kanal ab (im Prinzip würde ein 1-Kanal DMX Dimmer reichen, sofern der eine Kanal ~7.5A liefern kann).

    Zusammengefasst suche ich also:
    - Netzteil: 24V, >= 180W, wenig "no load consumption", möglichst keine Geräusche (die billigen surren ziemlich unter Voll-Last). Hohe Effizienz (>85%) ist nett, aber kein Muss.
    - DMX-Dimmer: Anzahl Channels egal (>=1), wenig "no load consumption", muss 24V vertragen, >=7.5A bei 100% duty cycle.
    - gibt es Netzteile, die bereits einen DMX-Dimmer integriert haben?

    Budget: Realistischerweise 100-200€, aber wenn das "non-plus-ultra-Teil" 250€ kosten sollte, kaufe ich es eventuell doch.

    Habt ihr ein paar Tipps?

    Danke & Grüsse

    final